Hinterbliebene wollen mehr Geld von Lufthansa...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.07.15 15:04
eröffnet am: 21.07.15 14:29 von: lehna Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 21.07.15 15:04 von: Sternzeichen Leser gesamt: 782
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

21.07.15 14:29
4

20337 Postings, 7007 Tage lehnaHinterbliebene wollen mehr Geld von Lufthansa...

Die Lufthansa hatte schon 50 000 Euro Soforthilfe an die Hinterbliebenen bezahlt.
Die Erben sollen nun noch mal 25 000 Schmerzensgeld erhalten. Das sei viel zu wenig, es werden mindestens 100 000 Euro gefordert.
Dabei kann die Geldhöhe die Trauer wohl kaum mindern...
 

21.07.15 14:39
1

869 Postings, 2464 Tage T-ICEWert eines Menschen ...

ist fast nur Wasser und ein paar Mineralien, im Baumarkt und Apotheke für 17,23 Euro  

21.07.15 14:45
2

56112 Postings, 4934 Tage heavymax._cooltrad.sexuelle Belästigung bringt mehr: z.B. 18 Mio $

http://www.ariva.de/forum/...18Mio-Flugabsturz-50-EUR-pro-Tote-524793
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

21.07.15 14:47
3

16640 Postings, 6110 Tage cumanaSollte ja auch nur Symbolisch sein...

Trauer um ein Kind oder Familienangehörigen kann man e nicht bezahlen,
allerdings hält sich Lufthansa sehr bedeckt zum Thema.
Soll sich jeder selber Gedanken machen was in der heutigen Gesellschaft
ein Mensch wert ist.  

21.07.15 14:54
3

20337 Postings, 7007 Tage lehnaNatürlich drängt sich der Verdacht auf,,,

dass hier der moralische Druck erhöht wird, um an mehr Kohle zu kommen.
Solche Briefe an Lufthansa haben immer ein Geschmäckle...  

21.07.15 15:04
4

8762 Postings, 2910 Tage Sternzeichen#1 Der Schmerz wird noch viel größer werden,

wenn die Angehörigen mitbekommen das andere Angehörige über dem Teich um einiges besser gestellt (honoriert) werden.

#3 Und wenn ich seh was manche nach einer Ehe und der anschließenden Scheidung herausholen, dann würde ich gerne mal tauschen.

Sternzeichen

 

   Antwort einfügen - nach oben