Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Seite 1 von 1310
neuester Beitrag: 02.04.20 23:04
eröffnet am: 21.05.14 21:51 von: BiJi Anzahl Beiträge: 32741
neuester Beitrag: 02.04.20 23:04 von: telev1 Leser gesamt: 3660397
davon Heute: 3682
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1308 | 1309 | 1310 | 1310   

21.05.14 21:51
46

15483 Postings, 3863 Tage BiJiDeutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Da mittlerweile kein wirklich moderierter Deutsche Bank-thread mehr existiert und der Wunsch nach einem solchen vermehrt aufgetreten ist, gebe ich nun hiermit die Möglichkeit sich sachlich, fundiert und informativ zu äußern.

Vorab ist jeder herzlich willkommen, der sich zur Thematik Deutsche Bank äußern möchte.

Es soll kein "Rosa-Brillen-thread" sein, Kritik ist ebenso willkommen, nur sollte diese sachlicher Natur sein.

Wichtig ist hier auch das Miteinander: Pöbeleien, unsachliche Beiträge, Spams werden nicht geduldet und führen nach erfolgter Ermahnung zum Ausschluss.

Ich hoffe, damit den an mich herangetragenen Wünschen gerecht zu werden und freue mich auf viele gute Beiträge und zahlreiche Diskussionen!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1308 | 1309 | 1310 | 1310   
32715 Postings ausgeblendet.

02.04.20 13:35

448 Postings, 1472 Tage Eugen BallDeutsche Bank AG 02.04.2020 in Details

4H Chart
Welle [v] of C scheint noch nicht fertig zu sein.
Erwarte noch ein Tief und danach lange Reise nach Norden.

MfG
Eugen
 
Angehängte Grafik:
deutsche_bank_ag.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
deutsche_bank_ag.png

02.04.20 13:35

1132 Postings, 4388 Tage MasterleDicki

du darfst nicht vergessen, trumpel will ja dass die Leute wieder zur Arbeit gehen, daher würde ich sagen der Trend wird sich nochmal massiv verstärken. Naja vielleicht hat ihn der virologe (wahrscheinlich der einzige dort mit grips) ins gewissen geredet. Wir werden es sehen. Aber man kann klar davon ausgehen, dass die Volitalität nicht nachlassen wird!

Erst wenn der Vdax wieder unter 20 ist, wird es sich wieder normalisieren, aktuell liegt er bei ca 50
https://www.finanzen.net/index/vdax_new
 

02.04.20 13:40

448 Postings, 1472 Tage Eugen Ball@ Dicki1 #32716

Dax fehlt noch eine Welle nach unten ca . 8000 - 7500, da kann auch DB neu Tief ausbilden und danach kommt Reise nach Norden. ;-))  

02.04.20 14:37

41 Postings, 3 Tage 68erHasserLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.04.20 15:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

02.04.20 14:41

846 Postings, 6694 Tage Werni2@Hassarschi

kannst Du Dich einfach wieder verpissen ?
ist ja unerträglich Dein verkommenes AFD Geschwätze.
geh in den Wald und erzähl Deinen Mist den Borkenkäfern...........  

02.04.20 14:47

41 Postings, 3 Tage 68erHasserLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.04.20 15:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

02.04.20 14:52

846 Postings, 6694 Tage Werni2@Pisshassnelke

Meldung ist soeben raus !  

02.04.20 15:03

41 Postings, 3 Tage 68erHasserLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.04.20 15:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

02.04.20 15:10

41 Postings, 3 Tage 68erHasserLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.04.20 15:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

02.04.20 15:27
1

1132 Postings, 4388 Tage MasterleNun

hat die USA 10 Million neue Arbeitslose (mit den Zahlen vom letzten mal)
Diese 10 Million Arbeitslose haben nun auch keine Krankenversicherung und können sich somit nicht leisten ins Krankenhaus zu gehen wenn Sie erkranken und vielleicht dadurch weitere Leute anstecken....

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...ose-in-den-USA-article21688497.html  

02.04.20 15:29

7232 Postings, 4059 Tage Dicki1US Erstanträge Arbeitslosenhilfe

Quelle.
https://m.ariva.de/news/...s-arbeitsmarkt-verschlechtert-sich-8313017

Zitat.

Ihre Zahl hat sich in der Woche bis 28. März von 3,3 Millionen auf nunmehr 6,65 Millionen etwa verdoppelt, wie das US-Arbeitsministerium am Donnerstag mitteilte

Ende Zitat.

Mit solchen Zahlen aus den USA habe ich nicht gerechnet.  

02.04.20 15:55
2

1132 Postings, 4388 Tage MasterleEin

Artikel der leider aufzeigt dass es in den USA immer noch genügend Realitätsverweigerer gibt:
https://www.n-tv.de/politik/...elt-Morddrohungen-article21688359.html
Man sagt ja wenn Dummheit weh tun würde.... in diesem Fall wird es aber eher so sein: Wenn Dummheit leben kostet!

https://www.laenderdaten.info/iq-nach-laendern.php :die Intelligenz in Amerika, insbesondere bei den Wählern von Trump, ist unterdurchschnittlich, Rednecks und Co werden erst leiden müssen bevor Sie es kapieren!  

02.04.20 16:13
1

96 Postings, 18 Tage afila10Dicki1

...die Arbeitslosigkeit ... weltweit .. kann nur massiv zunehmen .... und das hat Auswirkungen auf alles Mögliche ... werden wir sicher noch erleben ... es geht wirtschaftlich steil abwärts ...  

02.04.20 16:40
1

1706 Postings, 674 Tage telev1@cavo73

das mit dem öl hat dann gestern aber gesessen. ;)  

02.04.20 16:59
1

683 Postings, 270 Tage cavo73@telev1

aber nicht wegen Trump's Telefonat sonder weil die Chinesen günstig auf Vorrat kaufen  

02.04.20 17:09

20 Postings, 1873 Tage Paulchen55meine Meinung zu allem

nun macht man alle den Trump nicht so schlecht,denn schließlich setzt er sich dafür ein das die Firmen in Amerika bleiben und dort produzieren und nicht wie in Deutschland,die lieber das Weite suchen und nicht davon abgehalten werden durch unsere Regierung.Und in Sachen Aktien brauchen wir uns nicht zu unterhalten,denn die Topfirmen kommen nunmal alle aus den USA  

02.04.20 17:12

846 Postings, 6694 Tage Werni2Minuszinsen für Banken bald Geschichte ?

https://www.ariva.de/news/...l-minuszinsen-fuer-banken-sofort-8313353  

02.04.20 18:22

1706 Postings, 674 Tage telev1@Paulchen55

du solltest sehr vorsichtig sein, jeder der trump nicht für alles böse auf der welt verantwortlich macht, ist ein nazi. wusstest du das nicht?
viel interessanter ist es zusammenzutragen was angela in 14 jahren regierung erreicht hat. da ist dann stille, unendliche ruhe.
mindestlohn u. grundrente kommt von der spd.

 

02.04.20 19:04
1

20 Postings, 1873 Tage Paulchen55Telev1

nein ,das wusste ich nicht das man ein Nazi ist ,wenn man Trump nicht so schlecht findet! Gut die 30% die in Sachsen die AFD wählen werden ja auch so bezeichnet.Man fragt nicht mal warum sie es tun,egal nur mal nebenbei.Ja unsere Regierung hat viel geleistet,fällt mir immer wieder auf wenn ich sehe wieviel Steuern ich bezahlen muss,einfach top Leistung.Ja und an die Völkerwanderung möchte ich nun garnicht denken!Hier ging es aber  um USA-Aktien und die sind nunmal unschlagbar gut und da spielt es keine Rolle wer nun gerade Amerika regiert.Alle 3 Monate Dividenden kassieren ist doch eine gute Aktienkultur.In Deutschland wartest du 1 Jahr um dann zu erfahren ,gibt nichts,behalten wir lieber für uns,grins. Das waren noch Zeiten als hier Dividenden steuerfrei waren und Aktien auch nach einem Jahr.Und da man ja in Deutschland für die Rente vorsorgen soll,hat man sich gedacht,bloß nicht,jetzt müssen wir darrauf auch schnell noch Steuern erheben.Siehste,das ist mir jetzt alles so eingefallen,grins  

02.04.20 21:07
2

28 Postings, 449 Tage Zabatta#Paulchen 55 und Donald Trump

Wirklich interessante Thesen, die Du da aufstellst. "Trump unterstützt Firmen um in USA zu produzieren und die besten Firmen kommen aus USA."
Warte noch ein weiteres Quartal ab, dann wirst Du sehen welchen wirtschaftlichen Scherbenhaufen der gute Donald dann in den USA vorliegen hat.
Dann kann er sich beweisen mit seinem "Make America great again"!
Nicht persönlich nehmen, aber ein Präsident, der sich in der aktuellen Situation als "Cheerleader" der Nation ausgibt, bei so jemanden ist doch alles zu spät!  

02.04.20 21:10
1

2933 Postings, 1407 Tage Trader-123tja so richtig in Schwung kommt die Aktie nicht

heute war der Ausflug in Richtung 6 EUR auch nur von kurzer Dauer...
Mal sehen ob morgen weiter abverkauft wird hier.

Hat mich überrascht, wie die heute morgen angesprungen ist, wie auch die Coba beide wieder fast komplett abverkauft.  

02.04.20 21:35
1

20 Postings, 1873 Tage Paulchen55Zabatta

unser lieber Trump wird sich bestimmt in den nächsten Tagen freuen, wenn Gilead grünes Licht für sein Corona -Medikament bekommen sollte. und das es so kommt,davon bin ich eigentlich voll überzeugt,denn die Aktie hat sich bestimmt nicht umsonst so gut in der Krise entwickelt.eine gewisse Vorfreude, vorallem für mich,grins  

02.04.20 22:37
1

683 Postings, 270 Tage cavo73@telev1

Es wird schlimmer, bevor es noch schlimmer wird.

Aktienmärkte: Trumps Öl-Bluff! Marktgeflüster

https://de.investing.com/analysis/...-lbluff-marktgefluster-200438597  

02.04.20 22:47

846 Postings, 6694 Tage Werni2@cavo73

was mich wundert ?
das man dem Cheerleader Donald überhaupt noch was glaubt ?
der Mann könnte auch gestern heißen.

Hoffentlich hat er genug "Besen"  ?
für die Leichen ,
und seiner einbrechenden Wirtschaft,
damit er die Scherben zusammen fegen kann.....

Da lob ich mir den Putin !

1 Monat Urlaub daheim,
bei vollem Lohn........  

02.04.20 23:04

1706 Postings, 674 Tage telev1@cavo73

diesen politischen aspekt find ich einfach störend, genau wie diese leidige covid 19 diskussion. einfach über anlage strategien würde ich gern diskutieren.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1308 | 1309 | 1310 | 1310   
   Antwort einfügen - nach oben