Heute letzter Tag seine Krankenkasse zu wechseln !

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.05.01 16:12
eröffnet am: 08.05.01 09:30 von: erzengel Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 08.05.01 16:12 von: erzengel Leser gesamt: 782
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

08.05.01 09:30

4009 Postings, 7471 Tage erzengelHeute letzter Tag seine Krankenkasse zu wechseln !

Für diejenigen die evtl. im Ausland sind bzw. Urlaub machen.
Gilt nur für gesetzlich Versicherte
Erzi  

08.05.01 09:34

13786 Postings, 7412 Tage Parocorpdie faxe bei DAK & AOK sind nicht erreichbar... ;) o.T.

08.05.01 09:36

6033 Postings, 7078 Tage majorguten morgen

da hat es mal wieder die 2te-klasse-versicherten erwischt. es duerfte ziemlich egal sein mit welcher versicherung diese nur pflichtleistungen erhalten  

08.05.01 11:58

4009 Postings, 7471 Tage erzengelUP - Weil´s vielleicht wichtig ist o.T.

08.05.01 12:00

2719 Postings, 7126 Tage luizaTip: BKK Zollern-Alb Tel:0721-7919273 o.T.

08.05.01 12:28

49 Postings, 7280 Tage BensonTip:Schwenninger Bkk 11,6% Beitrag!

Für Bayern, Hessen und Badenwürtenberg. Servicetelefon: 07720/9727-0
Hessen 0661/9789-0

MfG Benson  

08.05.01 12:38

287 Postings, 6874 Tage Niraznazkeine Probleme mit BKK MANN & HUMMEL 11,2 % !!!!!! o.T.

08.05.01 12:42

345 Postings, 6940 Tage derpraesiKlauen einem die Sau,

und du erhälst ein Kotlett zurück.

Schön das wir wieder subventionieren dürfen. Das Gold-Rezept für steigende Motivation zu Wirtschaften.
Hab gehört man bekommt jetzt Prämien wenn man einen "Kampfhund" aufnimmt.
Tja so kurz vor den Ferien muß man sich schon was einfallen lassen.

Ich bewundere halt nur die Weitsichtigkeit unserer Politiker.

Gruß
dp
Ach ja der Kindergatenplatz ist auch teurer geworden.
Schulbücher werden eh schon zum größten Teil durch die Eltern subventioniert.
Und die Pänz sollen gefälligst mit steigendem Alter ihre Ansprüche etwas runter schrauben. Ihr dürf noch früh genug für Opa und Oma in die Tasche greifen.
Zum Glück gibts da noch die Börse wo man innerhalb 1 Jahres zu 99 % um seine Kohle erleichtert wird. Die hat Mann sich natürlich entgegen aller guten Ratschläge gepumpt!
Der arbeitslose Nachbar fragt gern nach dem Befinden und kann sogar einmal im Jahr mit Familie und Zuschuss der Ehefrau (leben natürlich getrennt, und sie bezieht vom Staat) in Urlaub fahren.

Ja ja ihr Sozialdemokraten wie Ihr seht liebe ich das Leben und werd versuchen weiterhin auf eigenen Beinen zu stehen . Es lohnt sich....immer für die anderen.


 

08.05.01 13:12

77 Postings, 7182 Tage Keramikageöffnet für Hamburg,Niedersachsen,S-H,Rheinl.-Pf.

und Bayern!!!
11,2% seit 1997
BKK Mobil Oil
Steinstr.5
20095 Hamburg
Tel:040/3002-0
Mfg Keramika  

08.05.01 13:19

265 Postings, 7352 Tage kleiner FischFür Berliner

BKK Verkehrsbau Union mit 11,9%

Es gibt einen sehr guten Link
www.bkk.de
da stehen für alle Regionen alle Betriebskrankenkassen aufgelistet mit welchen Sätzen man sich da versichern kann.

Habt ihr eigentlich noch etwas davon gehört, daß gesetzliche Mindestsätze von 12,5% eingeführt werden sollen??
Kommen die???
Wäre ja ein meisterhafte ordnungspolitische Fehlleistung. Der Wettbewerb funktioniert so gut, so daß man ihn mit dem schlimmstem ordnungspolitischen Mittel beikommen muß.

Tschöö  

08.05.01 14:02

231 Postings, 7233 Tage Rosebud@kleiner Fisch: 12,5%...

... werden als Mindestbeitragssatz wohl eingeführt werden.

Details z.B. unter http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,132342,00.html

Slainte
Rosebud  

08.05.01 15:54

265 Postings, 7352 Tage kleiner FischOb wir dann auch Mindesttelefongebühren bekommen


die ersten Telekommunikationsunternehmen gehen doch Pleite
ach ich vergaß nicht staatlich

Oder mindest Transportpreise
ach ja beim Brief haben wir ja noch den Staat da gibt es doch Mindestpreise

 

08.05.01 16:03

13475 Postings, 7504 Tage SchwarzerLordSch...sozialstaat.

Ein System ruiniert sich selbst. Anstatt endlich reinen Tisch zu machen und schon dieses absurde 2-Klassen-System abzuschaffen, wird wieder munter reguliert und zurückgeschraubt. Bloß kein freies Spiel der Kräfte, die Deutschen sind ja so unmündig. IM Gesundheitsbereich fällt Deutschland immer weiter ab. Konnte ja nicht anders kommen "dank" unseres SPDS-bevormundeten Landes. Die Grünen dürften da noch nicht mal dran Schuld sein, vielmehr der harte linke SPD-Flügel, der sich wieder mal als Anwalt des kleinen Mannes aufspielt, obwohl ihn keiner darum gebeten hat.
Es grüßt ein privatversicherter S.Lord  

08.05.01 16:12

4009 Postings, 7471 Tage erzengelSL, was heißt hier "im Gesundheitsbereich"

Deutschland ist in vielen Bereichen und schon lange am absteigenden Ast.
Die Hoch-zeiten Dtld´s sind schon seit ca. 10 Jahren vorbei.
Ebenfalls ein Privatversicherter
Erzi  

   Antwort einfügen - nach oben