Heute hab ich es endlich gesehen!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.08.03 10:27
eröffnet am: 21.08.03 08:27 von: TomIndustry. Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 21.08.03 10:27 von: TomIndustry. Leser gesamt: 368
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

21.08.03 08:27

2273 Postings, 6073 Tage TomIndustryIIHeute hab ich es endlich gesehen!

Der Sozialhilfeempfänger in Miami... wow. Das wäre schön. Er hat sich gedroht etwas anzutun, falls der Rummel um seine Person weiter geht... nicht schlecht.

So einen Lebensabend hätte ich auch gerne + schönem Erspartem in der Hinterhand durch seine langjährige Tätigkeit als leitender Angestellter:)  

21.08.03 08:46

95440 Postings, 7028 Tage Happy EndDepp

Bis Ende der achtziger Jahre verdiente er sich sein Geld in den USA als selbstständiger Immobilienmakler. Doch dann streikte die Bauchspeicheldrüse, Rolf J. wurde erwerbsunfähig. Er sei schwer erkrankt und habe mit der Zeit seine gesamten Ersparnisse verloren, sagt sein Anwalt zu SPIEGEL ONLINE. Sein Mandant habe das Geld für die aufwendigen Behandlungen in Amerika ausgeben müssen, bis er nahezu mittellos gewesen sei. SPIEGEL

http://www.ariva.de/board/173378  

21.08.03 08:57

Clubmitglied, 43234 Postings, 7146 Tage vega2000ZDF

Mit dem Zweiten liest man besser.  

21.08.03 09:03

4020 Postings, 6227 Tage MD11Happy ??

...irgendwie habe ich die betreffende Geschichte über Rolf anders gelesen. Aus PSYCHISCHEN Gründen (seine Frau hat ihn u.a. auch sitzengelassen) kann er nicht mehr nach D zurück, weil er dann suizidgefähret ware, da ihn alles hier an seine Vergangenheit erinnert.
Mehrmals jährlich fliegt er aber nach D, um seine Drüse bei deutschen Arzten untersuchen zu lassen.Gibt´s in USA keine Spezialisten ?  

21.08.03 09:07

2273 Postings, 6073 Tage TomIndustryIISorry, hab wohl nur

im Halbschlaf hingehört. Aber ich habe so etwas wahrgenommen, wie md11 es berichtet.
Mir scheint es, dass dieser Herr Rolf ein Sensibelchen ist.  

21.08.03 09:23

3010 Postings, 6414 Tage JoBarTom: Banker und Sensibelchen?Bist Du noch nicht

nüchtern? Rate mal was die im ersten Lehrjahr trainieren! :)

J  

21.08.03 09:28

2273 Postings, 6073 Tage TomIndustryIIwas lernen denn Banker

im ersten Lehrjahr?  

21.08.03 09:43

3010 Postings, 6414 Tage JoBarIch glaube es beginnt mit 14 Tagen brain wash zum

Thema: "Geld machen, Geld machen, Geld machen, Geld machen, Geld machen, Geld machen, Geld machen, Geld machen, Geld machen, Geld machen, Geld machen, Geld machen, Geld machen, Geld machen, Geld machen, Geld machen, Geld machen, Geld machen, Geld machen, Geld machen, Geld machen, ... "

Danach kommt: "Wie verkaufe ich meine eigene Großmutter bwestens?"

...

:)

J  

21.08.03 10:15

1934 Postings, 6899 Tage kalle4712JoBar: Ich dachte, die Banker lernen so:

1. Jehrjahr: Mach Geld.
2. Jehrjahr: Mach mehr Geld.
3. Jehrjahr: Mach, dass andere Geld für Dich machen.

:-)
 

21.08.03 10:27

2273 Postings, 6073 Tage TomIndustryIIAlso, ich bin ursprünglich Banker

und ich habe gelernt:

1) vertraue nie einem Kollegen
2) die weiblichen Kollegen fallen regelmässig die Treppe hoch bei Seminaren (hinsichtlich Beine breit machen...)
3) in der Bank arbeiten Spiesser...  

   Antwort einfügen - nach oben