Heuchleraktie...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.04.10 13:47
eröffnet am: 17.01.10 18:10 von: hirsenhahn Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 27.04.10 13:47 von: Degster Leser gesamt: 3666
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

17.01.10 18:10

159 Postings, 3925 Tage hirsenhahnHeuchleraktie...

...aus dem Land der "unbegrenzten" Enteignungsmöglichkeiten.

So sehe ich das!

Ich schaue mir das Szenario auch bei WMI mal genauer an - bei den finanziellen Dimensionen traue ich den Brüdern noch nicht einmal das Schlechteste aus unsrer schwarzen Tonne an. Dieses Vertrauen muss sich das Börsen-/Finanzsystem erst wieder erarbeiten...

So lange bleibe ich so wachsam, wie ich nur kann!

Und die neue CIT können sich die Schieber untereinander weiter schieben. Danke nein!

 

20.01.10 23:38
1

428 Postings, 3688 Tage vwfanhirsenhahn

deiner Meinung bin auch ich - und mit dem Schieben hast du auch richtig erkannt - kein normaler Mensch investiert in diese Cit Grube**dieser vorgegaukelte Umsatz ist ja wohl der Witz schlechthin***

Meiner Meinung nach wird sich dieses Phantomunternehmen bald in Luft auflösen

 

08.02.10 10:08
2

159 Postings, 3925 Tage hirsenhahntest



Moderation
Moderator: swa
Zeitpunkt: 10.02.10 15:49
Aktion: Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: ID-Wechsel

 

 

09.02.10 15:40
1

1011536 Postings, 3667 Tage uniontest

16.02.10 10:19
2

504 Postings, 3778 Tage tradertom@all

das sind auch meine vermutungen das die kurse künstlich hoch gehalten werden. das einzige was dagegen spricht sind die anteile von ichan. solange der drin ist brennt noch nichts an. angeblich sind die leasingfinanzierungsanfragen bei cit sprunghaft gestiegen was ich leider nicht einschätzen kann aber egal wie es ist denn aufgrund der alten geschichte werde ich bei cit ganz bestimmt kein anteilseigner mehr.  

23.02.10 13:21
1

1011536 Postings, 3667 Tage unionJupp

auch mein Geld sehen die niemals!!!
Und Ichan hat bei ersten Mal auch nix gerissen...!  

17.03.10 11:15

504 Postings, 3778 Tage tradertomwehn wunderts

beim quartalsergebniss wieder 900 millio verlust. aktie steigt dennoch. unglaublich.....  

18.03.10 18:35

3489 Postings, 3934 Tage karasshabt ihr eigentlich

eine Entschädigung für die Alt-Aktien bekommen?
Hier kann man nur eins klar und deutlich sagen: FINGER WEG VON DIESEM PAPIER!  

09.04.10 19:54

246 Postings, 6698 Tage AndreasRuppelsowas dreistes wie diesen laden

habe ich nie gesehen........finger weg von diesem dreck  

21.04.10 09:43

504 Postings, 3778 Tage tradertomes ist schon unglaublich

wie dieses system funktioniert. wie schon in anderen foren von mir gepostet ist weder die usa noch irgend ein anderer staat in diesem buissnesbereich ein rechtsstaat. die gesetze werden von den einflußreichen wirtschaftsbossen gemacht. wir haben in der vergangenheit und gegenwart einige beispiele. der größte krimi momentan ist wohl wamu. dort kann man deutlich verfolgen wie angebliche gesetze ausgehebelt werden, wie kaufbar die presse ist usw.. die macht und das daraus resultierende geflecht einzelner einflußreicher leute ist gigantisch.
@thome
natürlich nicht. bin mal gespannt wie lange die es schaffen den kurs von CIT so hoch zu halten ,damit sie nicht unter die magische grenze stoßen bei der die aktie dann aus dem handelsplatz rausgeschmissen wird.
,, die börse ist ein haifischbecken,, habe ich mal gelesen. und nicht nur das denn die korruption tut ihr übriges.
Aber ds ist ja nichts neues. der mensch ist anpassungsfähig :-)  

27.04.10 13:47

68 Postings, 3785 Tage DegsterFinger Weg von diesem Papier

Mensch jetzt liegt diese sch.....Aktie mehr als 26 % im Plus und die alten Aktien sind verpufft.
Meine 70000 auch...fu..Sollten uns wenigstens die Kursgewinne auszahlen. Das Pack!


@ tradertom
Ich gebe dir Recht  :die börse ist ein haifischbecken,, habe ich mal gelesen. und nicht nur das denn die korruption tut ihr übriges.  

   Antwort einfügen - nach oben