Heil Hitler, die Fahrscheine bitte

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.12.06 12:13
eröffnet am: 21.12.06 08:33 von: AbsoluterNe. Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 21.12.06 12:13 von: Hobbypirat Leser gesamt: 549
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

21.12.06 08:33
4

26159 Postings, 6114 Tage AbsoluterNeulingHeil Hitler, die Fahrscheine bitte

Schulbusfahrer zeigt Kindern jeden Morgen den Hitlergruß

Über drei Monate lang hat ein Mann aus Niederbayern Schulkinder mit einem Hitlergruß empfangen. Darüber hinaus fand die Polizei in dem von ihm benutzten Schulbus rechtsextremistische Musik.

Vilshofen - Mit dem Hitlergruß hat ein Schulbusfahrer aus Niederbayern über Wochen hinweg die Kinder in seinem Bus begrüßt. Nach Angaben der Polizei wurde in dem Bus auch rechtsextremistische Musik gefunden. Die Kriminalpolizei will nun überprüfen, ob der 39 Jahre alte Mann den Schülern der Realschule Vilshofen im Landkreis Passau auf den Fahrten die Nazi-Lieder vorgespielt hat. Lehrer hatten die Ermittler darüber informiert, dass der Busfahrer auch CDs an Kinder verteilt habe.

Drei Schüler berichteten der Kriminalpolizei, dass der Mann rund einen Monat lang den faschistischen Gruß benutzt habe. Bei den Vernehmungen hat der 39-Jährige zugegeben, den Hitlergruß gegenüber den Kindern gezeigt zu haben. Er bestritt allerdings, extremistische CDs an die Buben und Mädchen verteilt oder entsprechende Musikstücke bei den Fahrten vorgespielt zu haben.

Das Passauer Landratsamt erklärte, dass die Schulbuslinie im Auftrag der Behörde von einem Unternehmen bedient werde. Deshalb habe das Landratsamt keine direkten arbeitsrechtlichen Möglichkeiten gegen den 39-Jährigen, sagte Pressesprecher Eduard Bosch. Der Chef des Mannes habe den Schulbusfahrer allerdings mittlerweile suspendiert. ?Das Verhalten ist nicht tolerierbar?, meinte Bosch.
WELT.de/dpa

Artikel erschienen am 21.12.2006
__________________________________________________
Aber DANKE für das "Kleine" Lob von die
bezüglich meiner kleine Arbeit was andere betrifft.
Das tat mir nun einmal richtig gut.  

21.12.06 09:18

95440 Postings, 7269 Tage Happy EndWas ist denn da in Bayern los?

Amigo-Skandale, Spitzel-Affären, Amokläufe, Familientragödien, Vergewaltigungen und jetzt auch noch so etwas?  

21.12.06 09:21

13436 Postings, 7473 Tage blindfishna aber happy...

die ganzen sicherheitskräfte wollen doch beschäftigt werden ;-))  

21.12.06 09:26

863 Postings, 5123 Tage Kalter KaffeeIch oute mich mal! Ich stamme auch von diesem

makarem Volksstamm der Bajuwaren ab! Das erklärt wohl nun einiges!  

21.12.06 09:27

863 Postings, 5123 Tage Kalter Kaffeemakaberem natürlich o. T.

21.12.06 09:29

8758 Postings, 5515 Tage DSM2005da heißt es immer die Ossis sind die Schlimmen

--------------------------------------------------
--------------------------------------------------
Liebe geht durch den Magen, Pils durch die Blase.
 

21.12.06 09:30

6506 Postings, 7052 Tage Bankerslastin Bayern gibts nur rechtschaffene Leut

www.ariva.de/board/278128  

21.12.06 11:11

2590 Postings, 5787 Tage brokeboyjaja, die busfahrer ... o. T.

21.12.06 11:18

413 Postings, 5158 Tage HotSpotIch habs schon mal erwähnt,

wieso verkaufen wir Bayern nicht an Österreich, inklusive Stoiber  

21.12.06 12:09

8541 Postings, 5697 Tage kleinlieschenoder an die Saudis

dann wird arabisch dort Amtssprache.

Ist aber nicht so schlimm - klingt eh fast wie bayrisch :-)

Gruß - kl.  

21.12.06 12:13

1545 Postings, 5217 Tage HobbypiratRechtsschaffende Leut

Linksschaffend gibt es nicht, von daher bleibt nur Ersteres ;-).  

   Antwort einfügen - nach oben