Hassliebe Teil III - Sixt und Budget

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.12.01 12:14
eröffnet am: 21.12.01 12:14 von: Seth Gecko Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 21.12.01 12:14 von: Seth Gecko Leser gesamt: 82
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

21.12.01 12:14

1564 Postings, 7360 Tage Seth GeckoHassliebe Teil III - Sixt und Budget

Eigentlich ist es ja zum totlachen: Aus den einstiegen Partner Sixt und Budget wurden erbitterte Feinde. Der Kleinkrieg der Rent-/Lease-Unternehmen gipfelte in einer Schadensersatzklage des US-Unternehmens. Und jetzt überlegt Sixt offensichtlich, ob es nicht klug wäre, daß sehr hoch verschuldete Europa-Netz des einstiegen Partners und momentanen Konkurrenten zu übernehmen...
Taktische Schachzüge dieser Art muß die Börse wohl erst einmal verdauen, mal sehen, wie sie nach einer Bedenkzeit (eine Woche, zwei?) darauf reagieren wird. Aber vermutlich wird der "beste" Journalist der Welt, Büschemann von der Süddeutschen Zeitung dem großteils Münchner Aktionärspublikum in der Analyse der Situation zuvorkommen.
Bitte, san's desmoi a weng' gnädig.

cu, seth (sixt-Aktionär und deshalb auch nicht objektiv)  

   Antwort einfügen - nach oben