Harte Landung in Nürnberg: Flugzeug entgeht Crash

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.06.06 15:48
eröffnet am: 28.06.06 15:42 von: lassmichrein Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 28.06.06 15:48 von: MaxGreen Leser gesamt: 483
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

28.06.06 15:42

61594 Postings, 6186 Tage lassmichreinHarte Landung in Nürnberg: Flugzeug entgeht Crash


 

Startendes Flugzeug am Nürnberger Flughafen (dpa)
28. Juni 2006

Harte Landung in Nürnberg: Flugzeug entgeht Crash

Bei der Landung auf dem Flughafen Nürnberg ist am Mittwochmorgen ein Passagierflugzeug der Fluggesellschaft Swiss seitlich von der Landebahn abgekommen. Die Maschine sei erst auf der angrenzenden Wiese zum Stillstand gekommen, sagte Flughafensprecher Reto Manitz. Die 49 Passagiere und drei Besatzungsmitglieder an Bord seien mit dem Schrecken davon gekommen. Sie hätten das Flugzeug über die normale Treppe verlassen können.

Feuerwehr und Rotes Kreuz rückten vorsorglich mit einem Großaufgebot an, mussten aber nicht eingreifen. Die Passagiere konnten aussteigen. Der Flughafen wurde vorübergehend gesperrt.

Die genaue Unglücksursache war zunächst unklar. Zum Zeitpunkt der Landung habe es geregnet. Kurz vor dem Zwischenfall sei das Flugzeug von Nürnberg in Richtung Zürich gestartet, dann jedoch wieder umgekehrt. Was den Piloten dazu veranlasst habe, sei noch unklar, sagte Manitz. Es sei irgendein Problem aufgetreten. (N24.de, AP, dpa)

...be happy and smile

 

28.06.06 15:44
1

329 Postings, 7188 Tage peters3In Hamburg-Barmbek

ist heute ein Besen umgefallen. Die Hausmaus kam mit dem Schrecken davon.  

28.06.06 15:47
1

24273 Postings, 7564 Tage 007Bondhehe

" ... Die genaue Unglücksursache war zunächst unklar."

Gab doch kein Unglück - nur eine unglückliche Formulierung des Redakteurs ;-)  

28.06.06 15:48

8298 Postings, 7018 Tage MaxGreenDa hat die Maschine das Stopp-Schild übersehen

und ist seitlich ausgewichen. Kann passieren :))  

   Antwort einfügen - nach oben