Hallo Leute, wer von euch hat Erfahrungen mit Stopp-Loss-Orders in den USA

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.04.00 13:12
eröffnet am: 18.04.00 23:34 von: brokeragepro. Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 19.04.00 13:12 von: brokeragepro. Leser gesamt: 154
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

18.04.00 23:34

572 Postings, 7580 Tage brokerageprofiHallo Leute, wer von euch hat Erfahrungen mit Stopp-Loss-Orders in den USA

Habe heute für die am Freitag erworbenen Werte Stopp-Loss-Orders in den USA platziert. Hierbei geht es mir insbesondere um Phone.Com, Stopp-Loss bei 77,75 USD gesetzt. Nach einem Eröffnungskurs von etwa 83 USD ging es zügig bergab bis etwas unter 70 USD. Jedenfalls habe ich einen Ausführungskurs von 73,50 USD erhalten. Dieser Kurs verwundert mich, da Phone.Com ein äußerst liquider Wert an der Nasdaq ist. Hatte schlechtestenfalls mit einem Kurs von 76 USD gerechnet.

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht. Wäre dankbar um Antwort.


Gruß Brokerageprofi  

19.04.00 13:12

572 Postings, 7580 Tage brokerageprofiHat keiner ähnliche Erfahrungen gemacht? o.T.

   Antwort einfügen - nach oben