Haben wir eine Finanzkrise oder eine Schuldenkrise

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.11.11 15:23
eröffnet am: 11.11.11 15:06 von: vega2000 Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 11.11.11 15:23 von: BarCode Leser gesamt: 148
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.11.11 15:06

Clubmitglied, 44303 Postings, 7314 Tage vega2000Haben wir eine Finanzkrise oder eine Schuldenkrise

Haben wir eine Finanzkrise oder eine Schuldenkrise

Finanzkrise 18.18% 
Schuldenkrise 27.27% 
Ich krieg gleich die Krise 36.36% 
Hm, schwere Frage 0.00% 
Keine Ahnung, so wie immer 18.18% 

11.11.11 15:07

Clubmitglied, 44303 Postings, 7314 Tage vega2000Ich frage nur deshalb,

weil schon wieder davon die Rede ist das wir den Gürtel enger schnallen müssen, bei meinem Gürtel habe ich aber schon das letzte Loch erreicht...

*Grübel*
-----------
Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen wenn der Zorn ihr zur Hand geht

11.11.11 15:15
1

11942 Postings, 4979 Tage rightwinghmmmmm ...

wie wäre es mit "überhaupt keine krise, sondern nur das normale, immer da gewesene, stetig übertriebene getue, dass die menschen ängstlich, folgsam, lenkbar und unfrei machen soll"?  

11.11.11 15:16

Clubmitglied, 44303 Postings, 7314 Tage vega2000Also Gürtel & so?

Dachte ich mir schon!
-----------
Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen wenn der Zorn ihr zur Hand geht

11.11.11 15:19

69017 Postings, 6164 Tage BarCode"Wir" in D?

"Wir" in Europa?
"Wir" in der Welt?

Wir in D haben überhaupt keine Krise. Außer einer Angstkrise vielleicht.

In Europa haben einige Länder eine Schuldenkrise.

In der Welt haben wir viele regionale Krisen unterschiedlicher Art und andernorts große  Veränderungen zum Positiven...
-----------
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)

11.11.11 15:21

Clubmitglied, 44303 Postings, 7314 Tage vega2000Du bist aber klug

-----------
Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen wenn der Zorn ihr zur Hand geht

11.11.11 15:23

69017 Postings, 6164 Tage BarCodeEben

-----------
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)

   Antwort einfügen - nach oben