Haben wir eigentlich Steuerberater oder nur Steuerberechner?. Das Wort Berater

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.05.00 12:06
eröffnet am: 18.05.00 11:13 von: ML2711 Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 18.05.00 12:06 von: deUhwastehn. Leser gesamt: 182
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

18.05.00 11:13

754 Postings, 7715 Tage ML2711Haben wir eigentlich Steuerberater oder nur Steuerberechner?. Das Wort Berater

kann ich bei diesem Beruf selten finden. Wie ist euere Erfahrung mit den hochbezahlten Steuerberechnern.  

18.05.00 11:28

363 Postings, 7603 Tage deUhwastehnerweder noch. eigentlich ist es der stand der formulardurchreicher

der sich, ähnlich einem anwalt, nur bedingt mit der örtlichen höheren instanz auseinandersetzt. und die wirklich guten kriegst du natürlich nicht zu den standard gebührensätzen. aber es gibt sie, die cleveren beisser, die den finanzbeamten hinwegfegen wenn er unverschämt wird.

aber die meisten sind verklemmte duckmäuser....wie das gegenüber im beamtensessel.  

18.05.00 12:06

363 Postings, 7603 Tage deUhwastehneres heisst aber auch 'Bandbreite' und nicht 'Bandenge'. also bleiben wir fair. o.T.

   Antwort einfügen - nach oben