Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Seite 1 von 898
neuester Beitrag: 25.06.19 22:29
eröffnet am: 21.05.14 21:51 von: BiJi Anzahl Beiträge: 22440
neuester Beitrag: 25.06.19 22:29 von: Dicki1 Leser gesamt: 2539345
davon Heute: 235
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
896 | 897 | 898 | 898   

21.05.14 21:51
45

15483 Postings, 3582 Tage BiJiDeutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Da mittlerweile kein wirklich moderierter Deutsche Bank-thread mehr existiert und der Wunsch nach einem solchen vermehrt aufgetreten ist, gebe ich nun hiermit die Möglichkeit sich sachlich, fundiert und informativ zu äußern.

Vorab ist jeder herzlich willkommen, der sich zur Thematik Deutsche Bank äußern möchte.

Es soll kein "Rosa-Brillen-thread" sein, Kritik ist ebenso willkommen, nur sollte diese sachlicher Natur sein.

Wichtig ist hier auch das Miteinander: Pöbeleien, unsachliche Beiträge, Spams werden nicht geduldet und führen nach erfolgter Ermahnung zum Ausschluss.

Ich hoffe, damit den an mich herangetragenen Wünschen gerecht zu werden und freue mich auf viele gute Beiträge und zahlreiche Diskussionen!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
896 | 897 | 898 | 898   
22414 Postings ausgeblendet.

25.06.19 16:16
1

6137 Postings, 5152 Tage pacorubiodressageQue

falls das negativszenario eintritt, dann könnte es aber auch sein das die db nur begrenzt noch ins minus rutscht im vergleich zu anderen werten ..... vielleicht sind noch kurse drin von 5,60-5,80.....,aufpassen muss man halt.........  

25.06.19 16:28
1

5020 Postings, 374 Tage DressageQueenAlles möglich...

vermisse einfach mal eine etwas größere und vorallem nachhaltige Gegenbewegung .... kommt einfach nichts. Coba auch bald wieder unter 6.-  

Macht auch kein Bock mehr wenn man jedesmal zusammenzuckt wenn die blöde NTV News App  piepst und man wieder mit dem Schlimmsten @ Trump rechnet.  Nach einer Einigung mit China sieht das derzeit nicht aus ... und die Iraner lassen sich auch nicht verarschen. Zu stolzes Volk.  

25.06.19 16:39

6137 Postings, 5152 Tage pacorubioiraner

sind Arier, ethnologisch betrachtet,  die Iraner sind nicht zu unterschätzen, es sind eben keine Iraker und das ist möglicherweise auch Tumpf klar.............  

25.06.19 16:40

6137 Postings, 5152 Tage pacorubioso obs ne daytrading posi

wird weiss ich noch nicht auf jeden fall gerade nochmals nachgelegt......  

25.06.19 16:44

6137 Postings, 5152 Tage pacorubiowird aber wahrscheinlich

mal wieder nichts denn 6,24 ist nun nicht gerade der Hit müßten schon nachhaltig über die 6,30 gehen wobei man von Nachhaltigkeit dann auch nicht sprechen kann.....  

25.06.19 16:57
2

4689 Postings, 3624 Tage tagschlaeferscheiße, mein abtswinder grüntee ist alle!

und der edeka beuteltee schmeckte mehr nach beutel als grüntee *wäh

afk
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

25.06.19 17:04
1

6137 Postings, 5152 Tage pacorubiotagschlaefer

stellung wird gehalten:-)  

25.06.19 17:21

5020 Postings, 374 Tage DressageQueenSieht aber langsam nach nem Boden aus ...

25.06.19 17:28

6137 Postings, 5152 Tage pacorubioweder fisch

noch fleisch bei pest und cholera,schönen abend noch...................  

25.06.19 17:50
5

4063 Postings, 854 Tage gelberbaronwas wollt ihr denn alle

warum das so ist mit dem Dax....nur 15% gehört dem Deutschen Kleinanleger vom DAX

alles aus der Hand gegeben hat der deutsche Michel nun muss er sich nicht beschweren...
kein Charakter und Vaterlandsstolz und nicht stolz bei einer deutschen Firma mitzuwirken.....

Faulheit und Müßiggang.....Studium und Party machen....sorry ihr kriegt alle keine Rente
und das mit Recht!

Hier schreiben doch Viele sie kaufen keine deutschen Aktien das lohnt nicht....

weil die Hoheit über den dax das Ausland hat....UK 20% und USA 35% der Rest ist
alles mögliche nur nicht Deutsch

Deutschland hat sich abgeschafft Richtung De - Industrialisierung...wählt nur Grün.

Greta Freitags und die Umwelthilfe...der "Hambi" muss bleiben lol...

das wird schon...den Rest macht die Einwanderung ohne die Qualifikation zu prüfen.  

25.06.19 18:00
1

5020 Postings, 374 Tage DressageQueenHast ja Recht Baron ...

meine volle Zustimmung.  

25.06.19 20:09
1

5020 Postings, 374 Tage DressageQueenGeh in die Politik Baron ...

ich würde dich wählen ;)    Wir haben doch nur Schaumschläger und Vollidioten (ja kostet mich ne Tagessperre....bin Stammgast...)    

25.06.19 20:27

4063 Postings, 854 Tage gelberbarondie

USA und UK HF erpressen unsere Firmenbosse die Fabriken aufzuspalten und
zu zerschlagen....entkernen nennt man das wie bei einer Ruine die dann bleibt
die Sahnestücke haben die Heuschrecken...das Geld ist im Ausland


lange kann das nicht so weitergehen...deswegen dümpelt der DAX so rum....

Deutschland ist eine unbedeutende kleine Länderei unter UK und USA Verwaltung
weiterhin....da hat sich nichts neues seit 1945 geändert.

Sollten unsere Führungskräfte so weitermachen kommt der Ausverkauf der Heuschrecken

wie machtlos wir sind sieht man an den Banken....an den Deutschen Banken  

25.06.19 20:41

4063 Postings, 854 Tage gelberbaronwas uns nicht gehört

kann auch von uns nicht beeinflusst werden....wenn die "Investoren" die Sogenannten
alle im Ausland sitzen und der Hauptgläubiger BlackRock heißt.... bedeutet dass nur

wir sind weiterhin die Lohnsklaven mit dem wenigsten Grundbesitz...aber gute
Renditeobjekte für Ausländische Investoren und Heuschrecken....

bei uns sind ja Oetker und Quandt Klatten und Hopp verhaßt....das sind aber noch die
letzten Großmiliardäre die deutsch sind....oder OTTO der nicht an der Börse ist.

Ich mag Quandt aus anderen Gründen nicht....aber beten wir dass nicht die letzten
Magnaten wie Krupp enden.....jetzt kaufen doch schon Tschechen Metro oder
Autozulieferer und so weiter.....

von EU gerippten Geldern wie blöd muss man sein...sehr blöd  

25.06.19 20:51

4063 Postings, 854 Tage gelberbarondas Ganze mit der EU....

endet genau so dass uns bald nichts mehr gehört und wir enden wie Frankreich
nur dass hier Greta statt Gelbwesten wüten und die deutsche Umwelthilfe.....

was konnten wir auf das Ruhrgebiet stolz sein....und heute....Slums...Rumänen.

Offenbach....Stadt der Lederindustrie....heute 55% Ausländer.....Slums....

Frankfurt angeblich Stadt der Banken.....wo sind Hoechst und die Metallfabriken
wo die Druckindustrie wo die VWF oder Lurgi....Metallgesellschaft...Degussa....
Partymeilen.....Straßenstrich und teuere Immobilien heute.....

was in Berlin alles vor die Hunde ging und anders wo überall zerschlagene Unternehmen
und wer war dabei? Stets die Amerikaner und Engländer....denen ja die Aktien gehörten  

25.06.19 20:57

4063 Postings, 854 Tage gelberbaronunsere träumen

vom Häuschen im Grünen oder Speckgürtel...heile Welt...die sie sich nun
bald gar nicht mehr leisten können....aufs Land will keiner...dort geht alles
kaputt.....und die Mieten in FFM unter 1200 für 3 - 4 Zimmer nicht mehr drin....

Rente gibts auch keine mehr von der man leben kann außer Beamte.....
die ja auch weniger werden...der Staat macht mit am Untergang....
Heuschrecken kaufen ganze Siedlungen auf früherer SozWohnungen

der Staat die Politiker verkaufen uns.....und belügen uns....und wir tun nichts!  

25.06.19 21:01

4063 Postings, 854 Tage gelberbarones gibt ja noch

Lidl Aldi und Edeka...Rewe und Netto...wie Deutsch sind die noch?

Sind die noch deutsch????? Ich weiß es nicht....aber die halten uns über Wasser.  

25.06.19 21:28

6505 Postings, 3778 Tage Dicki1Wann kracht es?

https://www.zeit.de/amp/politik/ausland/2019-06/...-drohungen-twitter  

25.06.19 21:45

6505 Postings, 3778 Tage Dicki1@DressageQueen

Sehe ich genauso.

Knapp unter Allzeithoch bei Börsenkurse in den USA, gleichzeitig, weltweiter Abschwung und Unsicherheiten.

https://m.ariva.de/dow-jones-industrial-average-index/chart?t=all

Wenn die Anlegerstimmung kippt wird es ungemütlich.  

25.06.19 21:48

898 Postings, 575 Tage Graf YosterDer Typ ist außer Kontrolle

25.06.19 22:03

6505 Postings, 3778 Tage Dicki1Bald wird es ungemütlich

https://boerse.ard.de/anlagestrategie/konjunktur/...utlich-ab100.html

Gleichzeitig sind wir beim Dow in der Nähe des Allzeithochs.

 

25.06.19 22:04

6505 Postings, 3778 Tage Dicki1@Graf Yoster

Graf Yoster:
Alles was den Kursverlauf der Deuba beeinflusst gehört hier hin.

Bei dem Smalltalk vom gelber Baron, Weltenbummler etc, sagen sie auch nicht, wobei es oft viel entfernter am Geschehen ist, als was ich schreibe.
Wenn sie nur Fakten sehen wollen, schauen sie sich die Deuba Nachrichten auf Ariva an.
Bei dem Smalltalk anderer Nutzer, welche nichts mit Deuba zu tun hat, sagen Sie auch nichts.
Sie koennen meine Postings ignorieren, dafür gibt es eine Funktion auf Ariva.

 

25.06.19 22:10

6505 Postings, 3778 Tage Dicki1@Graf Yoster

Schauen Sie sich hier mal den Anteil vom Smalltalk an, der ist größer als der Anteil, welcher mit Deuba zusammenhängt.

Alles was mit Deuba zusammengehören, gehört auch hier hin.

Zinssätze der EZB und Konjunkturelle Aussichten, gehören genauso dazu, da beides relevant für Umsätze und Gewinne der Deuba sind.
Jetzt konzentrieren sie sich bitte auf Deuba oder sich selbst

Danke  

25.06.19 22:22

6505 Postings, 3778 Tage Dicki1@Graf Yoster

Wie weit meinen Sie, dass es Deuba betrifft, wenn Konjunktur in den USA absackt und die Kurse stürzen?
Dow ist nah am Allzeithoch.

https://boerse.ard.de/anlagestrategie/konjunktur/...utlich-ab100.html

Es waere eine Diskussion wert, ob sie meinen, ob Deuba schneller die Kosten senken kann, als Konjunktur in den USA einbricht.
Dazu waere interessant, ob sie mit einer Eskalation im Iran rechnen?
Wenn dadurch der Deuba Kurs beeinflusst wird, darf ich hier mit jedem drüber diskutieren
Ich darf mir doch eine Meinung bilden, ob fuer mich Deuba kaufenswert ist.
Wenn andere sich dran beteiligen und ihre Meinungen einbringen, gibt es einen reichlichen Austausch, weswegen das Forum hier da ist.
Danke.
 

25.06.19 22:29

6505 Postings, 3778 Tage Dicki1@Graf Yoster

Wenn eine Rezession kommt wird es wahrscheinlicher, dass Kredite nicht mehr bedient werden können, was wiederum Deuba betrifft

Wo soll man sich sonst über Chancen und Risiken der Deuba austauschen.

Wenn hier die Fakten nicht präsentiert werden, kann nicht drüber diskutiert werden.
Das wars.
Danke  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
896 | 897 | 898 | 898   
   Antwort einfügen - nach oben