HELAU!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.02.05 15:30
eröffnet am: 07.02.05 01:09 von: Happy End Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 07.02.05 15:30 von: niebaum Leser gesamt: 609
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.02.05 01:09

95440 Postings, 7083 Tage Happy EndHELAU!

Helau!

(Narhalla-Marsch)

"Alaaf und Helau! - Seid ihr bereit?
Willkommen zur Beklopptenzeit!
Mer kenne des aus Akte X,
doch Mulder rufe hilft da nix,
des kommt durch Strahle aus dem All,
und plötzlisch ist dann Karneval!

(Tusch)

Uff einen Schlach werd'nalle dämlisch,
denn das befiehlt das Datum nämlisch!
Es ist die Zeit der tollen Tage,
so eine Art Idiotenplage,
eine Verschwörung, blöd zu werden,
die jährlich um sich greift auf Erden.
Ei' wahre Ausgeburt der Hölle,
und Ausgangspunkt davon ist Kölle!

(Tusch)

Denn dort gibt's nisch nur RTL,
das Fernseh-Einheitsbrei-Kartell,
sondern aach jede Menge Jecken,
die sisch auf Nasen Pappe stecken,
in Teufelssekten sich gruppieren
danach zum Elferrat formieren
und dann muss selbst das dööfste Schwein
dort auf Kommando fröhlisch sein.

(Tusch)

Auf einmal tun in allen Ländern
die Leude sisch ganz schlimm verändern
Sie geh'n sisch hemmungslos besaufe
und fremde Mensche Freibier kaufe
schmeiße sisch Bonbons an die Schädel,
betatsche Jungens und aach Mädel
und tun eim jede, den sie sehen,
ganz fuschtbar uff de Eier gehen!

Sie tun nur noch in Reime spreche
und sind so witzisch, man könnt' breche,
bewege sisch in Polonäsen,
als trügen sie Gehirnprothesen,
man möschte ihnen - im Vertrauen -
am liebsten in die Fresse hauen!

(Tusch und Konfetti-Kanone)

Doch was soll man dagege mache?
Soll man vielleicht noch drüber lache?
Es hilft kein Schreie und kein Schimpfe,
man kann sisch nich mal gegen impfe,
die Macht der Doofen ist zu staak,
als dass man sisch zu wehr'n vermag!

(kein Tusch)

Am besten ist, man bleibt zu Haus
und sperrt den Wahnsinn aanfach aus.
Man schließt sich ein paar Tage ein
und lässt die Blöden blöde sein!
Der Trick ist, dass man sich verpisst
bis widder Aschermittwoch ist!

Und steht ein Zombie vor der Tür,
mit so 'nem Pappnasengeschwür,
und sagt statt "Hallo" nur "Helau",
dann dreh sie um, die dumme Sau,
und tritt ihr kräftisch in den Arsch und ruf dabei:

Narrhalla-Marsch!"

"Vielen Dank ..."

(Tusch,Narhalla-Marsch mit schnellem Weglaufen)  

07.02.05 05:02
1

106 Postings, 5595 Tage Jimmylooolhappy--du bist super

und das alles mit cola light
ich nehme sogar mein cäpi ab vor dir
lieben gruss vom jimmy  

07.02.05 08:00

922 Postings, 6731 Tage darkdaywar schon vor 1 Woche hier gepostet worden


Archiv wird schlechter.


Moderation
Moderator: vm
Zeitpunkt: 26.04.12 11:51
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

07.02.05 11:47

95440 Postings, 7083 Tage Happy EndSchnauze!

07.02.05 12:14

59073 Postings, 7123 Tage zombi17Wieso

sollen immer nur die Zombies in den Arsch getreten werden:-((
@Ariva:  Bitte sofort das Posting löschen und Happy auf Lebenszeit sperren. Wer zur Gewalt gegen harmloser User aufruft, hat es nicht besser verdient!!!!!  

07.02.05 13:52

07.02.05 15:30

2752 Postings, 5680 Tage niebaumDenn man tau

die 4 brueder

leichtsinn, unsinn, schwachsinn und wahnsinn

als bruder leichtsinn stelle ich mich vor
zu haus in menschlichen bereichen
drei weitre brueder stehn außen vor
sind alle ohnegleichen

mein vater chaos hat uns in die welt gesetzt
die hexe baubau war daran beteiligt
der halbe erdkreis war entsetzt
die ganze menschheit schwer beleidigt

die schwache welt ist stark von uns befallen
vernunft und ordnung hassen wir
wir schaetzen nur exentrische vasallen
in hoechsten kreisen residieren wir

mein bruder unsinn hat famose freunde
die man auch gleichgesinnte nennt
man findet sie in der gemeinde
im stadtrat und im parlament

mein bruder schwachsinn ist ein luftikus
mit allen qualitaeten seiner brueder
doch wenn er sich entscheiden muss
ist ihm der wahnsinn lieber

der wahnsinn ist vater chaos liebstes kind
auch wir sind ihm gewogen
und wo wir eingeladen sind
da wird gehext, getaeuscht, gelogen

wenn schwaches sich fuer bloedes engagiert
wenns sinnlos durcheinander exaltiert
wenns kocht und siedet und nichts expliziert
ists ein erlebnis das uns amuesiert

wir lieben alle was den sinn entfremdet
geist und verstand ins abseits sendet
was schroff und schraeg uns ueberblendet
und sinnvolles zum unsinn wendet

skuriles denken schrulliges benehmen
gezielter sinn von unsrem unternehmen
verdrehter rede fragliche bedeutung
riskantes wagnis ohne vorbereitung

kopfueber in das ungewisse
statt logik faule kompromisse
wenn niemand weiss worum es geht

das ist der sockel auf dem unser dasein steht

heinz wagner

 
Angehängte Grafik:
form_2.gif
form_2.gif

   Antwort einfügen - nach oben