HAHAHAHA ... Eilmeldung!! Netanjahu: Iran verstößt

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 09.05.18 23:09
eröffnet am: 30.04.18 19:41 von: der boardauf. Anzahl Beiträge: 42
neuester Beitrag: 09.05.18 23:09 von: heavymax._. Leser gesamt: 2392
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2  

30.04.18 19:41
6

8777 Postings, 6836 Tage der boardaufpasserHAHAHAHA ... Eilmeldung!! Netanjahu: Iran verstößt

gegen Atom-Deal!


Glauben die politiker, die Menscheit ist schon restlos verblödet?
Netanjahu: Iran verstößt gegen Atom-Deal | GMX
Netanjahu: Iran verstößt gegen Atom-Deal
https://www.gmx.net/magazine/news/...an-verstoesst-atom-deal-32942586
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)
Seite: 1 | 2  
16 Postings ausgeblendet.

01.05.18 07:02
2

13433 Postings, 5111 Tage gogolwar an diesem Tag nicht ,, Besuch " aus den USA

in Israel ?
um die Beweise ,, abzuliefern " ?
Die USA werden doch sicherlich noch ein paar Kopien der Beweisfoto 's aus dem Irak haben, mal sehen.
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

01.05.18 12:13
1

8018 Postings, 6331 Tage RigomaxKann schon sein, dass die Iraner jetzt noch

irgendwelches trickreich verstecktes nukleares Material haben, das zu behalten ihnen das Atomabkommen verbietet. Aber um das festzustellen, gibt es die Kontrollmechanismen. Und aus der Richtung habe ich bisher noch nichts gehört, was die israelische Position unterstützt.

Netanyahus "Beweisfühtrung" erweckt bei mir allerdings erhebliche Zweifel an deren Seriosität. Die beiden im Fernsehen in riesigen Lettern gezeigten Worte "Iran lied" sind zunächst einmal nur banale Statement-Kotzerei ohne Beweiswert. Und wenn Netanyahu mit theatralischer Geste ein schwarzes Tuch von einem Holzgestell reißt, um ein paar Dutzed daran hängende CDs zu zeigen, dann wirkt das einfach nur lächerlich.

Verglichen mit der israelischen Beweisführung (soweit sie uns bisher in den Medien präsentiert wurde) erschienen seinerzeit die im Sicherheitsrat von den USA zum Thema "weapons of mass destructuon" gegen den Irak vorgebrachten Vorwürfe als geradezu schlüssig - aber diese Vorwürfe gegen den Irak erwiesen sich später dennoch als unberechtigt und herbeigelogen.

Aber da war der Krieg im Irak schon im Gange.  

01.05.18 15:48
2

13433 Postings, 5111 Tage gogolund ob es nun die ,,Kriegstreiber" aufhält

http://www.tagesschau.de/ausland/iaea-iran-abkommen-101.html

Vorwürfe gegen den Iran IAEA widerspricht Israel

oder ob Israel und die USA wieder ALLES BESSER WISSEN ?
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

02.05.18 15:08
1

36537 Postings, 6143 Tage TaliskerMehr Allgemeinbildung für Metamoderatoren bitte

Anders kann ich es mir nicht erklären, dass ein Moderator der Meldung folge geleistet hat, den Satz
"Die einen wollen sich verteidigen, die anderen haben wiederholt betont, die Juden ins Meer werfen zu wollen."
als unbelegte Aussage zu werten.
Man könnte z.B.
"»Keinen Zentimeter Palästinas aufgeben!«, rufen die Hamas-Propagandisten. Wie schon 1948, 1956, 1967 und 1973 träumen sie davon, die Juden »ins Meer zu werfen«."
http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/31284
nehmen.
Man kann es auch mit Ahmadinedschad formulieren:
""Israel muss von der Landkarte getilgt werden", rief Ahmadinedschad auf Persisch und erhielt Applaus von rund 4000 Studenten."
http://www.hagalil.com/archiv/2005/10/ins-meer.htm

Ich hoffe, das reicht. Um #7 wieder einstellen zu können:

Och, nu ja, 30.04.18 20:10
das eine ist eine, wenn auch momentan ziemlich rechtslastige, Demokratie, das andere eine Theokratie. Die einen wollen sich verteidigen, die anderen haben wiederholt betont, "die Juden ins Meer" werfen zu wollen.
Aber ansonsten kann der Iran natürlich auch die Bombe haben, Bomben für alle, is doch toll.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

02.05.18 15:16

13433 Postings, 5111 Tage gogolich bin zwar nicht der Melder, finde aber

deine Aussage ( Anfang )
......."Die einen wollen sich verteidigen,............

sehr Einseitig, da du in meinen Augen, 100 % Gut Israel und 100 % Böse Iran unterstellst
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

02.05.18 15:19

176689 Postings, 6859 Tage GrinchPAH Talisker!

Du willst doch bloß, dass sie die Meinungsfreiheit mit der Bildungskeule niederprügeln und unsere Posts chirurgisch präzise zensieren!

DAS WILLST DU!!! Und nebenbei noch Lobbyarbeit für deine Leute... ABM-Maßnahme für gestrauchelte Pädagogen!  

02.05.18 15:21
1

36537 Postings, 6143 Tage TaliskerÄh, aha

Weil ich "100 % Gut Israel" bin, schrieb ich ja u.a. "eine, wenn auch momentan ziemlich rechtslastige, Demokratie".
Und jetzt zeigst du mir noch Aussagen von regierenden israelischen Politikern, die z.B. den Iran von der Landkarte tilgen wollen/wollten. Und dann können wir noch die Kriege Israels in der Vergangenheit durchgehen, wer da wen angegriffen, wer sich verteidigt hat. Lass uns dabei die Diskussion des Libanonkrieges 2006 für den Schluss aufheben, die anderen werden uns leichter fallen.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

02.05.18 15:29
1

13433 Postings, 5111 Tage gogolKriege Israel ??

das sind doch immer nur ,,Vergeltungsaktion "

darüber wurde hier schon über Jahre geschrieben und dein Standpunkt ist bekannt, wie auch meiner, warum also von vorne anfangen, wenn das Ergebnis kein Anderes sein wird ?
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

02.05.18 18:45
2

55843 Postings, 4742 Tage heavymax._cooltrad.würde Netanjahu schon als Kriegstreiber bezeichnen

versucht gerade Herrn Trump mit "unlauteren Methoden" ganz offensichtlich mit ins Boot zu holen.. (s.#11:)
.. gut dass in dem Falle die EU und D noch klar denken können, hoffentlich bleiben die dem Iran auch weiterhin treu, dem Frieden und der nuklearen Abrüstung in Nahost sei Dank!
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

02.05.18 21:37
1

43120 Postings, 2240 Tage Lucky79Es endet im Desaster...

03.05.18 18:47
3

55843 Postings, 4742 Tage heavymax._cooltrad.Kriegstreiber leiten nächste Eskalationsstufe ein!

Es scheint tatsächlich nur noch eine Frage der Zeit bis es knallt?
Aktualisiert am 03. Mai 2018, 15:08 Uhr

Israel soll jüngst wieder Angriffe gegen iranische Stellungen in Syrien geflogen haben, fast zeitgleich warnte Ministerpräsident Netanjahu vor einem geheimen Atomprogramm des Iran. Obwohl die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEA) dies bestreitet, sieht sich Donald Trump in seiner Iran-Kritik bestätigt. Lockt Israel die USA in einen Präventivschlag und möglichen Krieg gegen den Iran - oder ist es vielleicht sogar genau umgekehrt?

https://web.de/magazine/politik/syrien-konflikt/...ulverfass-32946400
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

03.05.18 19:12

13433 Postings, 5111 Tage gogolein sehr gutes Gespräch

aus der Schweiz
https://www.srf.ch/news/international/...gewinnt-meist-wenn-er-spielt

wenn auch für manche User zwecklos zu lesen
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

03.05.18 20:07

36537 Postings, 6143 Tage TaliskerWas ist daran

"sehr gut"? Warum für manche User zwecklos zu lesen?
Was sollen diese Insinuationen?

Neulich auch ein sehr gutes Gespräch mit Röttgen im Deutschlandfunk, auch in der CDU gibt es manchmal gute Leute:
http://www.deutschlandfunk.de/...n.694.de.html?dram:article_id=416960
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

03.05.18 20:36

13433 Postings, 5111 Tage gogolfuehlst du dich angesprochen ?

warst aber nicht gemeint,
Der Schweizer sagt in einem Satz was dort unten ablaeuft.

Net. nutzt die Lage aus und zuendelt in seiner Spielernatur ohne sich selber nass zu machen ( Einmarsch ).

und ich behaupte sogar, wuerde Europa nicht gegen die Trump Politik sein, waere die Behauptung von Net. nicht extra untersucht worden, was in diesem Fall gut fuer den Iran ist, wenn Europa endlich selber denkt.
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

03.05.18 20:42

5006 Postings, 2768 Tage Motzer@Talisker: Röttgen

Röttgen hat einen abgrundtiefen Hass auf Russland. Für mich ist er einer der schlimmsten Kriegstreiber.

 

03.05.18 20:43

36537 Postings, 6143 Tage TaliskerRoettgen sagt auch,

dass es vor allem um Innenpolitik geht, das alte Spiel der Ablenkung.
Das ändert aber nichts daran, dass sich Israel völlig zu Recht durch den Iran (und einige andere, z.B. die Hamas) tödlich (!) bedroht sieht. Weshalb ich auf so einen stupiden Quatsch wie z.B. #6 ein wenig allergisch reagiere... Ich kann den Satz "Die Sicherheit Israels ist deutsche Staatsräson" unterschreiben und nachvollziehen. Das heißt nicht, dass man blind alles gut findet, was Israel (besser: die derzeitige Regierung) so macht, z.B. die Siedlungspolitik.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

03.05.18 21:05

13433 Postings, 5111 Tage gogolaber hatte nicht Gauck gesagt

.....diese deutsche Staatsraeson kann uns eines Tages in Schwierigkeiten bringen......  
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

08.05.18 20:27
1

55843 Postings, 4742 Tage heavymax._cooltrad.war klar daß trump aus dem atomdeal aussteigt

ganz im sinne der neuen israelischen achse..
da kommt nun schon bald was auf uns zu  :((
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

08.05.18 20:29
3

55843 Postings, 4742 Tage heavymax._cooltrad.hier ´ne quelle

https://www.gmx.net/magazine/politik/usa-atom-deal-32955260

USA steigen aus Atom-Deal aus
Aktualisiert am 08. Mai 2018, 20:15 Uhr

US-Präsident Trump hat den Rückzug aus dem Atomabkommen mit dem Iran angekündigt. Die Sanktionen setzt er wieder in Kraft.

Mehr Informationen in Kürze!
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

08.05.18 20:36
1

3333 Postings, 5138 Tage ablasshndlerfrei nach apple

the next bad thing.  

08.05.18 20:49

13433 Postings, 5111 Tage gogolnun kann man nachdenken was Gauck meinte

#34 !!

-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

09.05.18 09:11

13433 Postings, 5111 Tage gogolwird heute der Krieg ,,besprochen "

muss man leider befürchten, wenn man sich die alten Drehbücher anschaut !

9.Mai Moskau und wer ist da ?  Israels Premier Benjamin Nertanjahu hat sich angekündigt und ich behaupte nicht nur um sich die Parade anzuschauen.
Es ist auch keine ,,runde" Jahreszahl !

Ich befürchte, er wird abklären wie sich Putin verhalten wird, wenn Israel einen Angriff auf den Iran fliegt und sei es auch ,,NUR " um die Reaktoren auszuschalten !

auch diesen Fall hatten wir schon.
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

09.05.18 09:17

13433 Postings, 5111 Tage gogoles ist sein 5. Besuch in den letzten

3 Jahren und wieder wird es um den Iran gehen. ( in den USA war er nicht so oft )
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

09.05.18 23:07
1

55843 Postings, 4742 Tage heavymax._cooltrad.#1: welche Rolle spielt Israel im Irankonflikt?

Bisher war Russland in Syrien ein gewisser Beruhigungsfaktor: Präsident Putin war sowohl mit dem Iran als auch mit Israel in Kontakt.

Doch auf solche Vermittlungsmöglichkeiten geht Netanjahu nicht mehr ein. Er ist ein Radikaler vom ganz rechten Rand der politischen Klasse in Israel. Und er hat sich laut Haaretz von der Knesset autorisieren lassen, ohne Kabinettsbeschluss einen Krieg beginnen zu können.

https://web.de/magazine/politik/...sraels-rolle-irankonflikt-32956162

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

09.05.18 23:09
1

55843 Postings, 4742 Tage heavymax._cooltrad.PS:Situation extrem aufgeladen& äußerst gefährlich

Mitunter wird der Verdacht geäußert, Benjamin Netanjahu wolle mit der Eskalation in Syrien von seinen eigenen Problemen ablenken ? er ist wegen Korruption angeklagt.

Das mag sein. Aber Netanjahu ist ein radikaler Überzeugungstäter. Das ist das Entscheidende. Nebenbei mag für ihn auch die Korruptionsaffäre eine gewisse Rolle spielen ? aber das ist zweitrangig.

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben