Gold und Silber lieb ich sehr

Seite 1 von 18
neuester Beitrag: 17.10.18 12:50
eröffnet am: 17.08.08 12:14 von: St_Haselwan. Anzahl Beiträge: 447
neuester Beitrag: 17.10.18 12:50 von: 1Quantum Leser gesamt: 75127
davon Heute: 23
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18   

17.08.08 12:14
12

668 Postings, 4979 Tage St_HaselwanterGold und Silber lieb ich sehr

Niedergeprügelt und am Boden!

Ist jetzt die richtige Kaufzeit?

Ich denke Ja, denn wenn schon fast keine Anlagemünzen mehr erhältlich sind ist der Rohstoff langsam am knapp werden.

Gruß StH  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18   
421 Postings ausgeblendet.

08.12.08 16:28
3

668 Postings, 4979 Tage St_HaselwanterWann kommt der Big Bang?

Einfach lesen:

www.goldseiten.de/content/diverses/artikel.php?storyid=9184

Ich steige mal langsam in Gold ein
Gruß StH  

08.12.08 16:32
2

668 Postings, 4979 Tage St_HaselwanterWas wird aus Gold?

wenn das eintrifft??

http://de.rian.ru/analysis/20081125/118526248.html

Ist dann doch wohl etwas weit hergeholt aber?
StH  

17.02.09 20:37
4

668 Postings, 4979 Tage St_Haselwantermaba71 am 22 10 08

war wohl ein kluger Mann, der damals kaufte  
Angehängte Grafik:
1277480aad7dfa1829bfe79f04db1e410_main.jpg (verkleinert auf 91%) vergrößern
1277480aad7dfa1829bfe79f04db1e410_main.jpg

18.02.09 08:44
1

4839 Postings, 4012 Tage TiefstaplerGod und Silber rennt

Und um den Frosch ist es leise geworden. Inzwischen decken sich wohl auch Bank-Azubis und BWL-Erstsemester ein...  

18.02.09 09:07
4

1066 Postings, 4527 Tage Modigliani MillerManipulationen im Silbermarkt

"Mit jeder Woche werden neue Angaben von der CFTC veröffentlicht, die Manipulationen im Silbermarkt beweisen. Der jüngste Commitment of Traders Report (COT) liefert zusätzliche, zwingende Indizien, dass der Silbermarkt manipuliert ist. Der neue Bericht zeigt so eindeutig Manipulation, dass sie sich schon fast gar nicht mehr verleugnen lässt. Es scheint, als ob die in den letzten Wochen und Monaten an der COMEX zusätzlich leerverkauften Silber-Futures-Kontrakten von nur einer Institution stammen. Wenn das stimmt, dann kann es gar keinen deutlicheren Beweis für Manipulationen geben".

http://www.goldseiten.de/content/diverses/artikel.php?storyid=9780  

26.02.09 20:24
1

668 Postings, 4979 Tage St_HaselwanterAuch mal was zu Silber

10 min lesen und dann nachdenken

www.goldseiten.de/content/diverses/artikel.php?storyid=9857

Gruß StH  

26.02.09 23:35
1

367 Postings, 4203 Tage tulip@haselwanter

in vielen punkten würde ich mr. butler recht geben...einen der wichtigsten punkte aber teile ich absolut NICHT :


ES GIBT NICHT WENIGER SILBER ALS GOLD AUF DER ERDE !!!!!!!!!!

1. 14,5 zu 1 ist der Anteil zu dem sich Silber zu Gold in der Erdkruste befindet

2. Das in der Industrie verbrauchte Silber ist nicht verbraucht und damit weg!! - in der fotografie wird es fast gar nicht mehr gebracht, in der medizin sind die mengen recht gering - und als schmuck und tafelsilber ist es immer noch da ob mit 800er 853er, 875er oder 925er punze.
Das kann er nicht zu ignorieren versuchen, nur weil die lagerreserven "verbraucht" wurden...

Der Herr möge sich doch nochmal erinnern was passierte als die Gebrüder Hunt der Preis "nach oben manipuliert" haben.
Plötzlich kamen Milliarden Unzen Silber auf den Markt, mit denen vorher keiner gerechnet hat, da man sie für "verbraucht" erachtet hatte. Sie waren aber nicht verbraucht, sondern in millionen von Schubladen, Vitrinen, auf Kaminen und in Sparsocken...

soviel zu "verbraucht"...der soll mal wieder auf den teppich kommen !
(wer den quatsch mit der Quantität dennoch glaubt, der möge bitte mit mir Tauschen - ich gebe 2kg Feinsilber und bekomme 1Kg Feingold - ist doch 'n super deal - Angebot gilt bis zum 31.06.2009 - vorbehaltlich solange mein silbervorrat reicht ;)       )
-----------
"Oppinions are like A**holes - everybody has one"

27.02.09 08:09
2

7827 Postings, 4965 Tage louisanerin der

...fotografie wird noch jede menge gebraucht.

nur weil die westlichen länder mehr auf digitalfotografie umschwenken, bedeutet das nicht das aus für  den silberverbrauch in der fotoindustrie.

die masse der weltbürger, die sich nun endlich einen fotoapparat leisten können, haben deswegen noch lange keinen computer oder drucker in reichweite. die herkömmliche fotografie ist weiterhin ein standbein im silberverbrauch, nur nicht mehr in unseren breitengeraden.
-----------
diesistkeineaufforderungzuirgendetwas

02.06.09 22:00
1

668 Postings, 4979 Tage St_HaselwanterSchon lang nix mehr gepostet

Wird Zeit, daß das nachgeholt wird.

Ziel 2009 (nur meine Meinung)

Gold    USD 1200,-
Silber  USD  21,-

Eure Meinung liebe Arivaner?

Gruß StH  

03.06.09 09:24

1963 Postings, 5784 Tage LuckyStrikeZiele?

Gold 2400-2500 USD
Silber 40-42 USD  

03.06.09 09:27

4839 Postings, 4012 Tage TiefstaplerWer bietet mehr?

03.06.09 09:29

1366 Postings, 3992 Tage swen123ziele

gold 850
silber 14  

03.06.09 09:39

13099 Postings, 4813 Tage Koch27gibts heute keinen Kurs??

-----------
Bahnfahrn macht Spaß!! Aber nicht mit Zugbegleitern aus dem Osten!!

03.06.09 13:24

17202 Postings, 4638 Tage MinespecGold nur 700 u. tiefer Silber 12,2

03.06.09 13:35

4559 Postings, 5096 Tage ShortkillerDa läuft sich goldig was fest

zum Shorten noch zu früh, allerdings wurde bei 988 USD 3 x der Deckel getestet.
-----------
Signatur? Nein Danke.
Angehängte Grafik:
chart_1.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
chart_1.png

03.06.09 13:36
1
Könnte SL-VK für Shorts und SB-KL für Calls sein.
-----------
Signatur? Nein Danke.
Angehängte Grafik:
chart_2.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
chart_2.png

03.06.09 14:41
1

46 Postings, 3781 Tage Nachtschatten@ shortkiller Umgekehrte SKS Formation ....

... klar bullisch zu werten, wenn der Ausbruch über den horizontalen Widerstandsbereich gelingt ..... und was die Charts nicht zeigen: der langfristige Aufwärtstrend ist voll in Takt, das unterstützt das "Sprungbrett".

Sollte Gold wieder am horizontalen Widerstand scheitern, geht's natürlich in den Keller ....

Ich setze auf einen Ausbruch: Gold bei 1200 zunächst, Silber locker bei 18 - 20 ....  

17.09.09 14:36

668 Postings, 4979 Tage St_HaselwanterAuf zu neuen Höhen

Hab schon lang nix mehr in diesem thread gehört.
Aber beim Thema bleib ich mindestens noch ein paar Jahre.

Gruß StH  

23.09.09 19:21
2

1 Posting, 3649 Tage SilberbüllchenSilber-Vergleichsmaschine

Es gibt eine neue Silber-Vergleichsmaschine, wo man die Anbieter physischen Silbers gut gegeneinander vergleichen kann, siehe auf www.bullion-investor.com

Alle Maple Leaf - Silbermünzenanbieter gibts z.B. auf der folgenden Unterseite: http://www.bullion-investor.com/...?info=Silver&type=Maple%20Leaf

Finde ich klasse.  

24.09.09 03:42

1 Posting, 3648 Tage Sterling5Löschung


Moderation
Moderator: ks
Zeitpunkt: 30.09.09 13:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

28.10.09 19:04
1

3471 Postings, 4165 Tage HotSalsaHammer Skandal

http://www.goldseiten.de/content/diverses/artikel.php?storyid=11916  

30.10.09 20:54
1

6023 Postings, 4576 Tage TommiUlmUnglaubliche Sauerei

Hallo,

das ist wirklich eine unglaubliche Sauerei was J.P. Morgan treibt,
vermutlich dann auch die Deutsche Bank ebenso Short auf Silber.
Bin mal ne mittlere Posi Long in Silber rein, mehr Shorten können die schätze ich nicht mehr
und irgendwann müssen die mal zumindest einen Teil glattstellen.  

30.10.09 22:16

198 Postings, 3861 Tage Guntramund weiter?

ist vom 24.10. hat sich da was neues ergeben? silber ist nun runter... was ham die nu gemacht? nachgeholt oder raus ...?
-----------
Alles und Jeder existiert in seiner eigenen Welt. Die Summe dieser Welten ergibt die Realität.

BeutelAP

eiseekju? 582798633

31.10.09 13:29

6023 Postings, 4576 Tage TommiUlm@Guntram gute Frage

Hallo Guntram,

ist ne gute Frage nach dem gestern der Future bis auf Support 2 gefallen ist vermute ich dass einige
Silberbullen glattgestellt haben deswegen ist es nochmal runter, das will ja J.P Morgan und andere
Grossbanken die Bullen rausdrücken und den Spotpreis im Handel ebenso zu drücken, man
könnte daraus schlussfolgern dass J.P. Morgan und Co. einen verdeckten physischen Silberhandel
betreiben jetzt günstig den Markt leerräumen wenn die Lager voll sind die Shorts glattstellen
und der Future und Spotpreis schiesst in die Höhe und die verkaufen dann Ihre Barren/Münzen
und verdienen sich dumm und dämlich dabei kein Mangel an Nachfrage nach den vielen
Bankpleiten.
Deshalb bin ich eine mittlere Posi Long in Silber ich weiss meine Spekulation ist sehr riskant
deshalb habe ich auch einen engen Stop bei knapp unter 16 USD.

Nice Weekende  

17.10.18 12:50

6310 Postings, 1355 Tage 1Quantumz. Zt. keine Opt., nmM


Silber
Widerstände: 14,60 + 15,00 + 15,26$/oz
Unterstützungen: 14,31 + 13,80 + 13,30$/oz

ariva.de  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18   
   Antwort einfügen - nach oben