Großfamilien aus Rumänien und Bulgarien möchten

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.02.17 21:18
eröffnet am: 20.02.17 17:39 von: Ding Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 20.02.17 21:18 von: Ding Leser gesamt: 823
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

20.02.17 17:39
3

3996 Postings, 6592 Tage DingGroßfamilien aus Rumänien und Bulgarien möchten

Sozialhilfe.
Steigende Zahl: 89.000 Klagen an Sozialgerichten ? erste Flüchtlingsfälle in Köln | Kölnische Rundschau
Die Sozialgerichte in Nordrhein-Westfalen hatten 2016 deutlich mehr Fälle zu bearbeiten als im Jahr zuvor.
http://www.rundschau-online.de/aus-aller-welt/...le-in-koeln-25771730
 

20.02.17 17:49
1

16467 Postings, 7249 Tage chrismitzWas denn sonst???

20.02.17 17:51

45093 Postings, 2316 Tage Lucky79Ohne Moos nix los...!

20.02.17 18:05
1

3996 Postings, 6592 Tage Dingmit Moos famos ...

20.02.17 18:24

1528 Postings, 1776 Tage OTF_Hagebaumarkt

Mach Dein Ding  

20.02.17 18:30
3

Clubmitglied, 44358 Postings, 7321 Tage vega2000Man sollte den Artikel schon ganz lesen

Was wer will & was wer bekommt, entschieden ist da noch gar nix!

(...)Der Gesetzgeber habe aber mit Jahresbeginn Zuwanderer, die keine Arbeit haben und noch nicht fünf Jahre in Deutschland wohnen, von Leistungen ausgeschlossen. Davon seien viele Großfamilien betroffen. ?Es besteht leider noch keine klare Linie in der Rechtssprechung?, so Nieding. ? Quelle: http://www.rundschau-online.de/25771730 ©2017(...)  

20.02.17 18:38

14716 Postings, 4370 Tage Karlchen_VJa - so isses. Es geht darum, den Richtern die

Gesetzeslage einzutrichtern. Geht offenbar darum, dass manche zu doof oder zu unwillig sind, sich neue Gesetze bzw. Gesetzesänderungen intellektuell anzueignen.

 

20.02.17 21:18
1

3996 Postings, 6592 Tage Ding... man kann die Kinder doch nicht auf der Straße

stehen lassen, wo sich der kleinste gerade so toll im Kindergarten integriert hat, und die Mutter ist wieder schwanger ... in diese Verhältnisse zurück ...  

   Antwort einfügen - nach oben