Grexit ist alternativlos!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.07.15 23:07
eröffnet am: 23.07.15 20:57 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 23.07.15 23:07 von: heavymax._. Leser gesamt: 699
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

23.07.15 20:57
3

44447 Postings, 4745 Tage RubensrembrandtGrexit ist alternativlos!

http://www.gegenfrage.com/...reenspan-grexit-nur-eine-frage-der-zeit/

Der Austritt Griechenlands aus der Eurozone sei nur eine Frage der Zeit, da dem krisengeschüttelten Land niemand mehr Geld leihen will. Dieser Auffassung ist Alan Greenspan, ehemaliger Vorsitzender der Federal Reserve. Die wirtschaftlichen Probleme Griechenlands seien als Euro-Mitglied unlösbar.

?Ich sehe nicht, dass es ihnen hilft in der Eurozone zu bleiben, und sicherlich sehe ich auch nicht, dass es der Eurozone hilft?, sagte Greenspan in einem Radio-Interview mit BBC. ?Ich denke, es ist nur eine Frage der Zeit, bis jeder erkennt, dass sich ein Abschied als beste Strategie erweist.? Griechenland sei in der unschönen Situation, keine weiteren Kredite mehr zu erhalten, also bankrott.
 

23.07.15 21:01
3

50661 Postings, 3735 Tage boersalinoVerschenkte Zeit - verschenktes Geld

Mutti, wir danken dir!  

23.07.15 21:02
1

44447 Postings, 4745 Tage RubensrembrandtDie Zeit der Märchen nähert sich dem Ende

23.07.15 21:07
1

44447 Postings, 4745 Tage RubensrembrandtTeure Märchen:

Hunderte Milliarden sinnlos verbrannt.  

23.07.15 21:07
1

109089 Postings, 7763 Tage seltsamauch wenn ich dem Mann im gewissen Sinne zustimme

sage ich: Nachtigall ick hör dir trappsen...!!!  

23.07.15 22:46

56117 Postings, 4939 Tage heavymax._cooltrad.die aberwitzigen& wahnsinnen retter um jeden preis

-stets natürlich auch alternativlos!- gehörten alle vor ein schnellgericht und unter aberkennung aller pensionsansprüche auf ne einsame GR insel verbannt..
die sonne kann dann den rest des hirns noch austrocknen, denn zum denken wars jedenfalls nich da ;-(

diese rettungsorgie ist das, was mich langsam die verantwortlichen alle hassen lässt. ich halts da ganz mit herrn bosbach, der hat heut privat die politische reißleine gezogen. dem zoll ich meinen respekt, da nich weiter mit dem politischem irrsinn mit zu machen.
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

23.07.15 23:02

56117 Postings, 4939 Tage heavymax._cooltrad.verschwendung von steuermitteln

is wie die hinterziehung gerichtlich zu verurteilen, basta!
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

23.07.15 23:07

56117 Postings, 4939 Tage heavymax._cooltrad.bis zu 100Mrd im dritten Rettungspaket

nein Danke! Frau Merkel
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, Drattle, Fernbedienung, Fillorkill, fliege77, Grinch, Katjuscha, qiwwi, Radelfan, Woodstore