Google enttäuscht

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.02.08 09:08
eröffnet am: 01.02.08 09:08 von: tradingstar Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 01.02.08 09:08 von: tradingstar Leser gesamt: 2337
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

01.02.08 09:08

536 Postings, 4663 Tage tradingstarGoogle enttäuscht

moin,

hab ich heute beim trader.at gefunden...


Google enttäuscht
Guten Morgen,

es war ja schon fast zu erwarten gewesen, denn nach den anderen Internetfirmen, wie Ebay oder Yahoo, die nicht mit ihren Zahlen, bzw. ihrem Ausblick glänzen konnten, präsentierte auch GOOG keine tollen Ergebnisse. ...
...So ist zwar der Umsatz im abgelaufenen Quartal um mehr als fünfzig Prozent gewachsen, jedoch nach Abzug von Kosten lag der Umsatz unter den Erwartungen der Analysten.
Zudem führten, in einem kleinen Umfang, Währungsgewinne, wegen des schwachen Dollars, zur Ergebnissteigerung.

Nachdem man aber von Google anderes gewohnt war, reagierten viele Händler enttäuscht und so verlor die Aktie nachbörslich doch etwas stärker und wurde mit rund 528 Dollar gehandelt.
Geschlossen hatte sie zuvor bei 564,30.

Insgesamt hat Goog m. E. nach etwas von seinem Glanz eingebüsst, jedoch verfolgt Google eine sehr aggressive Strategie, was die Zukunft betrifft und ist in vielen Bereichen gut aufgestellt.
Klappt der Angriff auf das angestrebte Mobilfunkgeschäft mit seinen Anwendungen und Diensten, so wird Google einer der grossen Profiteure sein.
Mein persönliches Fazit: GOOG bleibt ein interessanter Wert und Top-Pick. Man sollte erstmal abwarten, wie die nächsten Quartalszahlen ausfallen.

Dennoch ist in nächster Zeit mit Herunterstufungen für GOOG, bzw. Anpassungen für das Kursziel zu rechnen.

Charttechnisch gesehen findet die Aktie im Bereich knapp über der 500 erste Unterstützung und auch im Bereich um 465 bis 485 ist eine starke Unterstützungszone.

Mit freundlichen Grüßen

derTrader.at

 

   Antwort einfügen - nach oben