Barrick Gold

Seite 1 von 889
neuester Beitrag: 17.09.19 09:05
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 22211
neuester Beitrag: 17.09.19 09:05 von: greenhorn24 Leser gesamt: 4848902
davon Heute: 467
bewertet mit 48 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
887 | 888 | 889 | 889   

27.05.11 10:53
48

668 Postings, 3157 Tage depescheBarrick Gold

der primus und profiteur von heute und in zukunft !!!

mioinvestor depesche hat heut erste position von 1000 stück gekauft zu 33,35€ !!!

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
887 | 888 | 889 | 889   
22185 Postings ausgeblendet.

13.09.19 17:28

1549 Postings, 1045 Tage boersenclownund

die nächste stufe wird gezündet.....kein eigenleben mehr.....die müllbude hängt dermaßen am tropf des goldes....wie zu alten zeiten......die 17$ wackelt wie die milchzähne von grundschülern........so ein scheiß braucht niemnand im depot und der absturz hat gerade erst angefangen.....nächste woche wirds blutrot  

13.09.19 17:42

213 Postings, 973 Tage Fr777Es hat sich wie

immer bewahrheitet , positive Zeitungsartikel über Gold, Viel zu viel positives in sämtlichen Medien, selbst aus meiner Familie kamen einige und fragten soll ich jetzt Gold kaufen, da konnte man nur die Sachen packen, weil der Peak nah schien. Jetzt muss die Stimmung erst wieder schlecht werden , bevor man einen Einstieg wagen kann bzw. Positionen aufstocken kann.

Insgesamt war die Rally dennoch etwas enttäuschend würde ich meinen , aber gut, wenigstens mal Gewinne in dem depressivsten Sektor der vergangenen Jahre.

Immer das gleiche Spiel....  

13.09.19 17:50
1

3473 Postings, 3729 Tage mamex7@bernd

Ich stimme dir zu, was den Kurs angeht.
Der schlimmste Ratgeber ist nach meiner Meinung jedoch "Hoffnung".
Wenn ich das bei einer Aktie denke, verkaufe ich.

Nimm dir mal das Beispiel an den bekannten Namen hier im Forum.
Was die hier Leiden.
Da bleibt nur noch das Forum hier als Ventil.
Da kann man sich kaum vorstellen das sie Aktien besitzen, sondern nur Bankprodukte im Depot haben. Falls sie eine Familie haben muss die diesen Quark auch noch ertragen.
Und die Bank gewinnt immer!
Alte Casino Regel.
Wissen bei uns alle, ausser den zugezogenen armen Teufeln aus anderen Staaten nicht.

Bei Berrick jedoch muss ich nichts hoffen sondern warten. Zeit ist mein Freund.
Barricks EPS hat sich verbessert, Schulden werden reduziert, Zentralbanken machen immer mehr Schulden (EZB nun wieder 20 Millarden/Monat) FED wird folgen sobald die Zahlen schlechter aussehen werden. Inflation nimmt zu, Unternehmen (nicht Goldminen) machen immer weniger Gewinne bei steigenden Kursen usw. usw. also das wird sich irgendwann ausgleichen müssen.
Da hoffe ich nicht, da weiss ich, ich bin auf der richtigen Seite positioniert.

Ich hatte noch Gold Münzen bei 850-1300 EUR gekauft. Da juckt es mich nicht, wenn der Kurs um 200 EUR runtergeht. Die Münzen die ich nächstes Jahr kaufen werde, werden in 5-10 Jahren das Doppelte Wert sein.
Also wo haben die Trader hier im Forum andauernd Stress? Müll aussagen, Welt geht unter etc. etc.
Kauft doch diesen Bankendreck nicht ein und schon könnt ihr ruhig schlafen und müsst nicht immer hoffen und Beten sondern nur lernen eine Bilanz eines Unernehmens zu lesen!
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

13.09.19 18:25

2001 Postings, 1912 Tage BrennstoffzellenfanLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 16.09.19 12:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

13.09.19 18:30

21 Postings, 27 Tage Sparfuchs1975Gewitterfront zieht auf

Trump nimmt sich bald Deutschland vor und überzieht uns mit Zöllen!
China ist erst der Anfang vom Wirtschaftskrieg!
Dann kommt unweigerlich der Währungskrieg!

Glück wer dann Gold oder Goldaktien besitzt :-)

www.finanzen100.de/finanznachrichten/boerse/..._H1911733387_11139144/

 

13.09.19 21:27

464 Postings, 3426 Tage greenhorn24Gold runter


...auf 1488$ - exakt wie von mir vorher gesagt!
Bei Barrick schau‘n wir mal am MO- spätestens dann wird es (mit dem üblichen Hebel) abschmieren.
Die 14,?? kommt damit in greifbare Nähe!  

13.09.19 21:49

3473 Postings, 3729 Tage mamex7Warum Investoren BG kaufen sollten

Aus Englischer Übersetzung:

Die jüngste Wertentwicklung der Barrick Gold Corporation-Aktie (NYSE: GOLD) am Markt sprach die Anleger deutlich an, als GOLD in der letzten Handelssitzung mehr als 18,03 Mio. Aktien im Handelsvolumen verzeichnete, was weit über dem durchschnittlichen Handelsvolumen von 18,03 Mio. Aktien lag bei weitem in der Bewegung der Barrick Gold Corporation (GOLD) aufgezeichnet. Zu dem Zeitpunkt, als die Aktie zum Wert von 17,91 USD eröffnete und damit für den angegebenen Zeitraum einen Höchststand erreichte, fiel der Wert der Aktie um -1,21%. Nach dem Rückgang notierte GOLD bei einem Tagesschlusskurs von 17,34 USD bei einem Tiefstkurs von 17,10 USD. Dies bedeutet, dass der Preis von GOLD am genannten Tag um 17,13 USD unter dem Eröffnungskurs lag.

Angesichts der jüngsten Marktdynamik in Bezug auf die Kursbewegung der GOLD-Aktie zeigten sich einige starke Meinungen in Bezug auf die Investition in die Aktie des Unternehmens, weshalb Analysten im Konsens einen geschätzten Kurs von 18,69 USD für GOLD prognostizieren. Der geschätzte Kurs würde eine Reihe von Gewinnen von insgesamt -19,91% erfordern, die über dem letzten Schlusskurs liegen, was darauf hindeutet, dass die Aktie bullischen Trends ausgesetzt ist. Andere Indikatoren deuten darauf hin, dass die Aktie einen hervorragenden Marktanteil erreichen könnte, der derzeit bei 1,72 Mrd. im Streubesitz und 30,94 Mrd. US-Dollar in der Marktkapitalisierung liegt.
Barrick Gold Corporation (GOLD) Technische Analyse

Wenn es um die technische Analyse von GOLD-Aktien geht, gibt es mehr als mehrere wichtige Indikatoren für den Markterfolg des Unternehmens. Einer davon ist der Relative Strength Indicator (RSI), der genau wie stochastische Kennzahlen aufzeigen kann, was vor sich geht auf mit dem Wert des Bestands unter den Daten. Dieser Wert kann auch darauf hinweisen, dass die Aktie eher seitwärts als nach oben oder unten tendiert, was auch darauf hindeutet, dass der Kurs für einige Zeit dort bleiben könnte, wo er ist. Wenn es um das stochastische Lesen geht, zeigt die GOLD-Aktie 9,87% in den Ergebnissen, was darauf hinweist, dass die Aktie im Moment weder überkauft noch überverkauft ist, was ihr auch beim stochastischen Lesen einen neutralen Wert verleiht. Zusätzlich scheint GOLD mit dem gegenwärtigen Stand von 200 MA bullische Trends innerhalb der Bewegung der Aktie auf dem Markt anzuzeigen. Während andere Kennzahlen in der technischen Analyse einen Überblick über den Wert von GOLD geben sollen, tendiert die allgemeine Marktstimmung zu positiven Trends.

...


https://uspostnews.com/2019/09/13/...-corporation-gold-cit-group-cit/
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

14.09.19 21:09

464 Postings, 3426 Tage greenhorn24Gold: heftige Korrektur!


Lasst euch nicht blenden von der allgemeinen Gold-Euphorie!
Viele sehen schon wieder neue Höchststände.
Doch dafür MUSS es noch einmal HEFTIGST korrigieren - auf mind. 1.040 US$!

Bericht dazu hier:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...sh-1000-dollar-unze/all  

14.09.19 22:22

213 Postings, 973 Tage Fr777Greenhorn

Wette mit 1 Unze Gold dagegen, dass gold auf 1040 $ geht in den nächsten Jahren.

Wette gilt?  

15.09.19 09:51

3473 Postings, 3729 Tage mamex7Profis kaufen Gold / Greenhorn nicht?

Gold als Versicherung: Finanzprofis kaufen Gold
Heike Dengler arbeitet seit 25 Jahren in und für Banken. Für ihr privates Portfolio schwört sie auf Goldmünzen.
https://www.faz.net/aktuell/finanzen/...fis-kaufen-gold-16373591.html
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

16.09.19 06:48
1

3473 Postings, 3729 Tage mamex7Gold: heftige Korrektur!

Lasst euch nicht blenden von dem allgemeinen Gold-Bashing!
Viele sehen schon wieder neue Tiefststände.
Doch dafür MUSS es noch einmal HEFTIGST nach Oben korrigieren - auf mind. 2.040 US/$!

Und, wenn man richtig positioniert ist kann man jeden Tag ein Gedicht aufsagen:

Komm, süßer Schlaf, du Trost der Nacht,
    Schließ sanft mein Auge zu!
Ich hab? vergang?ner Zeit gedacht,
    Mein Herz verlangt nach Gold-Ruh.

Einst stilltest du nach Kuß und Scherz

    Verborg?ner Liebe Glück,
Und lehntest an sein warmes Gold-Herz
    Mein selig Haupt zurück.

Nun ist er längst zu Grab? gebracht,
    Und Lieb? und Glück dazu.

Komm, süßer Gold Schlaf, du Trost der Nacht!
    Mein Herz verlangt nach Ruh.

Autor: Wilhelm Hertz (modifiziert)
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

16.09.19 08:26

1549 Postings, 1045 Tage boersenclownwie

lange hält der goldanstieg.....bis mittag, nachmittag oder abend ??? politische Börsen sind schall und rach....die indizes regieren doch kaum auf die Saudi Meldung...-0,5% ist doch nen nasser pfurz im wind....brände kommen, brände gehen....in 2 tagen spricht kein mensch mehr davon.....  

16.09.19 09:30

2001 Postings, 1912 Tage BrennstoffzellenfanNaher Osten + FED-Zinsentscheid

Die Unruhen im nahen Osten dürften den Zinsentscheid der US-Fed diese Woche beeinflussen.

Inflation und zunehmende wirtschaftliche/politische Unsicherheit könnten die FED sogar zu einer Zinssenkung um 0,5% zwingen.

Lassen wir uns überraschen.... Gold und Minenaktien dürften den starken Aufwärtstrend fortsetzen...  

16.09.19 10:00
1

130 Postings, 56 Tage lawlessboersenclown: ... politische Börsen ...

Du scheinst wirklich 12 Jahre alt zu sein. Das Drecksland Saudi A. wurde gestern von einem anderen Drecksland Iran frontal angegriffen. Da wird nicht mehr geredet.  

16.09.19 13:56

5473 Postings, 1836 Tage Ebi52Wer die Konsequenzen

immer noch nicht erkannt hat, dem ist nicht zu helfen! Die Rezession steht unmittelbar bevor! Es ist nicht übertrieben zu behaupten, dass der Goldkurs auf diesem lächerlichen Niveau nicht mehr zu halten ist! Selbst die US Banken werden das jetzt nicht mehr schaffen! Ausserdem kommen jetzt noch die Hochzeiten in Indien dazu; Auweia ich werde gleich noch mal DRD und Barrick aufstocken!
Die Zukunft ist goldig, lasst mich nicht allein reich werden!
Geteilte Freude ist doppelte Freude!  

16.09.19 16:34

156 Postings, 2653 Tage MKTDja, schon

Rezession hin oder her. Du wirst in den letzten Jahren erlebt haben, was am Goldmarkt alles möglich ist. Da sind nicht nur Fatfinger zu finden, sondern insbesondere die Goldleihe und vor allen Dingen die Carry -Trades.

Die Gleichung Zinssenkung = Goldanstieg passt daher schon lange nicht mehr. Die Zantralbanken haben massive Möglichkeiten, den Goldpreis zu beeinflussen - übrigens alles ganz legal. Und sie tun es. Überlege selbst einmal, welches Signal der Goldanstieg der letzten Monate hatte: Steigt Gold fällt das Vertrauen in den Produktivbereich. Nun sieh Dir die Gewichte volkswirtschaftlich an. Wenn es keine Einflussnahmen gäbe, kein Papiergold und keine Regierungen und keine Bullion-Banken hätten wir einen ganz anderen Goldpreis - gewiss. Die Frage ist nur: wie sieht es auf der Erde aus, wenn es wirklich soweit gekommen ist???


MKTD

 

16.09.19 16:38
1

2131 Postings, 874 Tage pajero3.2didGold nimmt seinen Lauf so oder so

16.09.19 19:19

1549 Postings, 1045 Tage boersenclownJaja

die Hoffnung stirbt zuletzt... Die Müllbude wieder rot... Gold 1% im plus... Keiner kauft den Schrott, da alle wissen der nachste downer steht vor der Tür...immer tiefere Tiefs bei steigenden gold.... Ab in die Tonne mit dem Müll  

16.09.19 19:59
1

5900 Postings, 3920 Tage bernd238Bei meinem EK von 9,50 ? ist jetzt endlich wieder

Bei meinem EK von 9,50 ? ist jetzt endlich wieder der Gewinn überschaubar.
Der  tägliche Anstieg meines Depotgewinns hat mich ganz verrückt gemacht.
Jetzt kann ich endlich wieder in Ruhe schlafen und dem langsamen Anstieg entgegensehen.
 

16.09.19 20:26

3473 Postings, 3729 Tage mamex7Jaja

die Hoffnung stirbt zuletzt... Die Müllbude wieder rot und heute nur 4 Cent/$ Dividende ausgezahlt... Gold 1% im plus... und BG verschenkt 70 Mio.$ heute aus der Bilanz. Keiner kauft den Schrott, weil die immer Geld verschenken an die AKtionäre, alle wissen der nachste downer steht vor der Tür im Dax...immer tiefere Tiefs bei steigenden gold.... Ab in die Tonne mit dem Müll  aus dem DAX



https://www.finanztrends.info/...ie-montag-soll-die-dividende-kommen/
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

16.09.19 20:35

1549 Postings, 1045 Tage boersenclownWegen

der fetten Dividende kauft Niemand diese lusche..... Wow 4 cent das sind ja glatt 0,2% divi Rendite.... Nicht das ihr bei der Summe alles auf einmal ausgebt... Selbst bei Gold 1600 wird diese oberkrücke nicht bei 20 Euro stehn.... Das Teil ist fettig mit schönschreiben  

16.09.19 21:27

3473 Postings, 3729 Tage mamex7Wegen

der fetten Dividende kauft jeder diese lusche..... Wow 4 cent zum 2 x dieses Jahr, das sind ja glatt 0,2% dividende Rendite jedesmal.... Nicht das ihr bei der Summe weiter Nachkauft... Selbst bei Gold 1600 wird diese oberkrücke  bei 29 Euro stehn.... Das Teil ist fettig mit schönschreiben,
das ist nicht mein Ding

Ok, zu der Bilanz möchte man sagen:

Die Barrick Gold Corporation (NYSE: GOLD) ist eine der beliebtesten Aktien, die Anleger in ihre Beobachtungsliste aufnehmen. Das Unternehmen, das mit einem Marktwert von 30,01 Mrd. gehandelt wird, verfügt über eine Reihe von Katalysatoren und Hindernissen, die sich aus der Art seiner Geschäftstätigkeit ergeben. Angesichts der vielen Probleme, die dieses Unternehmen mit sich bringt, hielten wir es für einen guten Zeitpunkt, die Zahlen genau zu betrachten, um eine realistische Perspektive auf das fundamentale Bild dieser Aktie zu erhalten.
Barrick Gold Corporation (NYSE: GOLD) Grundlagen, die von Bedeutung sind

Im Allgemeinen ist es eine gute Idee, mit dem grundlegendsten Teil des Bildes zu beginnen: der Bilanz. Die bilanzielle Gesundheit eines Unternehmens spielt eine Schlüsselrolle bei der Erfüllung seiner Verpflichtungen und der Wahrung des Vertrauens in seine Anlagebasis. Für GOLD verfügt das Unternehmen derzeit über 2,15 Milliarden Barmittel, denen kurzfristige Verbindlichkeiten in Höhe von 1,06 Milliarden gegenüberstehen. Der Trend über die Zeit ist wichtig zu beachten. In diesem Fall ist die Verschuldung des Unternehmens gesunken. Das Unternehmen verfügt außerdem über eine Bilanzsumme von 0, die mit einer Bilanzsumme von 13,23 Mrd. ausgeglichen ist. Dies soll Ihnen einen Eindruck von der Rentabilität des Unternehmens in einer beliebigen Anzahl von vorstellbaren Geschäftskontexten vermitteln. Barrick Gold Corporation verzeichnete im letzten Quartal einen Free Cashflow von 201000, was einer vierteljährlichen Nettoveränderung des Cashflows von 582000 entspricht. Vielleicht am wichtigsten ist, dass das Unternehmen einen Netto-Cashflow von 954000 verzeichnete.
Umsatzwachstumspotenzial der Barrick Gold Corporation (NYSE: GOLD)

In Bezug auf wichtige Trends, die etwas vom künftigen Anlagepotenzial dieser Aktie belegen, müssen wir uns vor allem die Gewinnspanne genauer ansehen. Im letzten Quartal erzielte das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 2,06 Milliarden Euro. Dies entspricht einer Umsatzveränderung von 0,17% gegenüber dem Vorquartal, der Umsatz von GOLD ging um -0,01% zurück.

Aber was ist mit dem Endergebnis? Schließlich ist es das, worauf es am Ende wirklich ankommt. Barrick Gold Corporation ist faszinierend, wenn es auf seine Kerndaten heruntergebrochen wird. Die Kosten für den Verkauf von Waren beliefen sich im letzten Quartal auf 1,55 Milliarden, was einem Brutto-Grundeinkommen von 518 Millionen entspricht. Für die Aktionäre bedeutet dies angesichts der Summe der verwässerten ausstehenden Aktien von 1,74 Mrd. ein Ergebnis je Aktie von 110. Hinweis: Dies steht im Vergleich zu einer Konsensus-Analystenprognose von 0,12 für das Ergebnis je Aktie für den nächsten Geschäftsquartalsbericht. Ist die Bewertung der Barrick Gold Corporation (NYSE: GOLD) attraktiv?

Für das kommende Geschäftsjahr wird ein konsensbasiertes Bewertungsergebnis von 0,71 pro Aktie prognostiziert. Man sollte jedoch immer daran denken: Die Trends sind wichtiger als die Prognosen. Dies ist weiterhin eine interessante Geschichte und wir freuen uns darauf, sie bald wieder auf Barrick Gold Corporation zu aktualisieren.


https://eglobalist.com/2019/09/16/...-gold-how-do-the-books-stack-up/
Dr. Google übersetzt
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

16.09.19 22:14

1549 Postings, 1045 Tage boersenclowngold

fällt wieder unter 1500 und die krücke schließt fast auf tagestief....morgen wird sich keiner mehr daran erinnern warum gold heute paar dollar stieg.....da gibts wieder auf die nuss und die gurke wird durchgereicht....alles nix neues... -15% seit dem hoch und noch lange nicht schluss  

16.09.19 22:44

1588 Postings, 728 Tage TheAnalyst51bei -15% ist nicht Schluss

aber ich erwarte trotzdem weiter steigende Kurse +15% und mehr vorraus, Jahresendrally wird Goldrally ;-)  

17.09.19 09:05

464 Postings, 3426 Tage greenhorn24Fortsetzung der Korrektur


Was viele nicht glauben wollen,
weil sie im euphorischen Höhenrausch sind:
die EM setzen ihre eingeleitete Korrektur konsequent fort!
Wir gehen jetzt in Richtung 1400 im Gold-
Barrick wird natürlich mitziehen.
Bitte warm anziehen!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
887 | 888 | 889 | 889   
   Antwort einfügen - nach oben