Goldgräberstimmung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.08.15 14:05
eröffnet am: 07.08.15 15:06 von: macos Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 08.08.15 14:05 von: macos Leser gesamt: 1114
davon Heute: 1
bewertet mit 8 Sternen

07.08.15 15:06
8

2358 Postings, 4504 Tage macosGoldgräberstimmung

http://www.spiegel.tv/filme/vor-20-jahren-geschaeft-mit-asylbewerbern/

Schlag gegen die römische Mafia

?Mafia Capitale?: Die jüngsten Ermittlungen in Italien legen ein korruptes System frei, das vor allem mit der Versorgung von notleidenden Flüchtlingen Geschäfte macht. Auch Politiker und leitende Beamte verdienen mit.
http://www.handelsblatt.com/politik/international/...ia/11886486.html  

08.08.15 12:24
1

2358 Postings, 4504 Tage macoseinst noch als retter der D-Mark angepriesen

rollt jetzt der EURO mit......

Das haben wir gerne Profit mit Flüchtlingen machen und dann auch noch stänkern
Von MARCUS BÖTTCHER

Berlin ?  

Wolfgang S. aus Berlin war jahrelang eine tragende Stütze der rechten Szene in Berlin, kandidierte für die ?Republikaner? für den Bundestag. Jetzt verdient er sein Geld mit Flüchtlingen. Eine Nacht musste S. über die Anfrage des sächsischen Innenministeriums nachdenken. Dann sagte er Mitte Januar zu ? und quartierte in seinem Apart-Hotel in Böhlen bei Leipzig Asylbewerber ein.
http://www.berliner-kurier.de/kiez-stadt/...ern,7169128,29808688.html
 

08.08.15 12:32
1

2358 Postings, 4504 Tage macosNeukölln

?Katastrophale Wohnverhältnisse und absolut unhygienische Zustände? und das bei rund 10.000 Euro ?Miete? pro Wohnung: Das Rixpack Hostel in Neukölln beherbergt derzeit offenbar 51 Flüchtlinge auf Kosten des Landes Berlin. Wie sich bei einer Begehung Anfang Januar herausgestellt hat, unter unfassbaren Bedingungen.

?Geschätzt 30.000 Euro verdient damit der Betreiber monatlich. Das ist eine skrupellose Geschäftemacherei auf Kosten der betroffenen Menschen und der öffentlichen Hand, die das bezahlt,?
http://www.neukoellner.net/macht-marchen/...er-handvoll-fluechtlinge/  

08.08.15 12:36
1

2358 Postings, 4504 Tage macosund so könnte ich ewig weiter posten

hunderte Artikel aus hunderten Städten und Landkreisen...wir sind mit der Situation eindeutig überforderd..  

08.08.15 14:05
1

2358 Postings, 4504 Tage macosDie Politiker und ihr Klüngel haben den Trend

offenbar früh erkannt und sich bestens positioniert

also keine Hoffnung das die Flüchtlingströme abreißen und mal vor ort geholfen wird...stadtdessen wird alles dafür getan das es die ärmsten der Welt immer mehr trifft hauptsache für Nachschub in unserer Konsumgesellschaft ist gesorgt..seis bei Baumwolle..Rohstoffen..Kaffeee usw...Kaffeebauern können sich nicht mehr selbst ernähren...Bürgerkrieg  infolge sinkender Kaffee- und Kakaopreise...usw...aber Ihr wisst ja hier bestens Bescheid, sind ja an der Börse...Apple Mrd Gewinne auf kosten enormer Resoursen und niedriglöhnen..wie bei fast jedem unternehmen nur noch profitgier...wie immer ist die Motivation Geld...deswegen bin ich auch hier an der Börse...aber unter dieser Vorraussetzung kommen mir immer wieder zweifel ob ich hier richtig bin??
Jetzt erst mal nen guten Kaffee bei Starbucks und ne gute Schokolade für $$$$


 

   Antwort einfügen - nach oben