GoldMoney - das neue Bezahlsystem?

Seite 16 von 17
neuester Beitrag: 11.09.19 13:51
eröffnet am: 05.08.15 19:41 von: cyrus_own Anzahl Beiträge: 408
neuester Beitrag: 11.09.19 13:51 von: HansPeters Leser gesamt: 67827
davon Heute: 5
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 |
| 17  

08.05.19 10:25

42 Postings, 248 Tage HansPetersDas wäre cool

Dann könnte man wieder stark untere Tangible Capital einkaufen. Aber ich glaube nicht daran. Es wird wohl im den Anlagenwert von 2,2 pendeln und ggf. steigen.  

22.05.19 22:25
1

6 Postings, 2731 Tage peterhuberoperatives Geschäft

Werde nicht so wirklich schlau aus dem letzten financial statement: für die 9 Monate ending 2018 gabs einen operativen Verlust von ca. 7 Mio, der nur durch einen Einmaleffekt in ein Plus von ca 24 Mio gedreht wurde.
Wie stabil ist nun das Kerngeschäft der Goldverwahrung? Gefährden die verschiedenen fees und expenses die Ertragskraft?  

23.05.19 10:47

42 Postings, 248 Tage HansPetersAlles ok

Es hat einiges gekostet MENE an die Börse zu bringen. Zudem ist die Geschäftsführung wohl bestrebt immer etwas Gewinn zu generieren bzw. das Kapital zu halten wenn schlechtere Zeiten sind. Bei guten Zeiten geben sie auch gerne für Investments etwas aus. Der entscheidene Punkt ist wenn Gold einen Wert von 10.000 Dollar hat (daran muss man glauben) - in diesem Fall wird die Aktie explodieren. Bis dahin muss man einfach nur (sehr) lange warten und Tee trinken.

Generell entwickelt sich der innere Wert von Goldmoney laut Präsentation auch immer mindestens so wie der Goldpreis. Wert also in phys. Gold investiert kann auch hier investieren. Alle die nicht an Gold glauben sind hier falch beraten. Ich kaufe hier gerne nach. :-)  

24.05.19 09:23

6 Postings, 2731 Tage peterhubermene

...dachte auch schon, dass es was mit MENE zu tun hat. Werd mir die reports mal genauer unter die Lupe nehmen.  
Vorerst würd mir Gold bei 2000 schon mal genügen...    

31.05.19 11:50

6 Postings, 2731 Tage peterhuberassets

Laut letztem Quartalsbericht beläuft sich der Buchwert ohne Goodwill und intangibles auf ca. CAD$ 135 Mill. Rechnet man konservativ kann man die Beteiligung an MENE abziehen (-33 Mill.), da man ja trotz rapide steigender Erlöse nicht weiß, ob sie auch tatsächlich profitabel werden. Abziehen könnte man auch noch den Gold-Kredit an MENE für 12 Mill (dieser vermutlich etwas sicherer?), wonach noch 90 Millionen bzw 1.30/share) als Untergrenze bleiben.
Oder weniger konservativ kommt man auf: 1.5/share mit MENE Gold-Loan bzw 2.0 inklusive MENE-Beteiligung.

Der derzeitige Kurs von 1.84 oder knapp 130 Mill. grundelt also irgendwo in Buchwertgegend rum.

Soweit also die Ausgangslage, wenn ich richtig gerechnet habe?

 

06.06.19 22:34

453 Postings, 216 Tage KüstennebelBilanz der letzten 3 Jahre

Hier mal grafisch dargestellt: https://www.msn.com/de-de/finanzen
 
Angehängte Grafik:
snip_20190606223251.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
snip_20190606223251.jpg

25.06.19 08:25

1161 Postings, 2712 Tage klaus_2233Sollten nicht gestern (Nacht)

die Zahlen rauskommen? Habt ihr mir einen Link?

Danke schonmal,

Klaus  

25.06.19 10:09

453 Postings, 216 Tage KüstennebelGewinn- und Verlustrechnung der letzten Jahre

....in Millionen CAD:
 
Angehängte Grafik:
1.jpg (verkleinert auf 75%) vergrößern
1.jpg

25.06.19 10:43

1161 Postings, 2712 Tage klaus_2233Moin..

... danke dir. Aber schau mal
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...d-2019-earnings-release

Ich meine diese Meldung: Ende 24.Juni after market Close.

Da sollten die Zahlen rauskommen und ich hab nichts gesehen, wenn du dazu was gefunden hast bitte poste mal den Link.

Klaus  

25.06.19 10:44

178 Postings, 1235 Tage KonstrucktZahlen sind auf sedar.com zu finden

einfach auf Quick links von der Goldmoney seite weiterleiten lassen.

Zahlen waren nicht gut meiner Meinung nach negativer Kapitalfluss von 10.063.973  Canadian Dollar

Nur Positiver Gewinn durch einmal Effekte durch verkauf einer Sparte?

Aktienanzahl hat sich auch erhöht   von 68901340 auf 76601577   sind 10 %

Auf den ersten schnellen Blick wirklich nicht berauschend.  

26.06.19 07:01

42 Postings, 248 Tage HansPetersÖhm

a) 9,401,087 CAD gingen als Kredit an MENE, die kriegen also Zinsen für das geliehene Geld (gut!)
b) 524,260 CAD wurden benutzt um Goldmoney-Aktien zurückzukaufen

Balance, March 31, 2019: 77,291,090 Number of Shares
Balance, March 31, 2018: 76,601,577 Number of Shares
Das sind insgesamt 0,9% mehr Shares und zudem wurden wieder ein Aktienrückkaufprogramm angekündigt. Dafür gibt es alleine von der Cashseite 26 Mio mehr. Insgesamt ein sehr guter Deal.

Nochmal: Das was wir hier eigentlich kriegen ist Gold mit Zinsen. Genau das haben wir gekriegt sowie ein exzellent startendes MENE das richtig was werden kann. Inbegriffen ist zudem auch SchiffGold und Co (gratis!). Wer in Gold anlegt kann hier aktuell auch nichts falsch machen (finde ich).  

26.06.19 20:14

178 Postings, 1235 Tage Konstrucktich sehe es leider nicht so positiv wie du

Mene Kredit = rechte Tasche linke Tasche gehört zu 32,73%  zur Goldmoney  und machen noch Verluste.

Bei den Outstanding shares Jahr 2017 = 68901340   da hab ich mich mit 2018 vertan. Gut das es so ein Forum gibt. Ist mir trotzdem alles nicht so geheuer was man dem Kurs leider auch ansieht.

Trotzdem wird mir nach persönliche Meinung noch zu viel Geld verbrannt darum nur sehr kleines Investment. Für mich Operativer Verlust aus dem Kerngeschäft  (ohne Sondereffekte). Dazu noch einen Negativen Free cashflow von -653508 CD   in 2018/2019

Mit freundlichen grüßen
 

27.06.19 07:30

42 Postings, 248 Tage HansPetersOk

Ok, ich kann verstehen wieso du so denkst - unterschiedliche Sichten sind immer cool.

Aus meiner Perspektive ist der Kredit an MENE clever.
a) MENE brauchte einen Kredit um bspw. Gold/Platin als Schmuck auf Lager zu kaufen. Die werden noch viel mehr brauchen denke ich, da der Bestand deutlich größer geworden ist.
b) Im Q1 haben die 0,7 Mio Gewinn gemacht, im Quartal davor 0,2 Mio. Zudem: "Strong Tangible Common Equity of $17.8 million, with $17.5 million in cash and cash equivalents and $16.2 million in short-term investments as of March 31, 2019."

Es ist natürlich die persönliche Ansicht wo ein Kredit besser aufgehoben ist. Aus meiner Sicht kriegt hier Goldmoney schöne Zinsen auf den Cash von einem Unternehmen dessen Erfolg man klar kontrollieren kann (nur meine Sicht).

Wie der Cashflow seit Jahren auch immer ausgesehen hat: Das Eigenkapital ist ständig gewachsen und es gibt 0 Schulden. Zudem gibt es (meiner Ansicht nach) geile Beteiligungen wie Schiff Gold und MENE. Sollten die Amis wieder Gold für sich entdecken kann das durch die Decke gehen.  

28.06.19 12:42

118 Postings, 1156 Tage Pinguin911Tut sich immer noch nix

bei Homms Pennystock.  

28.06.19 19:20

428 Postings, 858 Tage Gonzo14Gold steigt doch nun schon seit Tagen

Ich behaupte der Kurs hängt nicht wirklich mit dem Goldpreis zusammen .
 

29.06.19 09:44

42 Postings, 248 Tage HansPetersJa

Ja, genau deswegen ist der Kurs gerade sehr günstig.  

22.07.19 17:06

1161 Postings, 2712 Tage klaus_2233Jemand News

.... am Start? Was ist der Grund für das gesteigerte Interesse?  

13.08.19 14:31

1161 Postings, 2712 Tage klaus_2233Zahlen sind da...

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-linked-dividend-policy

Was meint ihr? Es soll wohl auch Dividende alle Quartal geben. Allerdings an den Goldpreis gebunden, klingt ganz witzig muss ich sagen  

23.08.19 09:27

132 Postings, 65 Tage PershingGenerell

finde ich die Idee gut, doch wie kann es sein, dass der Goldpreis die letzten 3 Monate ansteigt und Goldmoney nicht nachzieht ? Irgendwie ein ziemlich schlechter Indikator.  

26.08.19 14:58

453 Postings, 216 Tage KüstennebelUpdate zur Dividendenpolitik

https://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aXAU-2799222
 

29.08.19 16:39

275 Postings, 3447 Tage Investmenttrader_Li.Dividende

Wie jetzt ?? 0,32 Can Dollar? pro Quartal oder was? Versteht das nicht, muss doch aufs Jahr sein. Wären ja beim derzeitigen Kurs über 14% pro Jahr Dividendenrendite.
 

29.08.19 17:26

83 Postings, 1222 Tage TraderderHerzenDividende

Hab 0,0032 CAD Dividende pro Stk. erhalten.  

29.08.19 20:12
Gold geht rauf - Aktie stagniert.
Gold geht runter - Aktie stürzt ab.

Das doch zum kotzen.  

30.08.19 11:33

428 Postings, 858 Tage Gonzo14warum auch immer

Leider ist das so , dass die Korrelation zu Gold immer nur im Downmove argumentiert wird . Es ist sehr sehr schwer zu sagen  , was hier wirklich stattfindet .

Meldet sich denn der Florian mal ab und zu zu seinem " Baby " ?

Also da hat auch er sich wohl mal geirrt  - oder er hat einen ganz anderen zeitlichen Horizont als wir . Stand jetzt : desolat  

01.09.19 12:03

453 Postings, 216 Tage KüstennebelGonzo14

Guck dir die Bilanz an! Zeig mir andere Unternehmen mit solch einer Bilanz. Geduld ist nun mal das A und O an der Börse. Wenn du die nicht hast, dann gib deine Kohle lieber aus anstatt sie an der Börse anzulegen.  

Seite: 1 | ... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 |
| 17  
   Antwort einfügen - nach oben