alt - älter - Monte dei Paschi

Seite 1 von 31
neuester Beitrag: 26.03.20 19:22
eröffnet am: 05.04.13 10:53 von: DaBörsler Anzahl Beiträge: 762
neuester Beitrag: 26.03.20 19:22 von: tagschlaefer Leser gesamt: 211955
davon Heute: 20
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31   

05.04.13 10:53
3

8535 Postings, 3382 Tage DaBörsleralt - älter - Monte dei Paschi


http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...verlust-a-892059.html
__________________________________________________

Monte dei Paschi: Älteste Bank der Welt schockt Anleger mit Riesenverlust

Mehr als drei Milliarden Euro hat die Monte-Paschi-Bank im vergangenen Jahr verloren - weit mehr als befürchtet. Die Aktie der ältesten Bank der Welt verkommt zum Penny Stock: Sie war zwischenzeitlich nur noch 0,16 Euro wert.

Frankfurt am Main - Ein unerwartet hoher Milliardenverlust hat die Anleger der italienischen Bank Monte dei Paschi verprellt. Die Aktien rutschten am Dienstag in der Spitze um knapp 13 Prozent ab und wurden zeitweise vom Handel ausgesetzt. Papiere der Bank waren zwischenzeitlich nur noch 0,16 Euro wert.

Die älteste Bank der Welt wies am Donnerstagabend für 2012 einen Fehlbetrag von 3,17 Milliarden Euro aus. Einem Händler zufolge waren die Ergebnisse für 2012 deutlich schlechter als die Prognosen.

Monte dei Paschi hatte zuletzt Schlagzeilen durch Verluste in Höhe von rund 700 Millionen Euro mit Derivategeschäften gemacht. Seit Jahresanfang haben die Titel des Instituts rund 30 Prozent an Wert verloren.
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 19.02.16 13:21
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Sonstiges

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31   
736 Postings ausgeblendet.

15.10.18 09:25
1

2259 Postings, 7069 Tage investadviser@chamud

du hältst das 6-fache zu bezahlen für günstig?
die letzte Meldung lautete, dass der Staat (Italien) wahrscheinlich seinen Anteil erhöhen muss, weil MPS wieder Kapital braucht!

https://derstandard.at/2000089171929/...Italien-vor-neuer-Bankenkrise
(letzter Absatz)

Gruß IA  

11.01.19 11:46

304 Postings, 1440 Tage neu-bertBin ich der einzig Investierte in D?

11.01.19 11:58

31881 Postings, 6368 Tage Börsenfanwohl schon *am Ärschle kratz

17.01.19 13:28

31881 Postings, 6368 Tage BörsenfanMonndedaipatschi!

17.01.19 15:20

3825 Postings, 2373 Tage Bezahlter Schreiber.Faszinierend...

wie schnell und ohne Gegenwehr der Kack abschmiert.  

17.01.19 15:22

31881 Postings, 6368 Tage BörsenfanKack trifft´s wohl genau

17.01.19 15:22

3825 Postings, 2373 Tage Bezahlter Schreiber.Ups, ...

wollte das eigentlich bei Piraeus Bank posten, passt aber hier auch...  

17.01.19 15:25

31881 Postings, 6368 Tage Börsenfanpasst wie Arsch auf Eimer, klar.

07.02.19 10:57

7671 Postings, 5529 Tage pacorubioerhöht

gestern ek leider immer noch bei 2,04  

07.02.19 10:58

7671 Postings, 5529 Tage pacorubiowerde noch mehr kaufen

will einen ek von 1,50  

16.04.19 19:23

387 Postings, 1086 Tage chrzentrale....außer mir noch jemand an Bord?

Hätte heute fast nochmal nachgekauft (aus Frust ;-))!

Noch jemand dabei?  

17.05.19 18:42
1

724 Postings, 3897 Tage FinanzadlerEs wird schon

Es wird schon wieder werden in 20 - 30 Jahren  

04.07.19 23:38

8132 Postings, 751 Tage DressageQueenSchöner Hüpfer lach

22.01.20 11:26

724 Postings, 3897 Tage FinanzadlerWas war da in den letzten Tagen?

Hat jemand Infos?  

24.01.20 15:54
2

387 Postings, 1086 Tage chrzentralesiehe Handelsblatt...

https://www.handelsblatt.com/finanzen/...ikoabbau-voran/25465516.html  

07.02.20 12:59
2

45 Postings, 2531 Tage sewahesHeutige Veröffentlichung + Telefonkonferenz:

https://www.gruppomps.it/en/investor-relations/...ancial-results.html

U.a. veröffentlichte Eckdaten:

NET OPERATING RESULT AT EUR 323 MILLION (+3.3% VS. 2018), DESPITE CONSTRAINTS IMPOSED BY RESTRUCTURING PLAN, THANKS TO REVENUES ESSENTIALLY IN LINE WITH THE PREVIOUS YEAR AND TO DECREASING OPERATING COSTS AND LOAN LOSS PROVISIONS;

PRE-TAX RESULT FOR THE YEAR POSITIVE FOR EUR 53 MILLION (EUR -109 MILLION IN 2018), INCLUDING NEGATIVE NON-OPERATING COMPONENTS FOR EUR 269 MILLION AND NET RESULT AT EUR -1,033 MILLION, NEGATIVELY IMPACTED BY REVISED AMOUNT OF DTAs (EUR -1.2 BILLION1, WITH NO IMPACT ON CAPITAL RATIOS OR ON THE BANK?S OPERATING RESULTS)

COMMERCIAL RELAUNCH CONTINUES: NEW MLT LOANS FOR OVER EUR 9 BILLION GRANTED IN THE YEAR (WITH UNWAVERING FOCUS ON CREDIT QUALITY), COMMERCIAL DIRECT FUNDING2 UP BY EUR 3.6 BILLION AND SIGNIFICANT GROWTH OF BANCASSURANCE BUSINESS

COST OF CREDIT AT 68 BASIS POINTS (72 BASIS POINTS IN 2018), WITH ALL MAIN
ASSET QUALITY INDICATORS IMPROVED:
o DEFAULT RATE AT 1.4% (2.1% IN 2018)
o CURE RATE AT 10.1% (7.5% IN 2018)
o DANGER RATE AT 8.8% (15.6% IN 2018)

TIER 2 ISSUANCE PROGRAMME COMPLETED, AS PER COMMITMENT WITH THE EUROPEAN COMMISSION, AND SUCCESSFUL RETURN TO THE INSTITUTIONAL FUNDING MARKET: EUR 0.7 BILLION T2, EUR 2 BILLION SENIOR AND EUR 2 BILLION COVERED BONDS ISSUED

CAPITAL STRENGTH CONFIRMED: TRANSITIONAL CET1 RATIO: 14.7% (13.7% IN 2018), c. +460 BPS VS. SREP 2020 TRANSITIONAL TOTAL CAPITAL: 17.4%4 (15.2% IN 2018),c. +370 BPS VS. SREP 2020  

18.02.20 19:41

387 Postings, 1086 Tage chrzentraleNur noch

75 % Verlust !;-)  

18.02.20 22:20

5812 Postings, 4001 Tage tagschlaeferbin im plus, hrhr :D

mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

18.02.20 22:31

312 Postings, 3379 Tage GURUFOCUSGlückwunsch :-)

19.02.20 20:07

387 Postings, 1086 Tage chrzentraleDie Auferstehung?

https://www.ariva.de/chart/images/...131~J1~H0~I1~w940x420~U5years~W1  

24.02.20 17:54

304 Postings, 1440 Tage neu-bertIn Italien chinesische Verhältnisse?

Wenn ganze Ortschaften umzingelt werden, kann man sowas glauben.
Ist das nun starkes, besonnenes, weitsichtiges Handeln?

Für so ein paar Kranke, zudem mit Vorerkrankungen, sind solche drastischen Maßnahmen nicht erklärbar. Das gibt auch Signal an die Bevölkerung: "Gefahr Gefahr. Größer als die Grippe, die schon ein hunderfaches wegraffe!"

Erklären kann ich mir alles nur damit, daß es bisher keine Gegenmittel gibt. Und bei sowas wären wir schutzlos; die gesamte Bevölkerung (Farbe, Status, Geld egal).

Das wirkt sich in Italien auf den Kurs und wird sich weiter auswirken.

Derzeit gerade mit grüne Zahlen im Depot mach ich mich auf rot gefaßt.
 

26.02.20 16:48

5812 Postings, 4001 Tage tagschlaeferbanca dei paschi relativ stabil, weiter gehts

:D
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

16.03.20 12:04

7671 Postings, 5529 Tage pacorubioMoin

ohne die situation zu beschöigen. wäre das nicht die richtige Aktie wenn sich in Italien alles beruhigt hat, die rentenanspüche müßten doch im ganzen land runtergehen....., ich finde die situation absolut nicht witzig und könnte ab heute einen Italiener verstehen wenn er behaupten würde raus aus der EU, echt wenig schützenhilfe für die Italianos, ne frechheit ich würde mich als Italiener gegenüber den Europäern verraten fühlen.....  

26.03.20 19:19

5812 Postings, 4001 Tage tagschlaeferbanca monte dei paschi ist nicht auf der

liste der von short-selling in italien ausgesetzten 85 aktien...
sehe ich aber langfristig positiv, indem hier ggf. noch einige sich verspekulieren werden mit bitterem ende...

https://www.esma.europa.eu/sites/default/files/..._ssr_all_shares.pdf
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

26.03.20 19:22

5812 Postings, 4001 Tage tagschlaeferich korrigiere mich: bca mps ist doch drauf!

IT0005218752
habe zuvor nicht nach der isin gesucht *facepalm.
hm, vllt jetzt nachkaufkurse? bzw. verlust realisieren und zurückkaufen...
sry
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31   
   Antwort einfügen - nach oben