Glücklich durch ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.02.03 22:34
eröffnet am: 27.02.03 22:20 von: vega2000 Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 27.02.03 22:34 von: vega2000 Leser gesamt: 286
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

27.02.03 22:20

Clubmitglied, 44389 Postings, 7323 Tage vega2000Glücklich durch ?

27.02.03 22:34
1

Clubmitglied, 44389 Postings, 7323 Tage vega2000Gute Frage

Was würden Sie tun, wenn Sie glücklich wären ?, fragte mich die junge Dame mit dem obligatorisch freien Nabel, samt Piercing. Wie bitte, fragte ich, sehe ich unglücklich aus ? Nachdenklich sah sie mich an, inspizierte mich regelrecht, tippte dabei eine SMS & hörte nebenbei auf einem Ohr HipHop, ich kann leider nicht sagen welches Lied, für mich klingen sie alle gleich. Ich weiss nicht, zu welcher Beurteilung meines äusseren Selbst sie kam, denn sie küsste mich ganz feierlich verliess die U-Bahn an der nächsten Haltestelle, bereits von ihrem Lover sehnsüchtig erwartet, was man der stürmischen Begrüssung unschwer entnehmen konnte. Ich sass wie erstarrt & dachte nach. Was würden Sie tun, wenn Sie glücklich wären ? Dieser Satz liess mich nicht mehr los. Ich durchfurchte all meine Gedanken, auf der Suche nach dem Glück. War ich glücklich ? Ich war nicht unglücklich, ja. Aber glücklich ? Meine Gedanken reisten in alle Ecken unter den Kanten meines Geistes, selbst die backups uralter Sehnsüchte pflügte ich unter & über. Ich fand viele glückliche Augenblicke, war das Glück Augenblicksache, flüchtig, wie märzige Veilchensuppe ? Ich begann das Glück auf den Gesichtern meiner Lieben zu suchen, in den Bahnhöfen, den Unterführungen der Dunkelheiten, den Brücken über Lebensflüsse, in Museen & Galerien. Ich fand es überall & nirgends, flüchtig & doch greifbar nahe, allübergegenwärtig. Ich wusste nicht, ob ich glücklich war, es war egal, ich hätte es sein können, das wars, was mich glücklich machte, ob ich es denn war oder nicht. Ich lachte laut auf, befand mich wieder in der U-Bahn & fragte unvermittelt meine Nachbarin, eine fast gleichalte Dame unbestimmten Alters : Was würden Sie tun, wenn Sie glücklich wären ?, sah ihr durch die Augen auf ihre Seelenspitze. Statt einer Ohrfeige oder Anzeige erhielt ich einen Kuss zurück die Frage mit auf den Weg: Was würden sie tun, wenn sie unglücklich wären ?



ariva.de  

   Antwort einfügen - nach oben