Global Resources AG - STRONGBUY 150% Kurschance!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.04.07 12:23
eröffnet am: 08.12.06 19:14 von: RobbyG Anzahl Beiträge: 16
neuester Beitrag: 16.04.07 12:23 von: hassiaoli Leser gesamt: 2279
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

08.12.06 19:14
1

8 Postings, 4862 Tage RobbyGGlobal Resources AG - STRONGBUY 150% Kurschance!!

07.12.2006 Global Resources lanciert zwei neue Sammelsysteme

Zug ? 07. Dezember 2006. Die GLOBAL RESOURCES startet zwei neue flächendeckende Sammelsysteme für verbrauchte Druckerkartuschen mit Herkunft aus Druckern, Faxgeräten und Kopieren von Schulen, Kindergärten und Vereinen.

Die GLOBAL RESOURCES startet zwei flächendeckende Sammelsysteme für verbrauchte Druckerkartuschen aus Druckern, Faxgeräten und Kopieren in Schulen, Kindergärten und Vereinen. Unter dem Namen "Busy Bee" wird GLOBAL RESOURCES in Deutschland und Österreich ab Mitte Januar 2007 dieses neue eigene Sammelsystem betreiben. In einem ersten Schritt wird das Projekt den Schulen vorgestellt und in weiteren Schritten in den Kindergärten und Vereine plaziert. Das zweite Sammelsystem "Cartridge United" wird speziell für Fußballvereine aufgelegt. In beiden Sammelsystemen werden die beteiligten Schulen, Kindergärten und Vereine über ein Bonuspunkte-System oder Barauszahlungen an den Erlösen beteiligt. Mit den erworbenen Bonuspunkten können Ausrüstungen für Vereine beschafft, die Versorgung mit Lehrmitteln verbessert und eine Vielzahl anderer Bedürfnisse der Sammelpartner berücksichtigt werden. Die beiden neuen Sammelsysteme sprechen vor allem die Enduser an, die dadurch ihre leeren Druckerkartuschen umweltschonend in den Kreislauf der Wiederbefüllung zurückführen können. Aufgrund des neuen Sammelsystem für verbrauchte Druckverbrauchsmaterialien rechnet das Management mit einer Sammelleistung von ca. 1 Mio. Stück im Jahre 2007. Nach dem erfolgreichen Start in Deutschland und Österreich, kann das Sammelsystem noch in 2007 auch in weitere europäische Länder eingeführt werden.


Die GLOBAL RESOURCES AG ist ein Schweizer Unternehmen, das Sammelnetzwerke für leere Toner- und Inkjetkartuschen aus Kopierern, Faxgeräten und Druckern betreibt und sowohl als Dienstleister als auch als Zulieferer für die Kartuschenrecycling-Industrie weltweit tätig ist. Die Beschaffung dieses wichtigsten Produktions-Rohstoffs ?Leergut? ist unabdingbar für die Kartuschenrecycling-Industrie und bestimmt prinzipiell die Produktionsleistung dieser Unternehmen.
Der Markt für Recyclingkartuschen und kompatible Verbrauchsmaterialien hat sich im Laufe der letzten Jahre sehr konkurrenzfähig zum Originalmarkt der Druckerhersteller entwickelt. Grund dafür ist nicht nur der deutlich günstigere Preis, sondern auch die überwiegend gleichwertigen Druckergebnisse. Diese Entwicklung führte zu einer enorm steigenden Nachfrage der Kartuschenrecycling-Industrie nach Leerkartuschen.
Leergut wird über Sammelsysteme beim Endanwender gesammelt oder über Sub-Sammelsysteme bezogen. Weiterhin hat GLOBAL RESOURCES ein spezielles flächendeckendes Sammelsystem für den Bereich der privaten Haushalte entwickelt. Zusätzlich werden mit Fundraising-Aktionen bei karitativen Institutionen leere Kartuschen gesammelt.
Bisher wandern über 70% leere Kartuschen pro Jahr auf den Restmüll und sind so für die Wiederverwertung unwiederbringlich verloren. Daher sind auch aus ökologischer Sicht die umweltschonende Rohstoffrückgewinnung und Rückführung von Produktionsmitteln in den Wiederaufbereitungskreislauf eminent wichtige Vorgänge und Aufgaben, um unsere Umwelt-Ressourcen zu schonen.

Jetzt auf Tiefskurs einsteigen!!!  

08.12.06 19:29

8 Postings, 4862 Tage RobbyGEine werdende Kursrakete????

Als Strong buy empfohlen und auf der Homepage sehen die Finanzberichte und das Firmenportrait sehr interesant aus!!!
Macht Euch selber ein Bild und schreibt mir eure Meinung!!!

http://www.globalresources.ag

(ISIN CH0026140217/ WKN A0KEZP)

günstige Einstiegschance jetzt wo die Aktie unten ist?????
bevor sie bekannt wird??!!!  
Angehängte Grafik:
big.png
big.png

08.12.06 19:37

8758 Postings, 5269 Tage DSM2005Hmmmm Nachricht vom 23.11.2006


obb-online.de - Global Resources "strong buy"  

09:11 23.11.06  

Mühldorf am Inn (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom "Oberbayerischen Börsenbrief" stufen die Aktie von Global Resources (ISIN CH0026140217/ WKN A0KEZP) mit dem Rating "strong buy" ein.

Mit der heutigen Empfehlung für die Aktie von Global Resources würden die Experten einen Titel präsentieren, den sie schon seit Längerem ganz oben auf ihrer Empfehlungsliste führen würden und der jetzt endlich seit wenigen Wochen an der Frankfurter Börse notiere. Das Unternehmen aus der Schweiz habe sich auf die Rückgewinnung von leeren Tonerkartuschen und Druckerpatronen für die Druckerzubehör-Industrie spezialisiert.

Das Unternehmen fungiere dabei als Holdinggesellschaft. Kern der Global Resources AG seien die beiden 100%-igen Töchter Global Resources international GmbH mit Sitz in Köln sowie die Ipser GmbH aus Breisach. Die Ipser GmbH betreibe bereits seit 2001 ein flächendeckendes Sammelsystem für Kartuschen aus Druckern, Kopierern und Faxgeräten in Deutschland. Partner der Ipser GmbH seien der Büro- und EDV-Fachhandel, gewerbliche Unternehmen, Konzerne wie auch private Endanwender.

Der Global Resources-Mehrwert bestehe in der Fähigkeit, internationale Märkte zu bündeln und somit Synergien zu erzeugen, da ein konstanter Rückfluss an Befüllungsmaterial für die Recycling-Industrie bestehe. Global Resources sei bestrebt, ein möglichst hohes Volumen an Leergut aus dem Markt zu generieren. Als unterstützende Maßnahme würden karitative Veranstaltungen angeregt. In deren Rahmen könnten Personen, die Leergut abgeben würden, Bonuspunkte bekommen, die z. B. gegen gestiftete Sportartikel oder Büromaterial von Partnerfirmen eingetauscht würden.

In größerer Dimension werde Wachstum durch die Akquisition von Unternehmen im europäischen Ausland umgesetzt und weiterhin angestrebt, die auf das Sammeln von Leergut spezialisiert seien. Als strategischen Schwerpunkt werde Global Resources in seinen Zielmärkten mit eigenen operativen Niederlassungen tätig sein. Diese würden Synergien innerhalb der Gruppe nutzen und Konzepte zum Sammeln von Leergut und Know-how mit länderspezifischen Rahmenbedingungen umsetzen. Der Verkauf erfolge jedoch zentral über die Global Resources international GmbH. Auf Basis des jetzigen Recyclingvolumens und der konsequenten Wachstumsstrategie könnte Global Resources bereits innerhalb der nächsten sechs Monate in Europa Marktführer werden!

Genau darin liege nach Einschätzung der Experten aber auch die Chance, die sich Anlegern nun biete. Nach umfangreichen Researchstudien hätten die Experten ein Unternehmen gefunden, das in diesem Markt bereits ausgezeichnet positioniert sei, andererseits aber an der Börse lediglich mit einer Marktkapitalisierung von 5 Mio. Euro sowie einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (2008) von lediglich 3 bewertet sei. Ja, richtig: 5 Mio. Euro! Eine lächerlich niedrige Börsenbewertung, die geradezu nach einer Kursexplosion schreie und genau davon würden die Experten bereits kurzfristig ausgehen. 300% Kursanstieg sollten die Global Resources-Aktie auf ein angemessenes Bewertungsniveau heben!

Die aktuelle charttechnische Situation zeige sich sehr aussichtsreich, wenngleich der Chart aufgrund des sehr kurzen Notierungszeitraums noch nicht sonderlich aussagekräftig sei. Charttechnische Indikatoren wie MACD und RSI würden signifikant nach oben drehen und aktuell eindeutige Kaufsignale generieren. Die Experten würden davon ausgehen, dass mit weiter ansteigendem Handelsvolumen zunehmend Momentum in die Aktie komme und der Kurs bereits in kurzer Zeit die 1-Euro-Marke in Angriff nehme.

Glänzend positioniert in einem lukrativen, sehr wachstumsstarken Markt mit großen Margen und wenig Konkurrenz, seien die Experten vom Erfolg von Global Resources absolut überzeugt und würden den Titel damit auf dem aktuellen Kursniveau - mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 3 auf 2008er Basis - massiv unterbewertet sehen!

Neben dem Wachstumspotenzial, das sich hinter Global Resources AG verberge, dürfe nicht vergessen werden, dass es sich hierbei um ein absolutes High-Risk-Investment handle, bei dem auch der Totalverlust nicht ausgeschlossen werden könne. Für unerlässlich halten würden es die Experten halten, Positionen mit einem Stopp-Loss abzusichern. Unter charttechnischen Aspekten biete sich dabei aus ihrer Sicht die Marke von 0,39 Euro an. Anleger sollten zudem bei der Ordererteilung berücksichtigen, ihre Aufträge stets zu limitieren um keine marktfernen Ausführungen zu erhalten.

Die Experten vom "Oberbayerischen Börsenbrief" sprechen eine klare "strong buy"-Empfehlung für die Global Resources-Aktie aus, die sie zum aktuellen Kurs ins OBB-Musterdepot aufnehmen. Das Kursziel sehe man bei 2,50 Euro. (Ausgabe vom 22.11.2006) (23.11.2006/ac/a/a)








Wir machen Jobs die wir nicht wollen, kaufen Dinge die wir nicht
brauchen, von Geld das wir nicht haben um Leute zu beeindrucken, die wir
nicht mögen.............

 

08.12.06 19:38

8758 Postings, 5269 Tage DSM2005sympatische Unternehmensgeschichten


sind leider nicht alles an der Börse...






Wir machen Jobs die wir nicht wollen, kaufen Dinge die wir nicht
brauchen, von Geld das wir nicht haben um Leute zu beeindrucken, die wir
nicht mögen.............

 

12.12.06 23:10

8 Postings, 4862 Tage RobbyGDer Boom zur Wiederverwertung startet in Europa!!

In ihrer aktuellen Ausgabe stellen die Analysten des Pennystock Report die Global Resources AG (WKN:
AOKEZP/ ISIN: CH0026140217) vor. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen mit Firmensitz in der Schweiz.
Global Resources betreibt ein Sammelnetzwerk für leere Kartuschen und Patronen aus Kopierern, Fax-Geräten
und Druckern inklusive der internationalen Vermarktung sämtlicher Leerkartuschenbestände.
Höchste Priorität für das Unternehmen ist die umweltschonende Rohstoffrückgewinnung. Mit seinen Kunden
leistet die Global Resources AG einen wichtigen Beitrag zur Müllvermeidung und schont somit die Umwelt-
Ressourcen.
Das Management-Team der Global Resources AG verfügt über mehrjährige Branchenerfahrung und hat fundierte
Kenntnisse im Bereich der Rohstoffrückgewinnung.
Die Firmenspitze besteht aus dem Gründer Herrn Armin Ipser, dem CEO der Global Resources AG, Jochen
Glasmacher, welcher außerdem Geschäftsführer der GLOBAL RESOURCES international GmbH ist und Ralph
Larue, der seit fast 10 Jahren in der Recycling-Industrie tätig ist.
Zurzeit sind für das Unternehmen 24 Mitarbeiter tätig. In der weiteren Expansion wird man bis Ende 2007 ca. 50
Mitarbeiter beschäftigen.
Fazit
Seite 1 von 2
http://www.wallstreet-online.de/dyn/nachrichten/...80034.html?print=1 09.12.2006  

12.12.06 23:13

8 Postings, 4862 Tage RobbyGKursziel liegt bei EUR 1,30

Infolge der enormen Nachfrage seitens der Refill-Industrie nach diesen Verbrauchsmaterialien, bewegt sich die
Global Resources AG (WKN: AOKEZP/ ISIN: CH0026140217) in einem Markt mit hohem Wachstumspotential.
Die Refill-Industrie hat in den USA bereits einen Marktanteil von 40% erreicht; in Deutschland liegt der Anteil nach
Aussagen von Marktkennern erst bei ca. 15%. Basierend auf den Wachstumsprognosen und Literaturrecherchen
über den Refilling-Produktmarkt, deutet alles auf einen durchaus positiven Trend hin.
Die Aktie wird an der Frankfurter Wertpapierbörse zurzeit bei 0,52 EUR gehandelt. Die Analysten des
Pennystock Report sehen dieses Papier als ein durchaus lukratives Investment - ihr Kursziel liegt bei EUR 1,30.
Lesen Sie die ausführliche Empfehlung zur Global Resources AG auf www. pennystock-report.de!  

25.02.07 17:18

13265 Postings, 4827 Tage noideaRobbyG

Denke auch, dass die Firma in einer sehr interessanten und wachstumstarken Branche tätig ist. Der Kurs sollte nun den Boden erreicht haben und ich werde wahrscheinlich am Montag hier einsteigen (sollte mir nicht über Nacht eine andere Aktie in den Sinn kommen).  

26.02.07 13:30

13265 Postings, 4827 Tage noideaMuss die Aktie doch leider zurückstellen. Habe

eine andere gekauft (A0LHBL). Bleibt aber auf jedenfall auf meiner WL !  

19.03.07 15:04

600 Postings, 4871 Tage hassiaoliendlich mal wieder im plus die aktie

so kanns gerne weitergehen.
habe in verschiedenen zeitungen gelesen,dass solch ein verfahren immer beliebter wird.naja,bin gespannt,wo sie in einem jahr steht.  

05.04.07 13:28

600 Postings, 4871 Tage hassiaolihammerinvestment,

zum ersten mal voll in die sch..... gegriffen,wird wohl totalverlust.weiß jenmand was da los ist?

danke für hilfreiche antwoten im voraus  

05.04.07 14:08

13265 Postings, 4827 Tage noideaKann mir das auch nicht erklären ?

Hatten doch zuletzt gute Neuigkeiten, mit dem Einstieg bei den Fußballclubs(Aufstellung von Containern für leere Kartuschen). Und nun heute plötzlich dieser Einbruch. Bin froh, dass ich mich damals für Stallion entschieden habe und nicht für Global. Allerdings bei diesem Preis-Niveau vielleicht eine Überlegung wert auf kurzfristige GEgenreaktion. Könnte man ein paar schnelle % einstreichen. Heute rein und nach einem möglichen Anstieg schnell wieder raus.  

05.04.07 14:27

600 Postings, 4871 Tage hassiaoliecht seltsam,

evtl.wurden sl ausgelöst?

oder liegts daran,dass gar keine news kommen?

negatives habe ich noch nicht lesen können.

hmm???

 

05.04.07 14:32

13265 Postings, 4827 Tage noideaWar gerade im WO Forum und hab mal geschaut

was die da so schreiben.
Scheinbar sind in Deutschland zwei Lagerstätten von denen geschlossen worden. Auch kann man niemanden vom Management erreichen. Sieht wirklich nicht gut aus. Manche gehen von einem Totalverlust aus. Denke die Aktie ist doch zu heiss für ein Investement ! Teilweise meinen einige aber auch, dass da Panikverkäufe statt gefunden haben. Nun, dass hilft dir wahrscheinlich auch nicht.
Ich persönlich würde nun auf eine Gegenreaktion hoffen und dann schnell aussteigen. Kommt natürlich darauf an, wie hoch du investiert bist (oder im Verlust bist).
Hab die selbe scheis.. mit Dermisonics mitgemacht (geteiltes Leid halbes Leid).
Trotzdem schöne Ostern.  

05.04.07 14:38

600 Postings, 4871 Tage hassiaoli@noidea

vielen dank erstmal für die schlechte info(zum glück hattest du dich damals für was anderes entschieden).

verlust ist hoch,leider.naja,werds überleben,aber extrem ärgerlich.werde die feiertage mal recherschieren,hab jetzt wenig zeit.

ja jetzt ist es mir auch egal,ob sie noch weiter fällt,entweder hop oder top.

kurzfristige gegenbewegung wäre schön,werde deswegen aber hier im thread nix unternehmen,weil jeder ist für sich selbstverantwortlich.

dir auch frohe ostern  

13.04.07 17:08

13265 Postings, 4827 Tage noidea@hassaioli

Gegen Ipser + Dutte von GR laufen lt. WO Forum staatsanwaltliche Ermittlungen  und diese beiden Herren sollen abgeblich auch deshalb untergetaucht sein.
Also es sieht wirklich nicht sehr gut aus !!!  

16.04.07 12:23

600 Postings, 4871 Tage hassiaoli@noidea

so bin jetzt raus.mein bisher größtes verlustgeschäft.
muss ich erstmal wieder ausgleichen.
mal schauen was den verlust schnell wieder wettmacht.

danke für die infos.

grüße  

   Antwort einfügen - nach oben