Gleitendes Stop-Loss ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.08.99 11:15
eröffnet am: 16.08.99 10:38 von: Firefly Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 16.08.99 11:15 von: Al Bundy Leser gesamt: 977
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

16.08.99 10:38

1038 Postings, 7402 Tage FireflyGleitendes Stop-Loss ?

Bietet eigentlich irgendein Onlinebroker eine Art gleitende Stop-Loss-Order an? So in der Art, dass wenn eine Aktie z.B. 10% auf ihren höchsten Wert seit Ordererteilung verliert, sie automatisch verkauft wird? Damit könnte man auch in Abwesenheit von stetig steigenden Kursen profitieren und ist abgesichert, auch gegen den Verlust eventueller Gewinne.
 

16.08.99 11:15

10739 Postings, 7509 Tage Al BundyRe: Gleitendes Stop-Loss ?

Ich hatte ungefähr die gleiche Idee.
Von meiner Hausbank wurde mir folgendes dazu gesagt: Es gibt nur Fixe Stop loss. Ich soll diese "gleitenden" Stops doch auf meine persönliche Watchliste nehmen. Außerdem ist es nicht möglich einen fixen Kaufkurs und einen Verkaufskurs auf die selbe Aktie zu erteilen. Das kann die Software nicht, und ich könnte dann "leerverkäufe" tätigen.

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

Al grüßt  

   Antwort einfügen - nach oben