Geschichtsaufarbeitung in Australien

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.01.08 10:50
eröffnet am: 30.01.08 10:35 von: gogol Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 30.01.08 10:50 von: olejensen Leser gesamt: 211
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

30.01.08 10:35
1

13522 Postings, 5213 Tage gogolGeschichtsaufarbeitung in Australien

warum nur so weit weg
http://www.tagesschau.de/ausland/aborigines2.html
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

30.01.08 10:39

61594 Postings, 6212 Tage lassmichreinHaben das die Amis mit den Indianern auch schon

hinter sich ???
-----------
Für den Smiley, der sich hier immer befand habe ich leider keine Einverständniserklärung des Urhebers. Bevor mein Posting gelöscht wird, lass ich den Smiley lieber weg.

30.01.08 10:45

13522 Postings, 5213 Tage gogolich glaube nicht

aber so weit brauchen wir nicht zu schauen, wir können in Europa bleiben
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

30.01.08 10:50
1

2072 Postings, 7183 Tage olejensendie Aufarbeitung hat schon vor....

ca. 10 Jahren bekommen, wie immer in kleinen Schritten,
Rückgabe ihres heiligen Berges , den Uluru, wer diesen Berg einmal
umrundet hat,wird festgestellt haben,das es dort sehr viele verschiedene
religiöse Plätze gibt.
Aber auch einige Gebiete in den Kimberleys sind den Aborigines zur Eigen-
verwaltung zurück gegeben worden.
Es gibt diese Diskussion schon viele Jahre dort.  

g-oj
-----------
Steigen Sie jetzt ein!
Nö...
Angehängte Grafik:
456.gif
456.gif

   Antwort einfügen - nach oben