Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 3867
neuester Beitrag: 24.02.20 08:58
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 96654
neuester Beitrag: 24.02.20 08:58 von: Bärenfalle12. Leser gesamt: 16394697
davon Heute: 13463
bewertet mit 139 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3865 | 3866 | 3867 | 3867   

21.03.14 18:17
139

6385 Postings, 7177 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3865 | 3866 | 3867 | 3867   
96628 Postings ausgeblendet.

24.02.20 08:18
1

202 Postings, 269 Tage Bikechimpmoin

viele,  viele Einträge meiner Ignores, es geht also wieder runter.
Varta ähnlich übertrieben wie Wirecard....das eigentlich das einzige was mir ein wenig auf den Zeiger geht.....das es immer einen Faktor gibt mit dem der Dax übertrieben negativ aufgenommen wird.....positiv eher anders rum...alibaba nur mit 1.5 % im Minus....
Corona hat Effekte, hatte ich schon mehrmals geschrieben, der Markt nimmt das jetzt gerade an...und wird sich wieder beruhigen, wenn Italien merkt, dass Sie alle Pässe und Dörfer zumachen müssten wegen Grippe wird sich das mit Corona auch wieder relativieren....
Die Natur versucht hier nur die Nahrungskette wieder zu kalibrieren....auf meine Reisen in Fernost, habe ich mich schon immer gewundert wie und was die werten Chinesen so alles in sich reinstopfen, gerade auf den Märkten....lebendes Getier scheisst und da zum Teil auf den Teller....das ist lange bekannt und dennoch schaffen Sie es nicht sich so zu bilden, dass Hygiene vorher besser ist, als Behandlung hinterher.
 

24.02.20 08:19
2

1732 Postings, 1340 Tage schidddyfür

mich gibt es aktuell keinen Grund warum die Aktie so tief bleiben, bzw noch tiefer Abstürzen sollte, ausser um SLs abzufischen und Derivate/Knockouts im 129iger Bereich abzufischen. Vor allem nicht nach diesen guten Nachrichten vom Wochenende. Evt gehts ma kurz unter 128 und dann starker Rebound. Der Virus wird aktuell dazu genommen um die Kursstürze zu rechtfertigen. Sobald die Kurse wieder anziehen wird es auch WDI wieder tun. Also Kopf nicht hengen lassen und allen eine starke Woche!!  

24.02.20 08:20
2

202 Postings, 269 Tage Bikechimpmax0512

das ärgert mich eigentlich am meisten, dieses Virus hat ihnen nochmal Oberwasser verschafft...manchmal ist Karma echt eine Bit**  

24.02.20 08:22
10

16 Postings, 26 Tage Jean.LucBESCHWERDE: Wirecard-Chef rechnet mit Freispruch..

an: unternehmen.de@dowjones.com

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bitte Sie um Korrektur o.g. Headline. Der Begriff Freispruch suggeriert unmissverständlich, dass gegen Wirecard bzw. Wirecards Chef Markus Braun ein Strafverfahren im Gange ist. Der Begriff Freispruch wird ausschließlich im Strafrecht verwendet. Siehe auch Duden: "gerichtliches Urteil, das einen Angeklagten freispricht".

Dem ist keineswegs so! Der in Rede stehende KPMG-Bericht wurde von Wirecard beauftragt. Ein Ermittlungsverfahren läuft allerdings gegen diverse Leerverkäufe im Zusammenhang mit den wiederholten Vorwürfen der Financial Times aus dem Jahr 2019.

Eine solch unbedarfte, diffamierende Verwendung von juristischen Begrifflichkeiten ist ein eklatanter Verstoß gegen einen Journalismus, der informieren und aufklären soll. Ich bitte Sie daher künftig um mehr Sorgfalt in Ihrer Wortwahl.

Mit besten Grüßen JL  

24.02.20 08:26
1

197 Postings, 75 Tage 1998yellowstoneGroßes Kino

Bereits 180.000 Stück auf tradegate.

Hat aber nichts mit LV zu tun, sicherlich wieder nur ein paar Kleinanleger oder Draghi1969 braucht Geld  

24.02.20 08:26
1

750 Postings, 3029 Tage Bullenriderdamit dürften sich

die lv wieder eindecken können.. puh das nenne ich in dem fall Glück  

24.02.20 08:27
1

368 Postings, 2723 Tage HuetteLeider wird es heute Blutrot

Nichts hilft der WDI Aktie. Die Aktie ist komplett gefangen in den Händen der LV und der durch die LV ausgelösten Verunsicherung. Corona gibt der Aktie zur Zeit nur den Rest.

Es wird noch lange lange dauern.  

24.02.20 08:28

145 Postings, 957 Tage max0512bei Evotec

übrigens eine ähnliche situation ..  

24.02.20 08:32
1

302 Postings, 164 Tage Eleman@Huette

was wird lange lange dauern ????

Und was ist lang ?  1 Tag ist auch lang .  

24.02.20 08:34
1

1368 Postings, 3345 Tage leonardo50618Wer sagte noch

Die knallt durch die Decke  

24.02.20 08:38
1

84 Postings, 12 Tage tradefair2020Schlimmer als LV sind die Leute...

...mit ihren Put-Zertifikaten hier.  

24.02.20 08:39

84 Postings, 12 Tage tradefair2020Komisch, dass Schanghai nur minimal zuckt

24.02.20 08:42

443 Postings, 632 Tage Jack PottHab mein Körbchen noch rechtzeitig

von 128 auf 120 gesenkt  

24.02.20 08:42

726 Postings, 107 Tage Aktiensammler12Eleman,

kann morgen wieder grün sein, glaub ich aber irgendwie nicht...
Was meint Ihr?  

24.02.20 08:44
1

375 Postings, 157 Tage Joel888Das bleibt mal leer

Mehr kann man dazu nicht sagen :-)  

24.02.20 08:44

197 Postings, 75 Tage 1998yellowstoneSicherlich kein schöner Start in den Montag

für alle Longies und damit auch für mich.

Aber man sollte einfach die Ruhe bewahren.

Um 8:01 bereits über 80.000 schnell auf tradegate raus und bis jetzt 214.000 Stück, sind kein normales Marktgeschehen.

Ich gönne Euch Shorties ja eure Gewinne aber versucht bitte nicht einem zu erzählen dass dies nichts mit bewusstem Kursdrücken zu tun hat.

Es ist Fastnacht. Anfang Januar wollte ich bis Fastnacht bei 120 sein. Sind bei 128 => Ziel übererfüllt  

24.02.20 08:44
2

100 Postings, 291 Tage Bärenfalle123@tradefair2020

Wieso ist das komisch? Die asiatischen Börsen wurden die letzten Wochen schon genug runtergeprügelt und aus Asien gibt es bezüglich des Virus keine neuen Nachrichten..
Das große Problem heißt aktuell Europa: sollte sich das Virus in Europa ausbreiten, sehen wir den Dax ganz schnell bei unter 13.000.
Und ich wurde vor 2 Wochen noch aufs beschimpft, weil ich der Meinung war, dass uns die Sache mit dem Corona nochmal beschäftigen wird. Lag ich wohl doch richtig  

24.02.20 08:47
2

129 Postings, 433 Tage NaggamolMein Körbchen hier mein Körbchen da

was seit ihr Deppen eigentlich für Vollit?.. In einer WG wohnen und hier große Fresse haben. Armselige Leute..... verpisst euch.  

24.02.20 08:48

3838 Postings, 4596 Tage a.m.le.Bärenfalle

24.02.20 08:50

84 Postings, 12 Tage tradefair2020Weil es idiotisch ist. Entweder ist es ein...

...globales Thema, oder eben nicht  

24.02.20 08:52
2

1732 Postings, 1340 Tage schidddybärenfalle

war ja eigentlich klar, die Märkte sind gestiegen, gestiegen und immer weiter gestiegen obwohl der Corona weiterhin umsich gegriffen hat. Das kann nicht einfach ignoriert werden. Für mich war es eigentlich schon glassklar als Apple die Prognose kappte. Das Stichwort heisst einfach Moneymanagement inkl einer guten Absicherung. Muss auch zugegeben dass ich gehebelt bei Wirecard dabei bin. KO 122 Euro, jedoch eben abgesichert mit nem NASDAQ Short. Wirecard könnte theoretisch nochmals ne ganze Ecke weiter fallen, dazu müssten aber weltweit die Indizes abschmieren, nen anderen Grund sehe ich nicht. Sollte dies der Fall sein habe ich meinen NDQ KO so gewählt dass er ungefähr gleich viel Wert sein sollte wie die verloren WDI Calls sobald es Richtung 122 geht, also unser altes AUsbruchsniveau. Um die Aktien mache ich mir eigentlich keine Sorgen. Der Corona ist tötlich für sehr alte und kranke Menschen, wäre er letal für die jüngeren hätte ich meine ganze Kohle schon längst aus dem Markt gezogen. bereinigendes Gewitter, mehr ist das alles nicht.  

24.02.20 08:54

580 Postings, 1488 Tage M.Sc.Da will es sohl wieder jemand wissen...

... ca. 9.500 Stück auf TG in den 5 s von 8:50:53 bis 8:50:58...  

24.02.20 08:54

430 Postings, 196 Tage fanat1cWas ist denn hier wieder für ne Stimmung?

Chillt mal :)

Da wird heute nicht mehr viel negatives nun passieren....

China fährt seine Wirtschaft nun wieder hoch laut letzter Meldung.
Zugverkehr findet auch wieder statt.

Italien hat nun ein paar Fälle... Who cares?.

Für mich einfach nur ein kleiner "panikmorgen", der nicht nachhaltig bleiben dürfte :)

Klar, Covid-19 wird in den nächsten Wochen weiterhin kleine Einflüsse auf den Markt haben, jedoch dürften nun eigentlich 98% der Menschen wissen, dass Covid-19 nicht sehr viel schlimmer als ne fette Grippe ist/sein wird....
Somit hält sich die "Panik" in Grenzen und die Wirtschaft wird weiter laufen.
Selbst WENN es doch noch irgend einen größeren Einfluss haben sollte, dürfte die "Delle" ein paar Wochen sein und keine 2 Jahre ;)


Also, chillt euer Leben, kauft nach oder nicht und geht euch mal nicht so gegenseitig an :)


 

24.02.20 08:56

100 Postings, 291 Tage Bärenfalle123@ tradefair2020

Grundsätzlich global, ja. Aber die asiatischen Indizes sind die letzten Woche mehr runtergeprügelt wurden, als die westlichen, warum sollten dann bei einer Ausbreitung in Europa die asiatischen Börsen noch mehr sinken? Macht keinen Sinn... China interessiert sich nicht wirklich für Norditalien

Kannst die Frage auch genau anders rumstellen: Warum sind damals die asiatischen Indizes mehr eingebrochen als die Eruopäischen? Ist doch global  

24.02.20 08:58

100 Postings, 291 Tage Bärenfalle123125? @TG

wow, da wir geschmissen was das Zeug hält...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3865 | 3866 | 3867 | 3867   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BioTrade, Draghi1969, fcub, Bigtwin, InvestmentRuukie, kid7, Kornblume, Olt Zimmermann, Weltenbummler