Geschäftsideen zur gesundheitsreform

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.06.06 08:49
eröffnet am: 28.06.06 08:49 von: slimmy Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 28.06.06 08:49 von: slimmy Leser gesamt: 128
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

28.06.06 08:49

2690 Postings, 5707 Tage slimmyGeschäftsideen zur gesundheitsreform

Im Moment wird mit Ur-Soziparolen das deutsche Gesundheitssystem niedergerissen. Daß ein ganzes Volk der näselnden Stimme von Herrn Lauterbach und den Schnupfentönen von Frau Schmidt hinterherläuft ist umwerfend! Eine Folgekostenabschätzung ist offensichtlich nicht gemacht worden.

Auch wenn man den Verdacht des Zynismus ertragen muß, drängen sich die folgenden Geschäftsideen auf. Wenn man weiterdenkt wird es schlimm:

1.Schleuser-Organisation für alle Eltern mit kranken Kindern auf dieser Welt. Wir werden vermutlich für unsere Kinder-freundlichkeit geehrt, aber..pleite.

2.Outsourcing-Organisation für Krankenversicherungen nach Polen etc.. Dort kostet eine Grund-risiko-Abdeckung 52Euro!! Ein Alptraum für unsere Versicherungsgesellschaften.



Summa: Von unserer Regierung werden Löcher geschaffen, die nur mit dem kompletten Untergang unseres Sozialsystems enden können..wer hilft!?

Mit den Argumenten Kinderfreundlichkeit, Steuerersparnis, Rundumversicherung, Einheitssystem-Vorteile sind schon ganze Horden von Affen vom Baum geholt worden!!  

   Antwort einfügen - nach oben