Aurora Cannabis - Kanada & die Legalisierung

Seite 1 von 100
neuester Beitrag: 23.09.19 15:54
eröffnet am: 29.04.16 09:48 von: Woodstore Anzahl Beiträge: 2485
neuester Beitrag: 23.09.19 15:54 von: wq45 Leser gesamt: 565554
davon Heute: 995
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 | 100   

29.04.16 09:48
12

12907 Postings, 5318 Tage WoodstoreAurora Cannabis - Kanada & die Legalisierung

Nachdem Amerika sich für den liberalen Weg im Umgang mit
Cannabisprodukten geäußert hat beginnen auch andere Länder
auf den amerikanischen Kontinenten ein Umdenken.

Auch in Kanada ist seit 01.01.2016 der Besitz von Cannabisprodukten
legal.

Aurora Cannabis ist einer ersten, einer der größten Akteure auf dem
kanadischen Markt und soll hier näher betrachtet werden.

Ein spannender Markt mit berauschenden Renditen?
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 | 100   
2459 Postings ausgeblendet.

17.09.19 16:26

1700 Postings, 563 Tage Gamsbichler@Body1

Basher, hmmm. Mag sein, das sie ein paar Leute evtl. verunsichern können, aber den Kurs können die Paar Hanseln nicht beeinflussen. Ich würde mich gar nicht mit solchen Themen auseinandersetzen, weil es kein Gewicht hat.  

17.09.19 16:39

7693 Postings, 4660 Tage TykoDennoch mittlerweile

stinkt mir das aber gewaltig....Nur noch runter....
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

17.09.19 17:33

1700 Postings, 563 Tage Gamsbichler@Tyko

Das ist Börse! Hast du genug gestreut, ist dir der Kurs eines einzelnen Papieres egal. Ich habe heute 40 % Minus mit Aurora Cannabis, was solls, dafür sind andere Werte im Plus.  

17.09.19 17:34

1700 Postings, 563 Tage GamsbichlerZusatz Tyko

"Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen"
Das ist deine Signatur, beherzige sie einfach ;-)  

17.09.19 18:05

173 Postings, 2176 Tage Mojitos72Nachkaufen?

17.09.19 18:37

1700 Postings, 563 Tage Gamsbichler@Mojitos72

Sicher und abwarten!  

17.09.19 19:06

57863 Postings, 7270 Tage KickyStifel Nicolaus empfiehlt nun Verkauf

https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...haedigt_Aktienanalyse-10354948

man greift nicht in ein fallendes Messer !  

17.09.19 19:23
1

151 Postings, 577 Tage wq45Analysten

Jetzt müsste man nachlesen was für schöne Dinge die Herren im Juli 2018 geschrieben haben, als es da Berg ab ging. Die Herren schwimmen nur mit.  

17.09.19 19:35

7693 Postings, 4660 Tage TykoWerde verbilligen....

5$ steht Limitorder..
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

17.09.19 19:55
1

4078 Postings, 5675 Tage MannemerDie 5$-Marke

...könnte ein psychologischer Wendepunkt sein da anscheinend alle darauf fixiert sind ob er hält. Ich denke er hält !  

18.09.19 08:57

1700 Postings, 563 Tage Gamsbichler@Kicky Doch,

denn die Analyse von Stifel ist ein Witz! Siehe Beitrag auch von Body1!  

18.09.19 09:26

173 Postings, 2176 Tage Mojitos72Nachgelegt

Gestern Abend habe ich mich durchgerungen bei 4.71€ nachzulegen um den EK zu drücken. Hoffentlich war das kein Fehler. Kein Spielgeld mehr über :-(  

18.09.19 09:30
1

8381 Postings, 4869 Tage deluxxeWer ist Paul Miller?

https://m.ariva.de/forum/wer-ist-paul-miller-564969?pnr=26434997  

18.09.19 09:31

17 Postings, 977 Tage kalkuganz schön mutig Mojitos72

ist mir noch zu riskant  

18.09.19 11:52

478 Postings, 662 Tage DekeRiversbleibt abzuwarten

ich habe am 27.11.2018  zu einem EK von 4,90 Euro 600 Stück gekauft, danach ging es schön bis 9 Euro rauf. Netter Gewinn von ca 1.800 Euro um in den letzten Monaten zu sehen wie alles wieder dahin geschmolzen ist. Ärgerlich, aber beim aktuellen Kurs keine wirklichen Verluste. Schade das nur das man den Gewinn nicht mitgenommen hat. Das es noch mal unter 5 Euro geht hätte ich so auch nicht vermutet. Zum Glück habe ich damals nix nachgekauft.

Aktuell habe ich gestern nochmal ne LimitOrder zu 4,20 Euro und 400 Stück reingestellt. das 52 Wochen Tief lag bei 4,00. Jahres tief bei 4,27.
dann kann ich nochmal bisschen verbilligen. Wenn es dann nochmal unter 4 gehen sollte gegen 3,50 Euro hätte ich bis dahin höchstens ein Verlust von 1.000 Euro. Die Summe ist noch verkraftbar. Zum Glück bin ich nicht bei 6 oder mehr Euro eingestiegen.

Nun heißt es abwarten was noch an News kommt. Die Legalisierung scheint aktuell etwas zu stocken. In Deutschland sehe ich derzeit keine Gründe warum hier was legalisiert werden sollte. Unter eine CDU geführten Regierung wird das eh nix werden auch nicht nach der nächsten Wahl.

Bleibt die Hoffnung auf USA und Südamerika, aber derzeit scheint es generell etwas ruhig in der gesamten Branche zu sein.  

19.09.19 11:48

1210 Postings, 2995 Tage body1ha erwischt Mojitos72 ;-)

Janus Henderson Group PLC Raises Stock Holdings in Aurora Cannabis Inc (NYSE:ACB)

https://techknowbits.com/2019/09/18/...janus-henderson-group-plc.html

hast mit deiner Bande aufgestockt wa !!??

 

19.09.19 15:57

1210 Postings, 2995 Tage body1bastelt hier der Faulpelz was mit P&G !?

... reine SPEKU !

10:35am
With a stock that?s soaring, the CEO at P&G and the activist turned board member have formed a profitable partnership that has delivered alpha for investors. Should shareholders fear a turn of the Tide, that the rally may Crest? We?ll dive into what?s working at the consumer products giant and explore how they proceed from here.
Nelson Peltz, Trian Fund Management, L.P. Chief Executive Officer and Founding Partner
David Taylor, Procter & Gamble Chairman of the Board, President and Chief Executive Officer
Moderator: Jim Cramer, CNBC ?Mad Money w/ Jim Cramer? Host and ?Squawk on the Street? Co-Anchor

https://www.cnbc.com/2019/07/31/delivering-alpha-2109-agenda.htm  

20.09.19 09:09

1210 Postings, 2995 Tage body1Einstieg bzw. Bedienung des US-Marktes

Aurora plots ?significant? US marijuana entry in ?very short period?

Canada?s largest medical cannabis company by revenue and production is planning to make a ?significant? splash in the near future on another point of entry in the U.S. market, one of the company?s executives said in an interview.

Aurora, based in Edmonton, Alberta, already has arms-length involvement in the United States through Australis Capital, a Las Vegas-based investment group it spun off a year ago.

In a conference call with investors a day after releasing its earnings, CEO Terry Booth said Aurora is ?laser focused? on exploring opportunities in the U.S. involving CBD derived from hemp.

Aurora?s strategic partners and Australis ?are helping us talk to some of the top companies in the world,? he said on the call.

https://mjbizdaily.com/...very-short-period-of-time-gmp-within-weeks/  

20.09.19 15:45

7693 Postings, 4660 Tage TykoSo Nachkauf drin

so schnell wie der durchgeht....mal sehen wo der mal den Boden findet
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

20.09.19 15:53

7693 Postings, 4660 Tage TykoLetzte Order eingestellt

Limitkauf bei 4$   aber dann ist definitiv Schluß..
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

20.09.19 16:09
1

949 Postings, 4202 Tage MIICSinkende Kurse machen Finanzierung schwieriger

Wie schon einmal geschrieben:
                                                Q3 2019          Q4 2019
Cash                                         346                  172
Accounts recievable           71                    103
Marketable securities      187                    143
Biological assets                  52                      51
Inventory                                82                    113
        ?          
Current Assets                    812                    664
Im letzten Quartal Q4 2019 verringerte sich der Cashbestand von 346 Millionen auf 172 Millionen!
174 Millionen Kanadische Dollar weniger in 3 Monaten !!!
Cash (172 Millionen) und Marketable securities (143 Millionen) reichen bei diesem Tempo der Geldverbrennung noch für 6 Monate.

Sinkt der Kurs weiter, hat Aurora Probleme die bald notwendige neue Finanzierung zu bekommen.
Banken werden einer Firma die so schnell Geld verbrennt wie Aurora und deren Kurs nach unten rauscht keine großen Kredite geben.

Wird in einen fallenden Kurs hinein die nächste Kapitalerhöhung angekündigt, drückt das den Kurs ganz heftig nach unten.
Aurora braucht einen finanzstarken optimistischen und sehr geduldigen Partner, oder Aurora kann die weitere Expansion (z.B. nach Amerika) kaum finanzieren.
-----------
MIIC

20.09.19 17:53
1

7693 Postings, 4660 Tage TykoAlles richtig

wenn eine Finanzierung erforderlich ist...
Gehe aber auch nur nach Chart...5$ könnte eine starke Unterstützung sein...
letzter Halt wäre dann noch die 4$ Marke..
Danach heißt es halten ...oder aussteigen....
Leider wächst das Zeug wie Unkraut und jede Klitschee kann es machen...
Gibt genug die es selber anbauen....  :-))
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

20.09.19 18:51

151 Postings, 577 Tage wq452020

Wird interessanter, wenn die Produktionsmenge vervierfacht wird [soll] . Bis dahin muss Aurora Cash generieren, ich hoffe natürlich nicht das neue Anteile ausgegeben werden, denn 1,2 Milliarden sind schon ne Menge.  

23.09.19 13:12
1

16263 Postings, 3353 Tage duftpapst2die sollen erst mal

Ihre Zahlen verbessern und weniger Geld verbrennen, als wie eine Kaufsüchtige umherziehen als würde das Geld stetig aufgefüllt.  

23.09.19 15:54

151 Postings, 577 Tage wq45NYSE

Macht minus und Tradegate plus?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 | 100   
   Antwort einfügen - nach oben