Gerüchte: Lufthansa greift nach Swiss

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.02.05 13:59
eröffnet am: 11.02.05 13:59 von: EinsamerSam. Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 11.02.05 13:59 von: EinsamerSam. Leser gesamt: 109
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.02.05 13:59

24466 Postings, 5718 Tage EinsamerSamariterGerüchte: Lufthansa greift nach Swiss

Gerüchte  vom Parkett

Lufthansa greift nach Swiss

Eine deutsch-schweizerische Luftfahrtallianz steht offenbar kurz bevor.

Wie das Schweizer Wirtschaftsmagazin ?Bilan? berichtete, trafen die beiden Gesellschaften Swiss und Lufthansa eine informelle Vereinbarung für eine Übernahme.

?Spekulationen?

Eine Lufthansa-Sprecherin sprach im Gespräch mit FOCUS Online von ?Spekulationen?. Es blieb bei der bisherigen Aussage des Unternehmens: ?Die Tür wurde von Swiss zugemacht, wir haben sie aber nicht abgeschlossen.?

Damit spielt die Sprecherin auf den ursprünglich gescheiterten Versuch einer Übernahme an. Swiss hatte zunächst ein Zusammengehen mit der British Airways angestrebt. Dies scheiterte jedoch.

Swiss strukturiert um

Bevor sich die Kranich-Airline die Swiss einverleibe, gebe es aber noch einiges zu tun, hieß es in dem Bericht weiter. Die Swiss müsse unter anderem beim Boden-, Kabinen- und Cockpitpersonal die Produktivität erhöhen sowie eine Kapitalerhöhung vollziehen. Werden die Bedingungen erfüllt, könnte die Übernahme laut ?Bilan? frühestens im kommenden Herbst angekündigt werden.

Sitzauslastung ein Sorgenkind

Im Sommer 2006 könnten die Lufthansa und die Swiss dann ihre Flugpläne kombinieren. Ein Swiss-Sprecher wollte nicht direkt Stellung nehmen. Er betonte aber: ?Wir müssen unsere angekündigte Restrukturierung erfolgreich durchführen, damit wir ein attraktiver Allianzpartner werden.?

Die Swiss kämpft dem Bericht zufolge noch mit einigen Problemen: So sei das Europageschäft auch im Januar mit einer Sitzauslastung von 54,2 Prozent ein Sorgenkind geblieben. Bei der Lufthansa waren im vergangenen Monat auf Europaflügen im Schnitt 60 Prozent der Sitze belegt. Insgesamt erreichte die Swiss im Januar mit Hilfe des Interkontinentalverkehrs eine Auslastung von 72,9 Prozent ? 2,7 Prozentpunkte mehr als im Vorjahresmonat.

Quelle: Focus, Bilan

...be invested
Der Einsame Samariter

 

   Antwort einfügen - nach oben