Geniale Idee-wie umsetzen?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.11.06 12:26
eröffnet am: 23.11.06 09:53 von: Dope4you Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 23.11.06 12:26 von: BarCode Leser gesamt: 1039
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

23.11.06 09:53
2

4020 Postings, 6482 Tage Dope4youGeniale Idee-wie umsetzen?

Hallo Leute, nach langem Entzug bin ich wieder Ariva-Rückfällig geworden(Werde das mit meinem Therapeuten abklären müssen)

Meine Frage:

Ich habe eine Idee (Geschäftsidee) die für große Elektromärkte sehr sehr interessant sein würde, wie kann ich die Idee so an die Märkte weitergeben, daß ich nicht der "Beschissene" bin und die das dann einfach klauen?

Ich würde auch nicht gierig sein, ein Warengutschein und etwas Klimpergeld würden mir reichen (~um die 20.000 Euro oder so)

Die Idee würde den Märkten unter GARANTIE Mehreinnahmen von einigen 100.000 Euro pro Monat bringen, ohne große Investitonen. Selbst könnte ich das zwar auch umsetzen, mir fehlt jedoch das Grundkapital, bzw. ich will eher die schnelle Kohle als das lanfristige Geld.

Wie würdet IHR vorgehen?????  

23.11.06 09:55
11

61594 Postings, 6186 Tage lassmichreinSag mir doch erstmal, worum es sich bei

Deiner Idee überhaupt dreht... (Natürlich per BM, damit Dir keiner die Idee klaut...)



Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann

                                                         Ralph Waldo Emerson

 

23.11.06 09:59

8215 Postings, 7086 Tage SahnePatent anmelden? o. T.

23.11.06 10:00

4020 Postings, 6482 Tage Dope4youGute Idee :)

Nachdem ich den Großmärkten nicht traue erzähl ich jetzt jedem von meinem Plan.....

Stimmt schon irgendwie das ich mir dann keine Gedanken mehr machen muß wie ich die Idee umsetze, daß würden ja dann ander für mich machen.

Nenn mich Paranoid, aber erst brauch ish etwas Sicherheit, das die Sache nicht geklaut wird :) (Sollte auch in der nächsten Sitzung mit meinem Therapeuten zur Sprache kommen...)  

23.11.06 10:01
1

4515 Postings, 7103 Tage Realer@Dope4you

Die Idee freies Dope an die Kunden zu verteilen ist nicht neu!

 

23.11.06 10:03
1

4969 Postings, 7471 Tage chreilJa,

aber die Idee ist gut!

 

23.11.06 10:06

4020 Postings, 6482 Tage Dope4youAuch keine schlechte Idee

Nur wie VERDIENT man an Gratis Dope Geld?!

Patentanmelden ist für eine Idee schwer, oder?

Ich nutze NUR bereits vorhanden Sachen und das Ganze beruht mehr auf einer BESSEREN Umsetzung bereits vorhandener Angebote.
 

23.11.06 10:10

61594 Postings, 6186 Tage lassmichreinPreisverdopplungen kommen bei den Kunden aber

ned sooo gut an... :(((



Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann

                                                         Ralph Waldo Emerson

 

23.11.06 10:21

4020 Postings, 6482 Tage Dope4youMan da würde nja noch super Ansätze kommen

Das mit der Preisverdopplung sollte man wirklich überlegen.

Evtl einen Euro2 einführen mit dem Wechselkurs 1:2 und dann die Preise 1 zu 1 übernehmen, daß hat schon einmal geklappt, sollte also auch beim 2. Mal keine Probleme geben. Man braucht dann nur ein paar Politiker die allen erzählen das der Euro2 nichts teurer gemacht hat.....  

23.11.06 10:28
3

42128 Postings, 7736 Tage satyrDope Ich sehe die Sache so-Du hast eigentlich

ohne Kohle keine Chance denn wenn du die Katze aus dem Sack lässt
und das musst du ja wird dein gegenüber sagen ,schöne Idee Herr
Dope aber kommt für uns nicht in Frage.
Ist die Idee wirklich gut werden sie sie umsetzen und du siehst keine
Kröte.
Patent anmelden kann man gleich vergessen viel zu hohe Kosten.  

23.11.06 10:41

25551 Postings, 7073 Tage Depothalbiererprinzipiell hat satyr leider recht.

bliebe als letzte möglichkeit, einen vertrauten im beisein eines notars in die sache einzuweihen, kostet natürlich auch ein wenig.

und danach erst die sache den märkten anbieten.

dann könntest du zumindest später beweisen, daß du die idee zuerst hattest, falls sie von irgendeinem schleimbeutel geklaut wird...  

23.11.06 10:46
1

61594 Postings, 6186 Tage lassmichreinTja - nur wie willst Du das beweisen ? Die können

ja auch sagen: Hey - genau DIE Idee haben wir beim letzten Meeting besprochen, und das wird auch umgesetzt.

Da haste NULL Chance !!

Sorry...



Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann

                                                         Ralph Waldo Emerson

 

23.11.06 10:50

25551 Postings, 7073 Tage Depothalbiererwenn du aber an einem tag zu unterschiedlichen

ketten gehst, wäre es aber ein unglaublicher zufall , daß die auf einmal alle gleichzeitig auf die idee gekommen sind. :)

eine garantie, daß irgendwas in der hinsicht funktioniert gibts sowieso nicht.

aber villeicht hat dope ja glück und gerät an welche, die ihm wenigstens einen kleinen teil des kuchens lassen...  

23.11.06 10:57
1

1322 Postings, 7380 Tage PMDope

Lass Dich von Leuten beraten, die Ahnung haben. Bei uns in SH gibt es dafür öffentliche Einrichtungen - anderswo bestimmt auch:

http://www.wtsh.de/wtsh/de/servicecenter_schutzrechte/index.php

Wenn es keine Schutzmöglichkeiten gibt, wird Dir wohl auch keiner Geld dafür geben. Warum sollte ein Großmarkt Dich bezahlen, wenn danach die ganze Branche die Idee umsetzen kann?

bye, Paul.  

23.11.06 11:22
1

3023 Postings, 6026 Tage MathouErinnert mich an einen Fall vor vielen Jahren

bin mir aber nicht ganz sicher ob das wirklich so stimmt.

Ein Mann ist zu einer Firma und sagte: "Ich weiß wie Sie dauerhaft Ihren Umsatz um 30% erhöhen können, dafür verlange ich 100.000 DM"

Das Unternehmen hat sicherlich länger überlegt aber der Mann klang wohl so überzeugend das man sich schließlich darauf eingelassen hat. Der Mann bekam also sein Geld.

Die simple Idee war "Machen Sie mehr und größere Löcher in Ihre Flaschen"
Es ging um das Scheuermittel ATA.

Vielleicht funktioniert das heute nicht mehr so aber eine Vereinbarung wie den zusätzlichen Gewinn für x Monate zu erhalten wäre ja vielleicht eine Lösung, nur überzeugend muß der Auftritt wohl auf jedenfall sein.  

23.11.06 11:55
2

2590 Postings, 5721 Tage brokeboydas ....

.... mit dem patent ist nicht die schlechteste idee. allerdings gibt es sehr viele dinge, die sich nicht schützen lassen. bei uns in stuttgart gibt es eine kostenlose patentberatung, die "dicht" ist - jeden donnerstag im haus der wirtschaft - so etwas musst du suchen.

ich rate dir

a) die idee schriftlich präzise zu dokumentieren und bei einem notar zu hinterlegen (ca. 50 eu)
b) mit der doku so eine beratung aufzusuchen und deren tipps zu beherzigen
c) dann -falls die beratung eine chance sieht- einen patentanwalt aufzusuchen - das kann dich ca 1200 - 2000 eu kosten, aber es lohnt sich.
d) wenn du bei "ich bin doch nicht blöd" einen termin bekommst, muss der mann auf der anderen seite des tisches dir schriftlich dokumentieren, dass du ihm diese idee vorgelegt hast - auf einem duplikat der dokumentation - im fall der fälle bringst du deinen patentanwalt einfach mit. falls du persönlich einen anwalt kennst, nimm den mit - wichtig ist, dass er dem mann an der anderen tischseite sein kärtchen gibt.

btw: ohhh - ich kenne das problem. ich hatte ca 5-10 wirklich gute ideen, wusste aber ganz genau, dass man die nie schützen kann - von wegen "land der ideen" frau merkel. "land der geklauten ideen" wäre treffender.  

23.11.06 12:10

69017 Postings, 6171 Tage BarCodeErkundige dich mal über Gebrauchsmusterschutz

Ist das sogenannte "kleine Patent". Deutlich billiger.

 

Gruß BarCode

 

23.11.06 12:12
3

61594 Postings, 6186 Tage lassmichreinOK dope - BM erhalten :)

Aber bist Du Dir wirklich sicher, dass diese Zeitzünder genau auf einen Tag nach Ablauf der Garantie einstellbar sind ??? Also ich weiss ja nicht...



Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann

                                                         Ralph Waldo Emerson

 

23.11.06 12:26

69017 Postings, 6171 Tage BarCodeDie Idee kannst du vergessen!

Da hat Opel schon das Patent drauf.

 

Gruß BarCode

 

   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fillorkill, Katjuscha, ulm000