Geldregen für Investmentbanker

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.02.06 19:33
eröffnet am: 24.02.06 19:28 von: pinkie12345 Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 24.02.06 19:33 von: Stricker Leser gesamt: 325
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

24.02.06 19:28

4572 Postings, 6022 Tage pinkie12345Geldregen für Investmentbanker

Die Deutsche Bank (ISIN: DE0005140008) hat in den vergangenen Tagen einen wahren Geldregen über ihre Investmentbanker niedergehen lassen. Insgesamt wurden 5,6 Milliarden Euro an die Mitarbeiter ausgeschüttet. Konzernchef Josef Ackermann warb unterdessen in London um Verständnis, dass die Vergütungen für 2005 lediglich um 21 Prozent gestiegen seien.

Von Deutsche Bank bis Sparda-West - Die 100 größten Banken Deutschlands
Telekom, Schering & Co. - Deutschlands größte Konzerne

Vergütungen in Höhe von 415.000 Euro
Im Durchschnitt kassierte jeder der 13.492 Mitarbeiter, die Ende 2005 im so genannten "Corporate and Investment Bank" (CIB) der Deutschen Bank tätig waren, 415.000 Euro in Form von Gehalt und Bonus. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL in seiner neuen Ausgabe. Das sind pro Mitarbeiter im Durchschnitt 21 Prozent mehr als im Jahr 2004. Insgesamt wurden, so die Zahlen der Bank, mit 5,6 Milliarden Euro mehr als ein Drittel der Erträge aus dem Geschäft an die Mitarbeiter überwiesen.

Ackermann wirbt für Verständnis
Da das Ergebnis vor Steuern im Investmentbanking sogar um 57 Prozent nach oben ging, warb der Chef der Deutschen Bank Josef Ackermann laut SPIEGEL bei seinen führenden Mitarbeitern in London, Frankfurt und New York um Verständnis, dass die leistungsabhängigen Boni nicht im gleichen Maße steigen könnten.

Bargeldanteil soll erhöht werden
Stattdessen versprach er, den Bargeldanteil bei den Anfang Februar ausgezahlten Boni zu erhöhen. In den vergangenen Jahren wurde im Durchschnitt etwa ein Viertel in Aktien der Deutschen Bank bezahlt. Dieser Aktienanteil sinkt nun nach Auskunft von Insidern auf etwa 15 Prozent, nur bei hochrangigen Mitarbeitern ist er deutlich höher.
 

24.02.06 19:29

4572 Postings, 6022 Tage pinkie12345unglaublich diese Dekadenz und dem kleinen

Bankangestellten wird gekündígt.. habe dafür keinerlei Verständnis..  

24.02.06 19:31

4572 Postings, 6022 Tage pinkie12345sorry falsches Forum.. o. T.

24.02.06 19:33

2629 Postings, 5383 Tage TTTrader#2 volle zustimmung! o. T.

24.02.06 19:33

109 Postings, 5368 Tage StrickerKLingt

ja irgenwie geil , sich erst mal selbst belohnen, während offenen Immobilienfonds geschlossen werden , Falschinformationen darüber verbreitet werden , naja so macht die deutsche Bank Betrug und Beschiss so richtig schön gesellschaftsfähig.
Ein schönes WE euch allen  

   Antwort einfügen - nach oben