Gedanken zu Adcon ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.12.99 14:00
eröffnet am: 05.12.99 17:48 von: Wiener30 Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 06.12.99 14:00 von: IntuitivZokke. Leser gesamt: 959
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

05.12.99 17:48

253 Postings, 7304 Tage Wiener30Gedanken zu Adcon ?

also ich muß gestehen, ich habe mich entschieden, zwischen at&s und adcon.
tja, leider für adcon, mehr brauche ich ja wohl nicht zu sagen oder?
at&s wird der absolute hammer und ich werde mich in 1-2 monaten wieder ärgern, ich weiß es, aber was solls.
ein quasi stillstand wie bei adcon ist besser als ein verfall.
aber im EamS der vorwoche stand ein interessanter kommentar zu adcon, bzgl. einstieg in den freien strommarkt und der gigantischen möglichkeiten, die sich durch drahtlose datenübertragung auftun würden.

was meint ihr ?  

05.12.99 17:52

317 Postings, 7376 Tage schaumermalen detail

auf der homepage von adcon nachzulesen. bin ganz der meinung von wiener30, die chancen ueberwiegen das risiko - bei dem derzeitigen preis. ein langfrist papier.  

05.12.99 20:48

1038 Postings, 7371 Tage FireflyIch habe Adcon UND AT&S, es ist momentan ein blankes Glücksspiel am NM,

aber eine gewisse Position Adcon zu um die 7 kann nicht schaden. Zumindest ist der Boden um die 7 E extrem hart, sodaß man sich keine Sorgen wegen Verlust machen muß. Und die Aussichten für die Telemetrieanwendungen im Strommarkt sind wirklich enorm. Natürlich schmerzt es, zu sehen, wie eine andere Aktie, die man auch in Erwägung gezogen hat, unmittelbar steigt und die tatsächlich gekaufte nicht. Das ist halt SPEKULATION. Ging mir am Freitag mit Balda und Comroad so. Naja, was soll´s. Man muß sich halt entscheiden oder streuen. Viele Aktien am NM steigen so extrem, daß man selbst mit wenig Einsatz sehr viel Gewinn machen kann. Pixelpark, Steag, Dino, Micronas... Die Liste der Kursvervielfacher des letzten jahres ist ganz schön lang. Ich habe meine größten Gewinne damit gemacht, bei solchen Werten dabeizusein. Immer nur mit max. 2500 E, bei max. 15000E Depotgröße.
Momentan (auf Wochensicht) ist IMHO die Gelegenheit noch günstig, auf fahrende Züge aufzuspringen (z.B.Mobilfunkzulieferer). Wie lange das noch geht, steht in den Sternen. Und was am Jahreswechsel auf dem Aktienmarkt passieren wird, weiß zumindest von uns hier KEINER. Wenn man StoppLoss setzt und rausgekegelt wird, sollte man unbedingt aufpassen, den Wiedereinstieg nicht zu verpassen.
 

05.12.99 23:18

253 Postings, 7304 Tage Wiener30Interessanter Beitrag!

kann dir nur beipflichten.
aber du hast es angesprochen, bin schon auch mit glück gesegnet im moment:
pixelpark mit 46 und evotec mit 26 gekauft ;-)  

05.12.99 23:38

367 Postings, 7298 Tage AmateurRe: Gedanken zu Adcon ?

ihr habt gut reden.sitze mit adcon seit gut 3 monaten auf hoffnungsposten,und es tut sich nur was wen der kurs sinkt. hab bald die schnauze voll und verkauf diese nervende aktie und steig in werte ein wie upgrade ,china aerospace,bank indonesia,stone electronic,hartcourt oder turbodyne.da ist die kohle momentan besser aufgehoben.  

06.12.99 13:22

253 Postings, 7304 Tage Wiener30Adcon bewegt sich wieder 7.31 auf XETRA! o.T.

06.12.99 13:53

105 Postings, 7315 Tage nonamean WIENER 30, IZ ua. !! Umsätze extrem steigend !!! o.T.

06.12.99 14:00

810 Postings, 7409 Tage IntuitivZokkerAha, aber

ja wenn der Kurs dann noch steigen würde,
das wäre auch schön :_)
aber das kommt hoffentlich noch im dezember ...
*
steigende umsätze wäre besser beschrieben.
*

Gruß
IZ
 

   Antwort einfügen - nach oben