Ganz neue Qualität der Fussballgewalt

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.10.12 01:21
eröffnet am: 14.10.12 21:40 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 15.10.12 01:21 von: Monti Burns Leser gesamt: 366
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

14.10.12 21:40
1

100698 Postings, 7571 Tage KatjuschaGanz neue Qualität der Fussballgewalt

na ja, nich ganz so neu. Es geht um die 1920er Jahre. :)

---

http://einestages.spiegel.de/s/ab/25721/...l-der-zwanziger-jahre.html

Fans schlugen auf Spieler ein, Club-Funktionäre prügelten mit: In den Zwanzigern eskalierten Fußballspiele in Deutschland regelmäßig. Der Historiker Rudolf Oswald erklärt, weshalb Gewalt und der Sport seit damals untrennbar verbunden sind - und wie Mannheim wegen Sepp Herberger zur Krawall-Hochburg wurde.

....  

14.10.12 21:43
1

59073 Postings, 7312 Tage zombi17Dann mal los,

Back to the Roots.  

14.10.12 21:48

Clubmitglied, 44928 Postings, 7390 Tage vega2000Die Fans

von Nürnberg & Fürth halten den Mythos hoch, -die haben sich gerade mit Fäusten ausgetauscht.
-----------
Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr zur Hand geht

14.10.12 21:50

59073 Postings, 7312 Tage zombi17Jo, die hatten Spass

Fussball ist der Islam des Westens. Jeder gegen jeden, immer drauf auf die olle Rübe.  

14.10.12 21:52

Clubmitglied, 44928 Postings, 7390 Tage vega2000Die vertreten ihre Standpunkte wenigstens,

von denen können wir noch etwas lernen. Wenn Worte nicht ausreichen, in der Politik z. B., ist Überzeugungsarbeit gefragt.
-----------
Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr zur Hand geht

14.10.12 21:58

59073 Postings, 7312 Tage zombi17Meinste jetzt die Nürnberger oder die Fürther?

14.10.12 22:01

Clubmitglied, 44928 Postings, 7390 Tage vega2000Beide

Ich weiß ja nicht warum die ihren Zahnärzten Arbeit verschafft haben & wer Recht hatte.., keine Ahnung.
-----------
Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr zur Hand geht

14.10.12 22:03

59073 Postings, 7312 Tage zombi17Ist auch nicht wichtig

Hauptsache sie konnten sich mal austoben und hatten Spass, man muss auch gönnen können.  

14.10.12 22:12

100698 Postings, 7571 Tage Katjuschaoch, das ich nich nur beim Fussball so. Gestern

beim Babysitten mit Nichte und Neffe ...
was passiert?... genau, 4jähriger Neffe haut mal locker ne schöne linke Gerade raus und 7jährige Nichte den eh schon wackligen Zahn raus. Geschrei war groß, aber letztlich wars ja sogar praktisch. Der Zahn musste eh raus. :)

und bevor sich jetzt jemand fragt, was meine Schwester für Kinder hat. Die linke Gerade war nicht wirklich beabsichtigt. Dafür wars aber echt ein beachtlicher Schlag. ;)  

15.10.12 01:13

10115 Postings, 3929 Tage Monti BurnsIst zwar schon ein paar Tage her

und es wundert mich, dass Lumberjack das übersehen hat :-)
Ich finde es paßt hier her. Interessant finde ich das bewußte
Verheimlichen der Nationalität durch die SZ. Beim FC Iliria spielen
überwieged Albaner und es ist nicht das erste Mal, dass es bei Spielen
dieser Mannschaft zu Problemen kam (Bisher ohne Anzeigen)

http://www.sueddeutsche.de/sport/fussballer-attack  

15.10.12 01:15

10115 Postings, 3929 Tage Monti BurnsSorry, hier der vollständige Link

www.sueddeutsche.de/.../fussballer-attacke-in-rosenheim-schiedsricht  

15.10.12 01:21

10115 Postings, 3929 Tage Monti BurnsJetzt abba :-(

http://www.sueddeutsche.de/sport/...idet-bleibende-schaeden-1.1488866  

   Antwort einfügen - nach oben