Gammon Gold

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.07.15 13:58
eröffnet am: 06.02.08 17:13 von: Knappschaft. Anzahl Beiträge: 23
neuester Beitrag: 11.07.15 13:58 von: Sternzeichen Leser gesamt: 5897
davon Heute: 2
bewertet mit 8 Sternen

06.02.08 17:13
8

8451 Postings, 6009 Tage KnappschaftskassenGammon Gold

Der Aktienkurs sei deutlich zurückgekommen und biete risikofreudigen Anlegern die Chance, bei einem unterbewerteten Silber- und Goldproduzenten einzusteigen.

Das Unternehmen dürfte im vergangenen Jahr 140.000 Unzen Gold gefördert haben sowie 5,6 Mio. Unzen Silber. In 2008 sollte das Unternehmen die Produktion auf 210.000 Unzen Gold und 8,2 Mio. Unzen Silber ausdehnen. Beim aktuellen Goldpreis von rund 850 USD je Unze ließen die gesamten Abbaukosten von rund 420 Dollar je Unze ab 2008 eine satte Gewinnmarge erwarten. Am Ende diesen Jahres dürften aufgrund von Anlaufverlusten noch rote Zahlen in den Büchern stehen.

Gammon Gold befinde sich immer noch  Abwärtstrend, doch der nächste Ausbruchsversuch könnte gelingen.  

06.02.08 17:15

15130 Postings, 6970 Tage Pate100hab ich auch auf der watch

aber 420 Dollar je Unze sind ziemlich viel. billig ist das nicht!
m.M nach nur watch im Moment.  

06.02.08 18:10
5

8451 Postings, 6009 Tage KnappschaftskassenHallo Pate100,

die Produktionkosten sind wahrlich zu hoch und deshalb sollte man erst diese Aktie beobachten wie sich die Bilanzen wirklich entwicken.  

06.02.08 18:40
3

8451 Postings, 6009 Tage KnappschaftskassenAlso ich habe mal einwenig nachgeschaut

und was mußten meine Augen sehen! Die Produktinkosten in Dezember 2007 sind fast auf 600 Dollar pro Unze gestiegen! Was wohl auch daran liegt das man immer noch hinter den erwarteten Produktionzahlen liegt!  

09.08.08 15:11

44 Postings, 4461 Tage peter47Record Key Performance Indicators

GRS berichtet die beste jemals in der Unternehmensgeschichte erreichte Produktion und Cash Flow Performance.

eine 48%ige Produktionsteigerung (Production of 43,465 gold ounces and 1,445,887 silver ounces, or 71,154 gold equivalent ounces (2. Q 2008))
eine 25%ige Senkung der total cash costs, (quarterly cash cost per ounce of
        $505 per gold equivalent ounce, representing a 20% improvement in
        gold equivalent production and a 28% reduction in total cash costs
        over Q2 2007.)
eine 132%ige Steigerung bei den net earnings per share, (Net earnings of $6.5 million or $0.06 per share compared to a net
        loss of $25.5 million or $0.23 per share in Q2 2007, representing a
        $32.0 million or 125% improvement over Q2 2007)
eine um $22,6 Million Steigerung bei dem operativen Cash flow und eine Steigerung von $16,1 Million bei dem net free cash flow ggü. dem 4.Q 2007. (Cash flow from operations was a positive $25.3 million, as compared
        to negative cash flow from operations of $17.1 million Q2 2007,
        representing a $42.4 million or a 248% improvement over Q2 2007
      - Positive net free cash flow of $5.3 million as compared to negative
        net free cash flow of $35.5 million in Q2 2007, representing a
        $40.8 million or a 115% improvement over Q2 2007)

Rene Marion, Chief Executive Officer of Gammon Gold stated:

"In light of the current valuation of our stock and industry comparables, we believe that Gammon remains a superior investment that provides value for our shareholders."

in der 2. Jahreshälfte werden weitere Poduktionssteigerungen erwartet und sie haben Kosteneinsparungspotenziale identifiziert.  

03.09.08 16:50

44 Postings, 4461 Tage peter47GRS 0.1400 1.56% 9.06

GRS 0.1400 1.56% 9.06  

08.06.12 16:40

22841 Postings, 4413 Tage HeronBeginn der kommerziellen Produktion

AuRico Gold plant weiter mit Beginn der kommerziellen Produktion auf Young-Davidson im dritten Quartal

11:44 08.06.12
AuRico Gold plant weiter mit Beginn der kommerziellen Produktion auf Young-Davidson im dritten Quartal Der Goldproduzent AuRico Gold (WKN A1JBWL) wird auf seiner Young-Davidson-Mine im Norden der kanadischen Provinz Ontario wohl wie geplant im dritten Quartal dieses Jahres die kommerzielle Produktion aufnehmen. CEO Peter MacPhail erklärte, dass der Betrieb auf Young-Davidson im Plan fortschreite und der Beginn der kommerziellen Produktion im dritten Quartal 2012 weiter realistisch sei. Man sei besonders dadurch ermutigt, dass die Mahlanlage nach einer Unterbrechung der Stromversorgung so schnell wieder auf das angestrebte Verarbeitungsniveau gekommen sei. Dies habe nur einige Stunden gedauert. Auch der Tagebau schreite voran, teilte AuRico weiter mit, und habe schon fast das für den Beginn der kommerziellen Produktion nötige Produktivitätsniveau erreicht. Die Kommissionierung des Schwerkrafttrennungskreislaufs wurde im Mai aufgenommen und die Flotation und die erneute Mahlung des Konzentrats sollen im Juni folgen. Die erste Produktion der Young-Davidson-Mine wird aus dem Tagebau stammen. Damit sollen 2012 85.000 und 2013 135.000 Unzen Gold produziert werden. Im Durchschnitt soll die Produktion der Mine über ein Minenleben von 15 Jahren rund 180.000 Unzen des gelben Metalls pro Jahr betragen. Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.  

06.10.12 00:10

27 Postings, 2943 Tage futureviewaurico gold aktie

Hallo Leute, hat jemand von euch ne Meinung zu dieser Aktie

Bin mir noch unschlüssig ob ich investieren soll oder nicht

Wie bewertet Ihr diese Aktie??

 

06.10.12 10:11

488 Postings, 3617 Tage oli59Na ja, hab mal alles kurz überflogen,

von den Projekten und Expl. klingt ja alles recht interessant, aber die net - earnings per share sind ja momentan sehr gering. KGV ist nach meiner Meinung (nur überschlagen) z.Zt. sehr hoch. Für mich gibt es da interessantere Werte. außerdem befindet sich die Aktie in einem abwärtstrend.  

07.10.12 19:22

16 Postings, 2947 Tage Mr.DuckyAurico Gold

Ich weiß, vor 2 1/2 Monaten waren die News zu Aurico Gold sehr vielversprechend - ist leider ein bisschen anders gekommen.

Aber ich habe vor das Geld für 3-4 Jahre anzulegen und denke nun mal die Probleme die momentan vorhanden sind werden schneller behoben als allgemein angenommen wird.

Natürlich gings jetzt mal etwas runter, aber genau darum finde ich wäre jetzt der ideale Zeitpunkt um einzusteigen.....

Naja, ich werde noch eine Weile ein Auge darauf werfen

 

10.10.12 23:19

19727 Postings, 3854 Tage Balu4uGeht nach News up

http://www.be24.at/blog/entry/679527/...uer-750-mio-dollar/fullstory/

 

12.10.12 12:55

16 Postings, 2947 Tage Mr.DuckyBald in Hochform..

Mexikanischer Milliardär greift zu


 

Nur etwas mehr als einen Monat nachdem AuRico Gold (WKN A1JBWL) meldete, dass die Produktion der Ocampo-Mine 2012 um mindestens 40.000 bis 45.000 Unzen Goldäquivalent und im kommenden Jahr bis zu 50.000 Unzen hinter den Prognosen zurückbleiben würde, teilte man mit, dass Ocampo und angrenzende Explorationsgebiete an den Milliardär Carlos Slim verkauft werden.
 

Genauer gesagt wird Slims Minera Frisco SAB Ocampo, die Explorationsprojekte Venus und Los Jarros sowie eine Beteiligung von 50% an AuRicos Entwicklungsprojekt im mexikanischen Bundesstaat Nayarit für 750 Mio. Dollar in bar übernehmen.

AuRico will dieses Kapital nutzen, um bestimmte Verbindlichkeiten abzulösen, das interne Wachstum zu fördern und um über Betriebskapital und Liquidität für die Zukunft zu verfügen. Der Deal soll im Dezember abgeschlossen sein.

Die Probleme auf Ocampo rühren nach Aussage von AuRico aus einer ungewöhnlich hohen Fluktuation bei gut ausgebildeten Arbeitern sowie einer erheblich gesunkenen Entwicklung von Erz untertage im Nordosten der Mine her. AuRico hatte zwei Unternehmen beauftragt, ein beschleunigtes Entwicklungsprogramm zu unterstützen, was zu einem Anstieg der zu erwartenden Investitionskosten für dieses und das kommende Jahr führte. Die Analysten von Scotia Capital hatten Anfang September zudem geschrieben, dass man davon ausgehe, dass sich die Cashkosten der Mine dieses Jahr verdoppeln werden und 2013 noch einmal um 30% steigen.

Nach Aussage von AuRicos CEO Scott Perry hat Minera Frisco ein attraktives Barangebot vorgelegt, das es AuRico erlauben werden, seine neue Strategie umzusetzen. Diese zielt darauf ab, eine verlässliche und nachhaltige Produktion von den zwei Hauptprojekten des Unternehmens in Kanada und Mexiko zu erzielen. AuRico hatte vor kurzem bereits die El Cubo-Mine und ein Explorationsprojekt für insgesamt 250 Mio. Dollar an Endeavour Silver (WKN A0DJ0N) verkauft.

 

16.10.12 22:27

27 Postings, 2943 Tage futureviewA1H8N4 jetzt ins Depot holen!...ich habs gemacht

ollala, Kurs heute € 6,11 ist ja schon ein guter Anfang....

 

18.10.12 16:08

16 Postings, 2947 Tage Mr.DuckyWKN

futureview, ich glaub du hast die falsche WKN eingegeben

hast du schon noch Überblick über deine Depots? Lol

Schönen Tag noch

 

26.10.12 20:52

27 Postings, 2943 Tage futureviewSuper Steigung....

...bitte weiter so

 

30.01.13 13:43

251 Postings, 3904 Tage Karlie10Aurico Gold

Was haltet Ihr von Aurico?
Schön Euere Meinung zu hören.  

28.02.13 15:37

251 Postings, 3904 Tage Karlie10@alle

Warum Funkstille?
Interessiert Euch Gold nicht mehr?
Wer kennt einen Schein, hinter dem reales Gold steckt?  

17.04.13 11:03

26288 Postings, 4681 Tage brunnetaErgebnisse für das erste Quartal 2013.

http://www.minenportal.de/...tionsergebnisse-des-ersten-Quartals-2013
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"

10.05.13 20:38

26288 Postings, 4681 Tage brunnetaAuRico Reports First Quarter Financial Results

http://www.sacbee.com/2013/05/09/5408707/...st-quarter-financial.html
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"

14.10.14 23:06

19727 Postings, 3854 Tage Balu4uErgebnisse

http://www.minenportal.de/...ldproduktion-das-neunte-Quartal-in-Folge  

24.02.15 16:15

18 Postings, 2071 Tage tukimJetzt geht es den Manipulationisten aber an die .

- - -  Eier.

Und wie immer hängen die bekannten Bänkster mit drin, z. B. dei Deutsche Bank und auch noch andere.

Bin gespannt ob es sich beweisen lassen wird ?  

Wir werden es hören und lesen.  



24.02.2015 - 09:17 Uhr - Markus Bußler - Redakteur
Gold und Silber: Manipulation? Jetzt wird ermittelt!


Immer wieder wird es als Verschwörungstheorie abgetan, wenn man über eine mögliche Manipulation bei den Edelmetallpreisen spricht. Und auch die Ermittlungen der BAFIN zu möglichen Manipulationen des Goldpreisfixings sind nach derzeitigen Erkenntnissen zum Ergebnis gekommen, dass keine gezielte Manipulation vorliege. Doch jetzt nehmen sich US-Behörden der Vorwürfe an.


http://www.deraktionaer.de/aktie/...-jetzt-wird-ermittelt--126340.htm  

24.02.15 17:08
1

18 Postings, 2071 Tage tukimHaben wir den Peak für Gold gesehen?

Bußlers Goldgrube
9 hrs ·

Oha, das wären wahrlich schlechte Nachrichten für Barrick Gold. J.P.Morgan glaubt, dass die Produktion bis 2020 auf 4,5 Millionen Unzen zurückgeht (aktuell noch über 6 Millionen Unzen). Und in den Jahren danach soll es weiter nach unten gehen. Das war´s dann wohl mit "weltgrößter Goldproduzent". Passt aber auch zu dem, was der Goldcorp CEO immer wieder sagt: Wir haben Peak-Gold gesehen. Die weltweite Goldproduktion wird in den kommenden Jahren zurückgehen. Ein Grund mehr, weshalb ich mittelfristig extrem bullish für gold bin.

https://www.facebook.com/BusslersGoldgrube  

11.07.15 13:58
4

8559 Postings, 2823 Tage SternzeichenAlamos and AuRico Merger Receives Court Approval

Alamos and AuRico Merger Receives Court Approval

TORONTO, June 26, 2015 /PRNewswire/ --

Alamos Gold Inc. ("Alamos") (TSX/NYSE:AGI) and AuRico Gold Inc. ("AuRico") (TSX/NYSE: AUQ) are pleased to announce that they have been granted final court approval from the Ontario Superior Court of Justice (Commercial List) to combine the two companies by way of a plan of arrangement ("Arrangement").  The Arrangement is expected to close July 2, 2015, subject to applicable regulatory approvals and the satisfaction of other customary conditions.

About Alamos Gold

Alamos is an established Canadian-based gold producer that owns and operates the Mulatos Mine in Mexico, and has exploration and development activities in Mexico, Turkey and the United States. The Company employs more than 500 people and is committed to the highest standards of sustainable development. As of May 5, 2015, Alamos had 127,357,486 common shares outstanding (140,164,052 shares fully diluted), which are traded on the TSX and NYSE under the symbol "AGI".

About AuRico Gold

AuRico Gold is a leading Canadian gold producer with mines and projects in North America that have significant production growth and exploration potential. The Company is focused on its core operations including the cornerstone Young-Davidson gold mine in northern Ontario, and the El Chanate mine in Sonora State, Mexico. AuRico's project pipeline also includes the advanced development Kemess Property in northern British Columbia and the Lynn Lake Gold Camp in northern Manitoba. The Company also has other exploration opportunities in Canada and Mexico. AuRico's head office is located in Toronto, Ontario, Canada.

The TSX and NYSE have not reviewed and do not accept responsibility for the adequacy or accuracy of this release. No stock exchange, securities commission or other regulatory authority has approved or disapproved the information contained herein.

Alamos Cautionary Statement

No stock exchange, securities commission or other regulatory authority has approved or disapproved the information contained herein. This News Release includes certain "forward-looking statements". All statements other than statements of historical fact included in this release are forward-looking statements that involve various risks and uncertainties. These forward-looking statements are based on forecasts of future operational or financial results, estimates of amounts not yet determinable and reasonable assumptions of management. Although Alamos has attempted to identify important factors that could cause actual results to differ materially, there may be other factors that cause results not to be as anticipated, estimated or intended. Readers are asked to review the "Risk Factors" set out in Alamos' Annual Information Form and other Alamos filings available on SEDAR and EDGAR. There can be no assurance that such statements will prove to be accurate as actual results and future events could differ materially from those anticipated in such statements. Accordingly, readers should not place undue reliance on forward-looking statements.

AuRico Cautionary Statement

This press release may contain forward-looking statements and forward-looking information as defined under Canadian and U.S. securities laws.

All statements, other than statements of historical fact, are forward-looking statements. The words "expect", "believe", "anticipate", "will", "intend", "estimate", "forecast", "budget" and similar expressions identify forward-looking statements. Forward-looking statements are necessarily based upon a number of factors and assumptions that, while considered reasonable by management at the time of making such statements, are inherently subject to significant business, economic and competitive uncertainties and contingencies. Known and unknown factors could cause actual results to differ materially from those projected in the forward-looking statements. Readers should refer the section entitled the Risk Factors in our latest MD&A and other filings available on SEDAR and EDGAR, which set out the material factors that would cause results to differ.

Please visit the Alamos and AuRico websites at http://www.alamosgold.com and http://www.auricogold.com or contact: Scott Parsons, Vice President, Investor Relations, Alamos Gold Inc., +1-416-368-9932 x439, sparsons@alamosgold.com; Anne Day, Vice President, Investor Relations & Communications, AuRico Gold Inc., +1-647-260-8880, anne.day@auricogold.com
 

   Antwort einfügen - nach oben