Gääähn oder sind das etwa gute Filme?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.07.02 16:26
eröffnet am: 21.07.02 16:26 von: ML2711 Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 21.07.02 16:26 von: ML2711 Leser gesamt: 2957
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

21.07.02 16:26

754 Postings, 7518 Tage ML2711Gääähn oder sind das etwa gute Filme?

International Media hat diese im Programm. Sollte dadurch der Kurs wirklich anziehen?. Ich würde sagen hohe Kosten für langweilige Kinotrailer.

Darsteller Milla Jovovich
Michelle Rodriguez
James Purefoy
Colin Salmon
Martin Crewes
Regisseur Paul Anderson
Produzenten Bernd Eichinger
Samuel Hadida
Jeremy Bolt
Paul Anderson

Executive Producer  Robert Kulzer
Dan Kletzky

Drehbuch Paul Anderson

Alice (Milla Jovovich) und Rain (Michelle Rodriguez) führen eine Elite-Kommandoeinheit in den "Hive", eine riesige Genforschungsfabrik, in der eine Stunde zuvor ein tödliches Virus ausgebrochen ist, das die ganze Menschheit zu zerstören droht. Das Virus hat binnen Sekunden das gesamte Forschungspersonal getötet und dieses als blutrünstige Untote auferstehen lassen. Alice bleiben drei Stunden, das Virus zu isolieren, um die Vernichtung der Welt zu verhindern. Doch die Untoten sind nicht die einzigen Gegner in der Forschungsstation ...

Das dieser Geschichte zugrunde liegende Computerspiel "Resident Evil" von Capcom brach alle Rekorde und etablierte ein neues Genre unter den Computerspielen - den Überlebenshorror.




Darsteller Kevin Spacey
Jeff Bridges
Mary McCormack
Alfre Woodward
Regisseur Iain Softley
Produzenten Lawrence Gordon
Lloyd Levin

Drehbuch Bryan Goluboff
Charles Levitt
nach einem Roman von Gene Brewer
   
"K-PAX" ist die Geschichte von Prot (Kevin Spacey), einem mysteriösen Patienten in einer Irrenanstalt, der behauptet, ein Außerirdischer vom Planeten K-PAX zu sein. Während sein Arzt Dr. Mark Powell (Jeff Bridges) erstaunt ist über Prots sonniges und sorgenfreies Gemüt, zieht Prot mit seinen Erzählungen über den 7000 Lichtjahre entfernten Planeten die anderen Patienten in seinen Bann. Als Prot erklärt, dass er bis zum Sommer die Erde verlassen wird, möchten alle Patienten ihn begleiten.  


Darsteller Piper Perabo
Jane McGregor
Trent Ford
Michael McKean
Regisseur Melanie Mayron
Produzenten Beau Flynn
Jonathan King
Matthias Emcke

Executive Producer Bernd Eichinger
Thomas Augsberger
Stefan Simchowitz
Volker Schauz
Matthias Deyle
Drehbuch Lamar Damon
Robert Lee King
Evan Dunsky

"Slap Her, She's French" ist eine freche Highschool-Komödie mit Erfolgsjungstar Piper Perabo ("Coyote Ugly"). Im Mittelpunkt steht die 17-jährige Starla (Jane McGregor), die das Glück gepachtet zu haben scheint: Sie ist schön, wird von allen geliebt und bewundert und hat einen gutaussehenden Freund. Als ihr eines Tages das vermeintliche Mauerblümchen Genevieve (Piper Perabo) als Austauschschülerin das Leben schwer macht, beginnt ein wahrer Mädchenkrieg ...


Wisegirls
Darsteller Mariah Carey
Mira Sorvino
Melora Walters
Regisseur David Anspaugh
Produzenten Anthony Esposito
Billy Blake
Produktions-
gesellschaften

Anthony Esposito
Drehbuch John Meadows  
Als drei Kellnerinnen eines italienischen Restaurants eines Tages beschließen, mehr als nur ihr Trinkgeld zu kassieren, geraten sie in die Machenschaften der Mafia und ins Drogengeschäft. "Wisegirls" ist ein rasanter Thriller, mit einer Handlung voller Überraschungen, in dem die Freundschaft der drei auf einen harten Prüfstein gestellt wird.  



The Quiet American
Darsteller Michael Caine
Brendan Fraser
Do Thi Hai Yen
Regisseur Phillip Noyce
Produzenten Sydney Pollack
Steffan Ahrenberg
Bill Horberg
Drehbuch Christopher Hampton
nach einem Roman von Graham Greene
 
Saigon 1952: Eine wunderschöne, exotische und mysteriöse Stadt während des vietnamesischen Befreiungskrieges von der französischen Kolonialmacht. Der Neuankömmling Alden Pyle (Brendan Fraser), ein amerikanischer idealistischer Entwicklungshelfer freundet sich mit dem Auslandskorrespondenten der London Times Thomas Fowler (Michael Caine) an. Als Fowler Pyle seine vietnamesische Geliebte Phuong (Do Thi Hai Yen) vorstellt, verstricken sie sich in eine Dreiecksbeziehung voller Verlockungen, die zu erschreckenden Enthüllungen führt und mit Mord endet.  
 



K-19
Darsteller Harrison Ford
Liam Neeson
Regisseur Kathryn Bigelow
Produzenten Joni Sighvatsson
Chris Whitaker
Kathryn Bigelow
Drehbuch Christopher Kyle
Die wahre Geschichte des ersten russischen Atom-U-Boots, das auf seiner Jungfernfahrt im Nordatlantik 1961 eine Funktionsstörung in seinem Atomreaktor hatte. Der unnachgiebige Kapitän (Harrison Ford) und seine Besatzung kämpfen gegen die Zeit, um eine nukleare Katastrophe zu verhindern, die sowohl die Mannschaft in höchste Gefahr bringen als auch einen Weltkrieg zwischen den Supermächten auslösen könnte.
Schon bevor das U-Boot K-19 1961 in See stach, trug es den Spitznamen "The Widowmaker" ("Der Witwenmacher") wegen rätselhafter Geschehnisse an Bord.



Adaptation
Darsteller Nicolas Cage
Meryl Streep
Chris Cooper
Regisseur Spike Jonze
Produzenten Edward Saxon
Jonathan Demme
Vincent Landay
Drehbuch Charlie Kaufman
Donald Kaufman
   
"Mir wurde klar, dass es einen Grund gibt, an etwas leidenschaftlich zu glauben: nämlich den, dass man sich durch diesen Glauben die Welt zu einer leicht überschaubaren Größe zurechtformen kann", sagt Charlie Kaufman (Nicolas Cage), ein zerstreuter Drehbuchautor aus L.A, der unter seiner eigenen Unzulänglichkeit, sexuellen Nöten, Selbsthass und einem Zwillingsbruder (Nicolas Cage), ebenfalls mit schriftstellerischen Ambitionen, leidet.

Während Kaufman das Drehbuch zu "Der Orchideendieb" von Susan Orlean (Meryl Streep) schreibt, durchlebt er vom Pathetischen bis hin zum Bizarren verschiedene Stadien.
Orlean möchte von ihm wissen, wie das ist, wenn man sich leidenschaftlich etwas hingibt - vor allem nachdem sie die Besessenheit von John Laroche (Chris Cooper), dem Orchideendieb und Held ihres Buches mitbekommt, mit der dieser unermüdlich durch die Sümpfe Floridas auf der Suche nach seltenen Orchideenarten wandert.

Die Leben dieser drei werden auf ihrer Suche nach Leidenschaft auf seltsame Weise miteinander verbunden.



 
 

   Antwort einfügen - nach oben