Gabriel wechselt zur CDU

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.06.19 10:11
eröffnet am: 12.06.19 10:10 von: slimmy Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 13.06.19 10:11 von: slimmy Leser gesamt: 331
davon Heute: 7
bewertet mit 0 Sternen

12.06.19 10:10

2668 Postings, 5249 Tage slimmyGabriel wechselt zur CDU

...das wäre die zündende Nachricht für unser flaues Deutschland  

12.06.19 10:22
1

214526 Postings, 3160 Tage ermlitzstand aber nicht in der GroKo

12.06.19 11:07
1

32009 Postings, 3158 Tage Nokturnalzündend wäre evtl. Merz kandidiert für den Kanzler

posten.....aber der Mehltau von Merkel und AKK Scheint die CDU komplett einzulullen.  

12.06.19 12:07

13778 Postings, 4689 Tage Nurmalso#3 Schöne Idee.

Ein Aufsichtsrat von Black Rock wird Kanzler.  

Dann könnte vielleicht eine erfahrene Prostituierte Bundespräsidentin werden. Die kennt immerhin die Bedürfnisse des Volkes.  

12.06.19 12:18

100 Postings, 8 Tage KackoGunther ??

12.06.19 12:20

32009 Postings, 3158 Tage NokturnalNixkönner und Studienabrecher

bewerben sich doch auch für Bundestag und höhere Mandate.....  

12.06.19 12:23

13778 Postings, 4689 Tage Nurmalso#6 Erfahrene Prostituierte

beherrschen wenigstens ein Fachgebiet, was man nicht von allen Abgeordneten sagen kann.  

12.06.19 12:30

67751 Postings, 5706 Tage BarCodeDie Nachricht, was Gabriel tut oder lässt

ist, solange er kein politisches Amt inne hat, so prickelnd und zündend wie ein abgestandenes Kölsch (okok ist ein Pleonasmus)...
-----------
Alles ist relativ.

13.06.19 10:11

2668 Postings, 5249 Tage slimmyGabriel ist Sympathieträger

das wissen alle..und das zählt

auf keinen anderen würde ein Buchmacher wetten  

   Antwort einfügen - nach oben