GLOBAL X URANIUM DL0.001: Strahlende Zukunft?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.11.17 08:20
eröffnet am: 10.03.17 16:39 von: Ice-Nine com. Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 17.11.17 08:20 von: Ice-Nine com. Leser gesamt: 15915
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

10.03.17 16:39

659 Postings, 1375 Tage Ice-Nine comingGLOBAL X URANIUM DL0.001: Strahlende Zukunft?

Habe eine erste Position mit 10% meines für für diesen URA-Fonds vorgesehenem Fonts eröffnet.

Zeithorizont: 5 Jahre
Zielhorizont: 60 USD plus

Wir werden sehen....  

10.03.17 17:01

2556 Postings, 1712 Tage marroni60 Dollar sehr ehrgeizig!

mir würden schon 30 reichen! Mal sehen was noch der Uranpreis dieses Jahr so macht!  

10.03.17 17:18

659 Postings, 1375 Tage Ice-Nine comingmarroni

Ja, wenn du auf den Uranpreis des laufenden Jahres schaust, dann sind USD 50 natürlich utopisch. Aber deshalb schrieb ich ja ganz bewusst von einem Zeithorizont von bis zu 5 Jahren.

Im "Rückspiegel" werden wir dann sehen, ob die Spekulation aufgegangen ist oder nicht.

:-)  

10.03.17 17:38

2556 Postings, 1712 Tage marroni5 Jahre ist mir ehrlich gesagt zu lang, da kann

viel passieren! Wäre schon zufrieden, wenn das pound 308 um die 35 Dollar in diesem oder nächsten Jahr erreichen würde, sicherlich ist dabei der global x uranium eine gute Wahl, andererseits bevorzuge ich aber ganz bewußt das stockpicking, bin nämlich in NexGen Energy investiert und spekuliere deswegen nicht nur auf einen Uranpreisanstieg, sondern rechne auch bei NexGen Energy mit einer weiteren deutlichen Resourcenausweitung, und nicht zuletzt mit einer späteren Übernahme für einen lukrativen Preis!
Ob später oder früher, wir werden sehen?  

10.03.17 17:59

659 Postings, 1375 Tage Ice-Nine comingGute Speku ...

Kann ich gut nachvollziehen, marroni....

Bin ja auch in Einzelwerten investiert. Aber dieser Fonds hier im Speziellen ist halt die "konservative Variante" für den Langrfristinvestor, Ich fahre da zweigleisig.

Hier im Thread erwarte ich persönlich daher auch in naher Zukunft zu viel Aktivität und werde mich persönlich auch kaum noch äußern, es sei denn, es "passiert" unternehmensübergreifend Weltbewegendes.

Aber wer grds. auf eine strahlende Zukunft setzt, der ist m.E. hier im ETF gut aufgehoben.  

10.03.17 18:00

659 Postings, 1375 Tage Ice-Nine comingGute Speku ...

Kann ich gut nachvollziehen, marroni....

Bin ja auch in Einzelwerten investiert. Aber dieser Fonds hier im Speziellen ist halt die "konservative Variante" für den Langrfristinvestor, Ich fahre da zweigleisig.

Hier im Thread erwarte ich persönlich daher auch in naher Zukunft nicht zu viel Aktivität und werde mich persönlich auch kaum noch äußern, es sei denn, es "passiert" unternehmensübergreifend Weltbewegendes.

Aber wer grds. auf eine strahlende Zukunft setzt, der ist m.E. hier im ETF gut aufgehoben.
 

10.03.17 18:17
1

2556 Postings, 1712 Tage marroniAha, aber Recht hast du!

die Nuklearwerte genießen eher ein Nieschendasein! Es investieren nur wenige, habe ich das Gefühl, außerdem sind wir in Deutschland, hier wurde bekanntlich die Kernkraft abgeschafft. In anderen ausländischen Foren ist wesentlich mehr los, aber was soll's!
Kannst dich aber hin und wieder hier melden, fänd ich gut...  

28.03.17 16:13

659 Postings, 1375 Tage Ice-Nine comingJapan Overturns Ruling Barring Nuclear Reactor Op

Japan Overturns Ruling Barring Nuclear Reactor Operation

A Japan appeals court overturned a ruling that barred the operation of two nuclear reactors, a win for the nation?s atomic operators and government amid public opposition to the technology following the 2011 Fukushima disaster.

https://www.bloomberg.com/news/articles/...lear-reactor-operation-nhk

Ein kleiner aber wichtiger Schritt auf dem Weg zum Anlaufen der zahlreichen stillgelegten Reaktoren in Japan. Wenn Japan in den kommenden Monaten und Jahren die Reaktoren wieder hochfahren sollte (wenn!), dann wäre das phänomenal wichtig für die Uran-Werte. Sobald das eintritt, stehen die Kurse dann auch in gänzlich anderen Regionen..... Aber bis dahin wird noch viel passieren und die Kurse massiv schwanken. Habe für jeden der kommenden 12 Monate einen kleinen Betrag zwecks Drip-Feed in URA & Co reserviert. Heute mal 200 Stück URA gekauft. Aber sollte es zu dem von mir erwarteten massiven Kursrückgang an den Börsen kommen, dann wird natürlich auch URA noch einmal viel, viel, viel günstiger als heute zu kaufen sein. Insofern halt nur das Drip-Feeding. Der o.g. Zeithorizont ist mit 5 Jahren ja auch entsprechend definiert.

Schaun mer mal ....  

25.04.17 08:45

659 Postings, 1375 Tage Ice-Nine comingDrip-Feeding ...

... in URA und CCO geht weiter. Denke, Ende des Jahres werde ich mit den aktuell monatlichen Käufen dann meine Ziel-Allokation innerhalb des Gesamtportfolios erreichen. Aber bis dahin wird noch so viel passieren, insofern schaue ich bei URA und CCO derzeit nur von Monat zu Monat.  

11.11.17 08:55
1

659 Postings, 1375 Tage Ice-Nine comingHier mai die Hauptkomponenten des ETFs

NET ASSETS % NAME
     22.98§CAMECO CORP
     13.30§NEXGEN ENERGY LTD
      7.64§URANIUM PARTICIPATION COR
      5.23§DENISON MINES CORP
      4.90§CGN POWER CO LTD-H
      4.86§FISSION URANIUM CORP
      4.56§ENERGY FUELS INC
      4.40§BERKELEY ENERGIA LTD
      4.28§CGN MINING CO LTD
      3.91§UR-ENERGY INC
 

17.11.17 07:49

659 Postings, 1375 Tage Ice-Nine comingS-Broker

Da wollte ich diese Woche weiter aufstocken und auf einmal heißt es beim S-Broker: "Diese Gattung ist nicht mehr handelbar." Könnte den Bestand verkaufen aber über den S-Broker nicht weiter aufstocken. Was für eine Klitsche! :-((

Naja, dann kaufe ich bei einer der anderen Depotbanken. Aber dennoch, ganz schwach vom S-Broker....  

17.11.17 08:20

659 Postings, 1375 Tage Ice-Nine comingHahaha ....

Habe eben vom S-Broker eine schriftliche Antwort auf meine Anfrage zur Kaufrestriktion des ETFs erhalten. Ich lache mich echt schlapp. Was für Deppen dort!

"Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass es sich bei diesem Papier um einen intransparenten Fonds handelt. Für dieses Papier sind daher aktuell nur Verkäufe und keine Zukäufe möglich."

Naja, das war es für mich dann wohl endgültig bei diesem Dilettantenstadl von S-Broker. Man, man, man ....

:-))))))

 

   Antwort einfügen - nach oben