GIB von 5 Euro auf 0,35. Rebound!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.11.05 14:19
eröffnet am: 01.11.05 12:38 von: KINI Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 02.11.05 14:19 von: Life Trader . Leser gesamt: 1160
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

01.11.05 12:38

4875 Postings, 7110 Tage KINIGIB von 5 Euro auf 0,35. Rebound!

Aktie hat einen Boden um 0,30 gebildet und könnte nach oben starten. Weg bis 1 Euro ist frei und über 0,40 fast nix mehr im ASK

wallstreet-online.de  

01.11.05 12:45

103 Postings, 5363 Tage Life Trader 06Diese Aktie dürfte EXPLODIEREN!!

Darum sollte diese Aktie heute zu einem Höhenflug starten:

+++ G.I.B. ( WKN A0B8TR ) +++

Aktuell 36/ 37 cents
Kauflimit bis ca. 45 cents
Erstes Kursziel 1,25 Euro

Hier steigen wichtige Adressen jetzt ein.

Und es gibt zahlreiche Gründe dafür:

Weitere Meinung:

"Der Aktientipp des Tages

Von 30 cents auf 3 Euro:

G.I.B. Global Intelligence Board Inc. ( WKN A0B8TR )

Aktueller Kurs: 0,36 Euro/ Frankfurt und 0,37 Euro/ Xetra
Bewertung: 3,7 Millionen Euro ( bei 10 Mill. ausstehenden Aktien; Angabe in Pressemitteilung v. 19.10. )
Handelsplätze: Frankfurt, Xetra
Kursziel ( kurzfristig ): 1,20 Euro
Kursziel ( mittelfristig ): 3,50 Euro

Wer sich in letzter Zeit die Perfomance diverser Beteiligungsgesellschaften anschaut, dem kann schon schwindelig werden: So haben Aktien wie U.C.A., Sparta oder auch insolvente Firmen wie Gold-Zack oder Gontard Metallbank astronomische Bewertungen erreicht, selbst eine Gontard Metallbank AG wurde zeitweise mit mehr als 12 Millionen Euro bewertet, ohne einen vergleichbaren Vermögenswert zu besitzen.

Daher sollte man jetzt nach Aktien aus diesem Bereich Ausschau halten, die nicht im Fokus der Anleger stehen bzw. ein unterbewertetes Schattendasein fristen.

Eine solche Gelegenheit dürfte aktuell die Aktie der G.I.B. Inc.
( WKN A0B8TR ) bieten.
Sie dürfte ? unabhängig von fallenden oder steigenden Gesamtmärkten ? deutliches Kurspotential auf der Oberseite besitzen: Denn die Gesellschaft hat für Anfang November interessante Aktionärsinformationen angekündigt!

Die Aktie ist nach einem beispiellosen Kursrückgang mittlerweile um über 96% vom 52-Wochen Hoch entfernt und in nur S Jahr ist der Kurs von 9,50 Euro auf 37 cents ohne Rebound eingebrochen.

Man sollte sich andere Werte dieses Segments anschauen, die lange Zeit auch niemand auf der Rechnung hatte und die dann kurz- bis mittelfristig explodiert sind, ohne dass viele Anleger es bemerkt haben. Ein solcher Fall, einer unserer Aktienfavoriten, war in den Jahren 2003-2005 die GCI Management ( WKN 585518 ).

Ein anderer, bekannterer Wert, ist die Primacom AG ( WKN 625910 ): Diese Aktie wollte sich noch im Jahre 2004 kein Anleger zu 30-50 cents in das Depot legen. Heute notiert der Titel bei 6-7 Euro.

Eine ähnliche Entwicklung könnte auch der G.I.B. ( WKN A0B8TR ) bevorstehen. Auf dem jetzigen Niveau ? und nicht erst, wenn die Aktie wieder 100 oder 200% zugelegt hat ? ist der Wert in jedem Fall als äußerst interessant einzustufen, insbesondere vor der historisch niedrigen Marktkapitalisierung von aktuell nur noch gut drei Millionen Euro.

Es stellt sich daher die Frage, ob der momentane Kursrückgang gerechtfertigt ist. Wir meinen, dass dies nicht der Fall ist.

Vielmehr soll ein Großaktionär seine Aktien aufgrund von eigenen Liquiditätsproblemen, die nicht die G.I.B. Inc. betreffen ( vgl. Pressemitteilung v. 11.10. ), zu jedem Preis auf den Markt werfen.
Hier könnte sich für den spekulativen Anleger somit mittlerweile bereits eine echte Top-Chance ergeben, wenn diese Verkäufe auslaufen - wovon bei den zuletzt gehandelten Stückzahlen schon kurzfristig ausgegangen werden kann.

Denn vor gut einer Woche hat sich das neue Management der G.I.B.
( WKN A0B8TR ) zu Wort gemeldet und mehrere positive Nachrichten veröffentlicht ( Pressemitteilung vom 11.10.2005 ), die bislang vom Markt noch nicht honoriert worden sind, u.a. wurden dabei für
Anfang November weitere Infos angekündigt:

- Es wurde eine neue Führung unter Leitung des erfahrenen und anerkannten Fachmanns Theodor Bedburdick installiert.

- Es wurde eine 49%-ige an der UMAB Zweite Beteiligungs AG erworben. Das Grundkapital der UMAB AG beträgt vier Mio. Euro ( zur Info: Dieses ist allein bereits höher als die derzeitige Börsenbewertung der G.I.B. ). Zudem wurde die GIB Global Real Estate Management AG i.G. gegründet. Die G.I.B., Inc. hält hier eine
Beteiligung von 51%. Die Tochtergesellschaften sowie die Mutter verfügen über ausreichend Liquidität, um den weiteren Geschäftsbetrieb planmäßig fortzuführen.

- Es gibt mehrere Beteiligungen ( siehe Homepage; z.B. an SIKLA, an der BiTS Unternehmer-Hochschule, an der International School and Boarding AG, an der UMAB Beteiligungs AG oder der UCD GmbH ), die allein für sich gesehen einen deutlichen Mehrwert zur aktuellen Marktkapitalisierung der G.I.B. Inc. darstellen.
Wichtig: Das Unternehmen ist zudem schuldenfrei, es besteht demnach keine Insolvenzgefahr.

- Ab sofort soll die Kommunikation mit den Aktionären intensiviert werden, um eine möglichst hohe Transparenz zu schaffen. Insbesondere wird die Gesellschaft monatliche Aktionärsinformationen veröffentlichen und quartalsweise eine detaillierte Übersicht über die einzelnen Beteiligungen - auch in den Tochtergesellschaften - in Verbindung mit einer Berechnung der Net Assets der Gruppe bekannt geben.
Wichtig: Mit diesen Informationen kann folglich erstmals schon Anfang November gerechnet werden, was ebenfalls einen Kursschub auslösen sollte.

Allein diese Punkte versprechen eine deutlich verbesserte Transparenz des Unternehmens und dürften das Unternehmen aus dem derzeitigen Kurstal herausführen.

Man bedenke: Vor nicht einmal einem Jahr wurde das Unternehmen noch mit fast 100 Millionen Euro bewertet, jetzt soll es nunmehr lediglich 3,3 Millionen wert sein, obwohl keine Insolvenz vorliegt?

Dabei haben Anleger das Beteiligungsgeschäft/Private Equity wiederentdeckt:
In den ersten Monaten dieses Jahres wurden insgesamt ? 11.5 Mrd. in Europa für Private Equity von institutionellen Investoren eingesammelt, in den USA platzierte die Beteiligungsgesellschaft ?Blackstone? US-$ 12,0 Mrd. Dieses Kapital fließt überwiegend in den Ankauf von Töchtern industrieller Konzerne und in den Mittelstand. Das Geschäft der G.I.B. Global Intelligence Board, Inc. und ihrer Töchter ist etwas tiefer gestaffelt und setzt vor allen Dingen auf Innovationen in den Bereichen Health-Care, Sondermaschinenbau und neue Werkstoffe, innovative Finanzdienstleistungen sowie Human Resources (4-Marken-Strategie).

Damit eröffnet sich hier sowohl für kurz- wie langfristig ausgerichtete Investoren eine hervorragende Gelegenheit eine zukunftsreiche Aktie am Allzeittief zu erwerben. Denn klar ist auch:

Bei der G.I.B. ?Aktie spekulieren sehr viele Anleger auf der Short-Seite. Dies ist auch an den Diskussionen in verschiedenen Internet-Foren zu sehen. Es dürfte sich mittlerweile ein Leerverkaufsanteil herausgebildet haben, der kaum noch steigerungsfähig ist. Das sollte zur Vorsicht mahnen: Denn wenn das Unternehmen es schafft, mit weiteren guten Nachrichten die negative Stimmung zu durchbrechen, dann sollte sich neben der fundamental aussichtsreichen Situation auch aufgrund der derzeit völlig überverkauften Situation ein erhebliches, kurzfristiges Kurspotential ergeben. Ein solches Szenario einer sogenannten ?Short-Squeeze? ( d.h. die Leerverkäufer müssen sich eindecken ) favorisieren wir eindeutig: Nochmalige Kursrückgänge wären somit unseres Erachtens eine weitere günstigere Nachkaufgelegenheit, aber bereits die aktuellen Kurse sind weiterhin als u.E. viel zu günstig anzusehen.

Die G.I.B. ( WKN A0B8TR ) bietet dem spekulativen Anleger nach einem beispiellosen Ausverkauf auch aufgrund der zu erwartenden News seitens des Unternehmens sowohl eine kurz- wie auch langfristige Aktienchance auf erhebliche Kursgewinne. Stehen Sie nicht immer nur daneben, wenn zu Unrecht gefallene Aktien wieder deutlich steigen.
Hier kann man von Beginn an dabei sein. Die Aktie der G.I.B. ist in Frankfurt, Berlin und im Xetra variabel handelbar. Für sehr vorsichtige Anleger empfiehlt sich ein Stop-Loss zu setzen. Kauforders sollten bis ca. 50 cents limitiert werden. Da die Aktie sich bei neuen positiven Meldungen sehr schnell erholen kann, sind auch Stop-Buy Orders als sinnvoll anzusehen."

Die Nachfrage steigt aktuell deutlich an.
Der Widerstand bei 35 cents wurde überschritten.

Die nächsten Tage könnte die G.I.B.-Aktie ( WKN A0B8TR ) deutlich nach oben laufen.
Unbedingt unverbindlich anschauen!!
 

01.11.05 12:46

103 Postings, 5363 Tage Life Trader 06@Kini: Orderbuch? Frick und Co. kaufen jetzt wohl

DICK ein.

Kini, stelle doch das Orderbuch vom Xetra hier mal rein, das dürfte viele überraschen!!

Die Aktie sollte noch heute deutlich über 40 cents steigen!  

01.11.05 13:02

103 Postings, 5363 Tage Life Trader 06Kaufen - diese aktie ist zu günstig!

Wenn die 40 cents-Maerke überschritten wird, sollte es sehr schnell viel weiter hoch laufen.
Das Orderbuch ist dann nahezu frei bis ca. 1 Euro!!

Noch kann man sehr günstig einsteigen. mM  

01.11.05 14:22

103 Postings, 5363 Tage Life Trader 0640 cents-Marke dürfte bald fallen! o. T.

01.11.05 15:24

103 Postings, 5363 Tage Life Trader 06Chance des Jahres!!

+++  WICHTIGE NEWS bei G.I.B. ( WKN A0B8TR )  +++

Achtung:

Bei der G.I.B. Inc. ( WKN A0B8TR ) dürften nun bereits sehr bald NEWS zu erwarten sein!
Die für Anfang November angekündigten Aktionärsinfos sollen kurz bevorstehen!

Nochmals sei gesagt:

Das Unternehmen notierte noch vor gut 1/2 Jahr bei knapp 10 Euro.
Das Unternehmen wird aktuell nur mit 3 Millionen bewertet, obwohl es SCHULDENFREI ist und über GENÜGEND LIQUIDITÄT verfügt.
Das Unternehmen besitzt mit der Biomasse Gesellschaft UMAB GmbH eine sehr werthaltige Beteiligung, die auch für Investoren/ Übernehmer sehr interessant ist.

Die G.I.B.-Aktie ist absolut überverkauft und leerverkauft. Es dürfte sehr gute Chancen auf einen nachhaltigen Rebound liefern. Mehrere Gaps auf der Oberseite sind noch offen.

Die NEWS dürften POSITIV überraschen.
Die Aktie ist heute bereits auf 38 cents gelaufen und dürfte kurzfristig deutlich höher notieren.

Unbedingt anschauen: Die Chance des Jahres!!  

01.11.05 15:37

103 Postings, 5363 Tage Life Trader 06Das kann heute noch ein RENNER werden!

Die Chance des Jahres ( hat das auch M. Frick erkannt? siehe N-TV S. 299 ):

+++  G.I.B. ( WKN A0B8TR )  +++

Hier sind fast alle Ánleger negativ gestimmt.
Dabei dürfte diese Aktie nun auch charttechnisch vor einem schönen Rebound stehen:


       ariva.de
   

Kaufen bis ca. 45/ 50 cents und abwarten:
Hier könnten die kurzfristig angekündigten News eine Kaufwelle auslösen.

Bald mehr. Noch heute sind Kurse über 40 cents möglich, Höchst bislang 38 cents.
Aktuell 33 cents. Anschauen!  

01.11.05 18:06
2

7145 Postings, 5510 Tage cziffra@lifetrader06 "goldeneye, bist du es?" o. T.

02.11.05 08:24

103 Postings, 5363 Tage Life Trader 06Diese Aktie weiter kaufen!!

Diese Aktie wird bald sehr interessant werden:

G.I.B. Global Intelligence Board ( WKN A0B8TR )

Aktuell 31 cents
Ziel 1,25 Euro

Ich bleibe dabei:

- Die Aktie ist unterbewertet.

- Die Aktie wurde zu Unrecht so stark verprügelt.

- Die Aktie dürfte mit den News, die täglich kommen können, deutlich nach oben schiessen.

- Die Aktie, die gestern einen ersten Ausbruchsversuch gestartet hat, dürfte bereits kurzfristig wieder über 50 cents pro Aktie steigen könnnen.

Hier sollte man sich mit einer ersten Position engagieren. mM

G.I.B. ( WKN A0B8TR ) - die 500%-Chance bis Jahresende!!

 

02.11.05 08:41

103 Postings, 5363 Tage Life Trader 06Strong buy für diese Aktie!!

Sehr große Nachfrage:

+++  G.I.B. ( WKN A0B8TR )  +++

Vorbörslich wieder über 230.000 Aktien bei 30 cents nachgefragt!!

Wenn der Käufer ernst macht, dann wird die Aktie schneller explodieren als viele glauben.

Die angekündigten News stehen jetzt an.
Man sollte sich im Vorfeld engagieren!

Taxe aktuell ( Frankfurt ):

Brief: 0,330 (3.900)
Geld: 0,300 (231.000)

Gestern bereits bei 38 cents.
Die Aktie sollte im 2. Anlauf noch diese Woche deutlich über 40 cents klettern.  

02.11.05 09:43

103 Postings, 5363 Tage Life Trader 06Falsche Vorwürfe entkräftet! Top-Chance

ACHTUNG:

+++  TOP-NEWS bei G.I.B. ( WKN A0B8TR )  +++

Es gibt keine Untersuchungen gegen das Unternehmen seitens der BaFin!

"Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin):
Ermittelt nicht gegen GIB, das wurde mir eben mitgeteilt!"

Desweiteren ist KEINE Handelsaussetzung gheplant!!

Das hätte nach der Neuaufnahme des Handels in Berlin diese Woche auch keinen Sinn gemacht!!!

Wenn jetzt noch die erwarteten News der G.I.B. kommen und so positiv ausfallen wie ich denke, dann werden wir schnell Richtung 1 Euro plus X laufen.

Hier kann man noch zum Tief rein.

Aktie ist SCHULDENFREI und hat genügend Liquidität!
Durch die Richtigstellung der falschen Vorwürfe sollte die Aktie nun deutlich steigen können. Gestern bereits bei 38 cents...heute noch über 40 cents!

Hier sollte man jetzt EINSTEIGEN!!!  

02.11.05 10:20

103 Postings, 5363 Tage Life Trader 06Hier sollte nun der ERSTE REBOUND kommen!!

Wenn die Nachricht von heute erst die Runde macht, dann wird diese Aktie wieder deutlich steigen:

+++  G.I.B. Global Intelligence Board ( WKN A0B8TR )  +++

Aktuell 32 cents Xetra/ 31 cents Frankfurt
Kursziel 1,25 Euro

1. Es gibt keine Untersuchung seitens der BaFin gegen das Unternehmen!
Dieser Vorwurf war aus der Luft gegriffen.

2. Es ist keine Handelsaussetzung geplant!
Dies hätte auch im völligen Widerspruch zur NEUAUFNAHME des Handels in Berlin
( seit Montag ) gestanden.

3. Es sind noch für die erste Novemberhälfte NEWS seitens der G.I.B. geplant!
Wie bereits in der positiven Pressemitteilung vom 12.10 angekündigt, können diese News jetzt - vor dem Hintergrund der unrichtigen Vorwürfe - kurzfristig publik gemacht werden.

Die G.I.B. wird DEUTLICH unter ihrem fairen Wert gehandelt!
Der faire Wert dürfte bei etwa 2 Euro pro Aktie liegen.
Die Aktie ist wegen falscher Vorwürfe massiv eingebrochen. Es gab noch keinen Rebound. Es liegen mehrere offene Gaps auf der Oberseite!

G.I.B. ( WKN A0B8TR ): Jetzt bis ca. 45 cents einsteigen.  

02.11.05 11:43

103 Postings, 5363 Tage Life Trader 06Hier jetzt einsteigen - Top-Chance!

Es wird nicht mehr lange dauern, dann wird es hier deutlich nach OBEN gehen:

Wenn die Fake-Orders auf der Verkaufsseite, die vorher auf der Käuferseite lagen, gelöscht werden, dann wird es kein Halten mehr geben und die Aktie schnell deutlich steigen. Hier sind zuviele Anleger auf fallende Kurse eingestellt: Ein fataler Fehler!

+++  G.I.B. ( WKN A0B8TR )  +++

Aktuell 33 cents
Kursziel 1,25 Euro

Noch wird der Kurs künstlich gedrückt und um die 30-35 cents gehalten.
Aber bereits kurzfristig sollte es DEUTLICH nach oben gehen:

KEINE AKTIE MEHR UNTER 50 CENTS VERKAUFEN!

Nochmals:

1) Es laufen keine Untersuchungen gegen das Unternehmen seitens der BaFin!
2) Es sollen bis zum 15.11. News des Unternehmens kommen - und die dürften sehr positiv ausfallen!
3) Das Unternehmen dürfte einen fairen Wert von 2 Euro pro Aktie haben, der bei völliger Entlastung von den Vorwürfen sehr schnell erreichbar ist.

HIER NICHT VERUNSICHERN LASSEN!
( Wer nicht will, der sollte auch lieber außen vor bleiben. )
Es wird aber derzeit eingesammelt. Und das ist ein sehr gutes Zeichen!

Man sollte unbedingt am Ball bleiben!
Der Rebound dürfte sehr kräftig ausfallen.  

02.11.05 11:53

103 Postings, 5363 Tage Life Trader 06Der Kauf des Tages!

Mal sehen, was passiert, wenn die Fake-Order bei 34 cents im Ask ( 22300 Stücke ) weg ist ( gelöscht oder weggekauft wird ).

Dann werden sich einige, die hier immer noch auf fallende Kurse einrichten, wundern.

G.I.B. ( WKN A0B89TR )

Die Top-Chance im Beteilgungssektor.
Wir werden mE bereits sehr kurzfristig über 50 cents laufen...  

02.11.05 14:19

103 Postings, 5363 Tage Life Trader 06Diese Aktie bleibt ein klarer Kauf!!

Das werden auch die Fake-Orders in Frankfurt auf der Verkäuferseite nicht verhindern:
( aktuell "angeblich" 45.000 bei 35 cents im ASK; ich wette, dass wir bald wesentlich höher notieren! )

+++  G.I.B. ( WKN A0B8TR ) vor deutlichem Kursanstieg!  +++

Hier werden wir bald deutlich höhere Kurse sehen!

Aktuell 33 cents
Kursziel 1,25 Euro

Ich würde kein Stück zu 35 cents abgeben.

Gestern gab es starke Käufe zu sehen, die Aktie stieg bis auf 38 cents an.

Das dürfte noch lange nicht das Ende eines REBOUNDS gewesen sein, sondern gerade erst der Beginn.

Die positiven News werden sich fortsetzen:

1) Es laufen keine Untersuchungen gegen das Unternehmen seitens der BaFin!

2) Es werden bis zum 15.11. News des Unternehmens erwartet -  die sollen sehr positiv ausfallen!

3) Das Unternehmen dürfte einen fairen Wert von 2 Euro pro Aktie haben, der bei völliger Entlastung von den Vorwürfen sehr schnell erreichbar ist.

Noch herrscht Unsicherheit, sonst läge der Kurs bereits jetzt weit höher.
Aber wenn die Shorties merken, das die Aktie nicht weiter fällt, dann werden die Leerverkäufe eingedeckt und die Fakeorders auf dere Verkäuferseite verschwinden.

G.I.B. ( WKN A0B8TR ): Kursziel 1,25 Euro bis Jahresende!


 

   Antwort einfügen - nach oben