Fundamentalnfos zu HDM

Seite 1 von 22
neuester Beitrag: 13.08.19 09:23
eröffnet am: 24.11.13 11:58 von: Chäcka Anzahl Beiträge: 530
neuester Beitrag: 13.08.19 09:23 von: guru stirpe . Leser gesamt: 198108
davon Heute: 33
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   

24.11.13 11:58
5

412 Postings, 2470 Tage ChäckaFundamentalnfos zu HDM

Freunde der Fundamentalanalyse diskutieren hier.

Erwünscht:

Signale und Infos aus dem Unternehmen und der Marktumgebung, die im Umfeld Heidelberg interessant sein können.

 

Unerwünscht:

Geschwafel über Bollingerbänder, Kursformationen, Widerstände und ausschließlich von Emotionen getragenes Gefasel zum Kursverlauf.

Zum Start sei angemerkt, dass sich alle Druckmaschinenhersteller durch den ruinösen Preiskampf im Maschinenverkauf in schwerem Fahrwasser befinden und ein regelrechter Wettlauf darum eingesetzt hat, wer die Produktionskosten am stärksten senken kann. Heidelberg geht mit dem guten Namen und einer anerkannt guten Marketingabteilung ins Rennen, leidet aber nach wie vor unter der Bürde der hohen Zinszahlungen und massiven Überkapazitäten.

Wer wird als erster mit der gedruckten Elektronik an den Markt gehen? Wird dies ein profitabler Trend?

Kann Heidelberg nachhaltig operativ positiv werden?

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   
504 Postings ausgeblendet.

09.05.19 16:45

2126 Postings, 1802 Tage Kursrutschauch beim Euro/Dollar

1,125
+0,45 16:27
Weg mit den Wucherzinsen !
 

09.05.19 23:54

2573 Postings, 1345 Tage Torsten1971Leerverkäufer

Die bauen übrigens hier weiterhin Shortpositionen ab und NICHT auf.

Marshall Wace von 0,89 auf 0,76 runter trotz das es doch angeblich so übel steht um den Laden lt ein paar usern hier...  

10.05.19 07:55
1

2086 Postings, 6747 Tage investadviserTorsten1971

auf jeden Fall könnte man das annehmen....die LV-Quote ist in den letzten Monaten merklich zurückgegangen...

wie ich auch schon meinte, jetzt noch auf fallende Kurse zu setzen, scheint mir vom Chance-/Risiko-Verhältnis doch etwas gewagt...

auf den heutigen Schlusskurs bin ich gespannt....  

10.05.19 08:18

1455 Postings, 2345 Tage Leerverkauf@ investadviser: in der Tat,

die Leerverkäufer ziehen sich zurück, sie haben ihre Tücher im trockenen. Ich bewundere die HFs, in aller Regel finden sie immer wieder AGs wo als Fallobst zu bezeichnen sind, so auch HDD.
Ob der kurs weiter nach Süden läuft, ich kann es kaum einschätzen, bzw da kommt die Frage auf ob die Heidelberger noch weitere schlechte Nachrichten auf den Markt wirft.
 

10.05.19 09:21

1041 Postings, 3376 Tage pebo1Und weiter geht's Richtung 1?

Schön cremig der Laden  

10.05.19 10:03

1422 Postings, 1030 Tage ChaeckaOrdnungsruf

Bitte irgendwelche Vermutungen über Leerverkäufer, hohles Gesülze und sinnlose Kursziele im Nachbarthread posten (siehe Threadtitel). Da gibt es auch viel mehr Leser.

Hier hat mir bisher gut gefallen, dass wesentliche Informationen ohne viel "Scrollarbeit" gezogen werden konnten. Es macht gar nichts, wenn in diesem Thread ein paar Wochen lang keine neuen Beiträge kommen.

Hier bitte Qualität statt Quantität.

Danke!  

10.05.19 11:50

1041 Postings, 3376 Tage pebo1Es Kommen ja auch keine News von Heidelberg

Ausser Horrormeldungen  

10.05.19 12:55

1422 Postings, 1030 Tage ChaeckaFusion mit Koenig und Bauer

Ein Thema, das immer mal wieder kursiert, ist ein möglicher Zusammenschluss mit Koenig und Bauer, um die Kräfte zu bündeln.

Vergesst das. Es ist ausgeschlossen!
Alles, was HDM kann, kann Koenig und Bauer auch. Umgekehrt gilt das nicht, weil K+B den Wertpapierdruck und den Metalldruck hat.

Wer die Unternehmen auch nur ein bisschen kennt, weiss, dass ein Zusammenschluss schon wegen der unterschiedlichen Mentalität zum Scheitern verurteilt ist, denn beide "Mitarbeiterfronten" identifizieren sich extrem mit ihrem Arbeitgeber: Auf der einen Seite die arroganten besserwisserischen Heidelberger (zumindest ist so der Marktauftritt, in der Produktion mag das anders sein), auf der anderen die sympathischen Ossis, die sich aber benachteiligt fühlen. Seit Jahrzehnten HASSEN sich diese beiden Unternehmen und machen sich zum Teil sogar gegenseitig bei Kunden schlecht.

Last but not least liegt die Mehrzahl der K+B-Aktien mittelbar und unmittelbar bei der Eigentümerfamilie (und verbunden Parteien).
Wer also dies als seinen Hoffnungsfaden hält: Lasst besser los!
 

20.06.19 01:33

2126 Postings, 1802 Tage KursrutschHeidelberger Druckmaschinen in der Digitalen

Transformation

Futurebiz
https://soundcloud.com/futurebiz-podcast/...-digitalen-transformation

Nimm 3
sei und bleib auch du dabei !  

20.06.19 09:38

2126 Postings, 1802 Tage KursrutschMinisterpräsident Kretschmann ist begeistert:

https://www.rnf.de/mediathek/video/...g-weiht-innovationszentrum-ein/

 

20.06.19 12:02

2126 Postings, 1802 Tage KursrutschSieht gut aus :

https://hdu.heidelberg.com/de/...-heidelberg-gruendung-der-hdu-china/

Wir schaffen das !  

18.07.19 11:34

251 Postings, 180 Tage Mica Ballhornno bankruptcy definetly

Firma schrieb im letzten Geschäftsjahr 20 Mio. ? Gewinn in einem nicht ganz einfachen Marktumfeld bei einem Umsatz von mehr als 2 Mrd. ?. Die Marge muß besser werden klar, aber das wird vermutlich erst ab dem Jahr 2020 oder 2021 möglich sein. Ein Quartal im Minusgewinn ist kein Beinbruch, daß ist selbst VW schon mal passiert.

Und dann geht der Kurs auch in die Höh'.  Die Leerverkäufer aus dem angelsächsischem Raum haben einfach kein Vertrauen (in nichts und niemanden), leider.

Wer es jetzt erst mitbekommt, de Aktie ist auf dem Niveau mindestens einen Tausender wert, wenn nicht mehr. Kurz unter 1 ? , um die Stop Losses abzufischen, das ist wohl das Maximal-Risiko, was noch nach unten besteht.

Das Management traf kluge strategische Entscheidungen seit dem letzten Kurstief vor ein paar Jahren (ca. 1,10 ? so ungefähr). Augen zu und durch für Längerschon-Aktionäre, Kursziel bleibt 15-20 ? in ca. fünf Jahren, vorher würde ich kein! Stück abgeben, ab in den Banktresor mit den Aktien, bitte nicht unters Kissen tun und dann frühestens in einem halben Jahr mal wider drauf gucken.  

18.07.19 11:36

251 Postings, 180 Tage Mica Ballhorngute Analyse

vom deutschen Börsen-Magazin "Der Aktionär", aber für mich statt "wait with buying" ein "hold and buy", nach Durchlesen des Berichtes.

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/..._rutscht_Aktienanalyse-10135781  

23.07.19 16:57
1

1422 Postings, 1030 Tage Chaecka@Gindants

Du weisst aber schon, dass HDM gar keine "Rollendruckmaschinen" verkauft, oder?

Und weil du scheinbar so wenig über das Unternehmen weisst (ich hoffe, du hast bei so einer Informationslage keine Aktien), erkläre ich dir kurz den Unterschied zwischen K&B und HDM:

1. K&B hat ein deutlich breiteres Produktportfolio und verdient in erster Linie mit den Wertpapierdruckmaschinen (hat HDM nicht) Geld. Weitere erfolgreiche Segmente für K&B sind der Metalldruck (gibt es nicht bei HDM) und der Kennzeichnungsdruck (gibt es bei HDM nicht).

2. HDM stellt in erster Linie Bogendruckmaschinen her. Das macht auch K&B. Problem: An den Maschinen lässt sich nur wenig Geld verdienen.

3. HDM hat eine deutlich schwächere EK-Basis und diesen Horrorkredit am Bein, der enorm viel Liquidität kostet.  K&B kann aus dem Vollen schöpfen und hat in den letzten Jahren einige Unternehmen gekauft um zu diversifizieren (Flexibler Verpackungsdruck, Glasdruck, Wellpappe) und in neue Entwicklungen investiert, die mal gut gingen (Rotationsstanze) und mal floppten (Rotajet)

Mit dem "Verpackungsdruck" sind in erster Linie die Bogenmaschinen gemeint, denn in diese kann man auch dickere Bezugsstoffe (Pappe) einlegen. Geld verdienen kann man mit denen aber nicht viel. Was das Dilemma von HDM ist.  

23.07.19 17:27

758 Postings, 2463 Tage katzenbeissserHeideldruck oder Steinhöffchen...

welches Schweinerl hätten´s denn gerne?  

25.07.19 16:13
1

106 Postings, 32 Tage obmen pravdaHilfe holt mich hier raus, ich bin HD -Aktionär!

25.07.19 16:42

1480 Postings, 964 Tage Wolle185521

aR  wieviel hast Du denn bei HDD verzockt ??lol    

26.07.19 17:31

106 Postings, 32 Tage obmen pravdaAuf alle Fälle nicht so viel ...

... wie ich bei BAUER verdient habe!!!!!! lol  

26.07.19 18:15

1480 Postings, 964 Tage Wolle185es

gibt schon Papnasen , die Kaufen 10 St HDD Aktien und denken, dass sie den Kurs drücken können
ha ha ha  na ja so VP gibt es eben auch  he he he
 

26.07.19 18:18

1480 Postings, 964 Tage Wolle185Also op

wenn ich bei Bauer arbeite bekomme ich nur 8,80 die Stunde  

06.08.19 08:45

1422 Postings, 1030 Tage ChaeckaQI/2019 (01.04.-30.06.)

Wenn schon die Ergebnisse des ersten Quartals in der Überschriftszeile mit einem Ausblick auf das zweite Quartal kommentiert werden …

Umsatz -7,3% (im Vergleich zu Vorjahresquartal)
Auftragseingang -7,5%
EBIT -10 Mio. (nach +2 im Vorjahresquartal)
Cash Flow -83 Mio. (nach -45Mio.)

"...Zudem haben wir zahlreiche Maßnahmen zur Ergebnis- und Free Cashflow-Verbesserung eingeleitet, die sich in der zweiten Geschäftsjahreshälfte positiv bemerkbar machen werden", sagte Rainer Hundsdörfer,..."


Ja. Diesmal klappt's bestimmt. Ihr könnt ihm glauben. Ganz sicher.  

06.08.19 09:31

2086 Postings, 6747 Tage investadviserChaecka

mit diesem Kommentar hast du dich nun eindeutig geoutet...

die Frage ist nur mehr, in welchem Auftrag du hier schreibst?
zu K&B keine derartigen Kommentare...was bewegt dich, hier solche Kommentare zu verfassen? ("Ja. Diesmal klappt's bestimmt. Ihr könnt ihm glauben. Ganz sicher.")?
und das sofort in der Früh nach Bekanntgabe der Q1-Zahlen? sonst nichts zu tun?
da du ja weder in HDD noch in K&B investiert bist, ist es offensichtlich was du hier für einen Auftrag hast...

 

06.08.19 09:36

2086 Postings, 6747 Tage investadviserletzter Kommentar

zu K&B am 24.7.!!! ("bei K&B kann man viel kritisieren...") :D

nach den enttäuschenden Zahlen überhaupt kein Kommentar ;)

hier zählst du alles nochmal akribisch auf (pünktlich in der Früh), obwohl das schon seit der HV bekannt ist :D

danke für deine selbstlosen "Analysen" und Tipps ;)

 

13.08.19 09:11

112 Postings, 137 Tage guru stirpe foroLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 13.08.19 16:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

13.08.19 09:23

112 Postings, 137 Tage guru stirpe foroP.S. ... ergänzend die Tabelle zu #529

 
Angehängte Grafik:
zuschneiden_11.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
zuschneiden_11.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   
   Antwort einfügen - nach oben