Fünfjähriger hatte Oralsex mit Dreijährigem

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.07.04 13:32
eröffnet am: 07.07.04 13:21 von: Thomastrada. Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 07.07.04 13:32 von: IDTE Leser gesamt: 319
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.07.04 13:21

16755 Postings, 7093 Tage ThomastradamusFünfjähriger hatte Oralsex mit Dreijährigem

Hatten wir das hier schon? Unglaublich...

USA: Fünfjähriger hatte Oralsex mit Dreijährigem - Eltern klagen Kita an
Eine Kindertagesstätte im amerikanischen Springfield wurde von einer Mutter angeklagt, deren dreijähriger Sohn vor rund zwei Wochen von seinem fünfjährigem Spielgefährten sexuell missbraucht wurde. U.a. vollzogen die Kleinkinder Oralsex.  
Auch die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Hort. 'Das ältere Kind nutzte das jüngere Kind anscheinend aus', so der Anwalt der Eltern. Entweder handele es sich um eine Verletzung der Aufsichtspflicht oder es wurde versäumt einen Bericht zu schreiben. 
Der Fünfjährige wurde inzwischen der Kita verwiesen. Der Anwalt schilderte einen weiteren Vorfall, bei dem der Fünfjährige auf Beeren urinierte und diese seinen Spielkameraden zum Essen anbot. Als Gegenleistung dafür erhielten sie Bonbons. 
 Quelle: springfield.news-leader.com

 

Gruß, T.

 

07.07.04 13:32

2718 Postings, 6176 Tage IDTEalle Macht der amerikanischen Hochkultur o. T.

   Antwort einfügen - nach oben