Frings fürs Semi gesperrt? Italien spekuliert!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 03.07.06 03:47
eröffnet am: 01.07.06 20:33 von: StephanMUC Anzahl Beiträge: 35
neuester Beitrag: 03.07.06 03:47 von: schibi Leser gesamt: 5645
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2  

01.07.06 20:33
7

2617 Postings, 6268 Tage StephanMUCFrings fürs Semi gesperrt? Italien spekuliert!

kommt grad übern Ticker:

Gem. La Gazzetta dello Sport könnte Frings fürs Halbinale gesperrt werden. Sie verfügen angeblich über Bildmaterial, dass Frings zeigt, wie er dem Argentinier Cruz eine aufgelegt hat.


Quelle (in Spanisch):

http://www.elmundo.es/mundial/2006/2006/07/01/portada/1151769972.html  
Seite: 1 | 2  
9 Postings ausgeblendet.

02.07.06 12:36
1

2617 Postings, 6268 Tage StephanMUCAusgeträumt, Italien! o. T.

http://www.sports.it/it/cmc/mondiali2006/200626/cmc_98080.html

Jetzt spricht das angebliche Frings-Opfer Cruz - offenbar ein korrekter Sportsmann:

"La rissa dopo Germania-Argentina non dovrebbe avere spiacevoli conseguenze disciplinari per i tedeschi, in particolare per Frings che lo stesso Cruz scagiona: "No, non ho preso nessun pugno, o almeno non l'ho sentito - ha detto l'argentino -. Io sono intervenuto soltanto per dividere la gente". "

Frei übersetzt mit meinem wackligen Italienisch:

Das Gerangel nach dem Spiel Deutschland - Argentinien muss für die Deutshcen nicht zwingend ein Nachspiel haben, im Speziellen nicht für Frings, so wie Cruz jetzt zur Sache aussagt: Nein, ich habe keinen Faustschlag abbekommen - oder zumindest hab ich keinen gespürt. Ich war nur daran beteiligt, die Leute auseinanderzubringen".

Tja, schade Italien. Damit wird die von Euch lancierte Zeitungsente, die immerhin einige Abkupferer in Spanien und Argentinien gefunden hat, keinen Erfolg haben. Ich hoffe bloss, dass jemand dem Thorsten Frings dies steckt, dann rennt er Euch ganz allein in Grund und Boden. Ciao tutti!  

02.07.06 12:55

45453 Postings, 6288 Tage joker67Lt. Fifa-Sprecher Siegler wird gegen keinen

deutschen Spieler ermittelt.

greetz joker  

02.07.06 20:21

2617 Postings, 6268 Tage StephanMUCFrings Faustschlag = ital. Zeitungsente o. T.

02.07.06 20:53

16661 Postings, 7578 Tage neemaxkeine zeitungsente!

http://fifaworldcup.yahoo.com/06/it/060701/30/71rd.html



viele grüsse  

02.07.06 20:54

16661 Postings, 7578 Tage neemaxund

http://de.news.yahoo.com/02072006/3/...sziplinarverfahren-frings.html  

02.07.06 21:02
2

695 Postings, 5428 Tage von Wutzlebenklasse sportsgeist, den die italiener dort an den

tag legen.

Kann man nur hoffen, dass sie in dortmund die angemesene strafe für ihr hinterhältiges verhalten bekommen.

gerade das mutterland de rtätlichkeiten muss hier im dreck wühlen...


sollte unsere mannschaft und das publikum nur umso mehr antreiben.

 

02.07.06 21:05

16661 Postings, 7578 Tage neemaxwenn er

wirklich geschlagen hat muss er gesperrt werden!!egal aus welchen land der spieler stammt!
oder nur weil deutschland zur zeit gut spielt dürfen die spieler machen was sie wollen?

viele grüsse  

02.07.06 21:18
3

2617 Postings, 6268 Tage StephanMUCDaran besteht kein Zweifel, neemax

Fehlerverhalten zieht Strafe nach sich.

Nur frag ich mich, was Italien & die italienischen Medien damit zu tun haben? Ich sags Dir: Pures Eigeninteresse! Hosen gesrichen voll! Angst vor Frings, der Riqueleme im Alleingang ausgeschalten hat! Unruhe stiften wollen sie. Das sind die wahren Beweggründe. Und nicht etwa das ausgeprägte Gerechtigkeitsdenken, für das Italien ja weltweit bekannt ist.

Wie mich eine derartige Metalität ankotzt. Nennt man das Sportsgeist? Genau wie jener Typ Spieler, der nach Foulpfiff des Schiris wild gestikulierend eine gelbe Karte für den Gegner fordern.

Kehrt vor Eurer eigenen Tür! Da liegt genug Scheisse. Dienstag gibts die Antwort.  

02.07.06 21:22
2

16661 Postings, 7578 Tage neemaxwas glaubst du denn

wenn z.b luca toni so etwas gemacht hätte.dann würden sich jetzt die deutschen medien damit befassen.ist doch ganz normal!war doch mit der türkei und der schweiz genauso.
wurden auch beide bestraft.  

02.07.06 21:34
1

2617 Postings, 6268 Tage StephanMUC"sich damit befassen" und

etwas initieren bzw. fordern sind ganz unterschiedliche Dinge

SAT1-Videotext, Tafel 211, letzte Satz:

"Von italienischer Seite wird eine Strafe für Frings gefordert"

Was hat Italien mit dem Spiel Deutschland gegen Argentinien zu tun?  

02.07.06 21:41

16661 Postings, 7578 Tage neemaxwenn die bilder einen faustschlag belegen

wird er so oder so gesperrt!keiner lehnt sich weit aus dem fester ohne beweise!
 

02.07.06 21:42
1

45453 Postings, 6288 Tage joker67Interessant das der "Geschädugte" selbst nichts

bemerkt hat.

Disziplinarverfahren eingeleitet

Kommt es doch noch zu einer Sperre gegen Torsten Frings?

Bei den Tumulten nach dem deutschen Viertelfinal-Sieg gegen Argentinien soll im TV ein Schlag des Mittelfeldspielers gegen den Argentinier Julio Cruz von Inter Mailand zu sehen sein.

Die Fifa hat nach Einsicht der TV-Bilder ein Disziplinarverfahren gegen den deutschen Mittelfeldspieler eingeleitet.

Das "Opfer" entkräftet die Vorwürfe: "Ich habe keinen Faustschlag bekommen, zumindest habe ich nichts verspürt", so der Stürmer von Inter Mailand in der "Gazzetta dello Sport".

Quelle fussball.de

 

Muss ja ein enormer Hammer gewesen sein.Er hat zwar nichts gespürt,aber wir sperren den Frings mal.

Lächerlich!

 

02.07.06 21:43

16661 Postings, 7578 Tage neemaxund

http://www.fr-online.de/in_und_ausland/wm_2006/...82980&em_cnt=919221  

02.07.06 21:49
1

2617 Postings, 6268 Tage StephanMUCDann überlast das doch der FIFA

"Italienische Fernsehbilder" - "Italien fordert"

Der betroffene Spieler Julio Cruz (spielt für Inter!) sagt (gegenüber italienischen Medien):

"Ich habe keinen Schlag bekommen - zumindest hab ich keinen gespürt"

Wenn Frings nun nicht gesperrt werden sollte (noch gilt nebst der Aussage von Cruz die Unschuldsvermutung) könnt Ihr Euch sicher sein, dass man ihm keine grössere Motivation für Dienstag hätte geben können. Er wird spielen, als ob er nen Liter Rinderblut gesoffen hätte. Zweimal Vorlage, das 3:0 haut er dann selber rein.  

02.07.06 21:50
1

45453 Postings, 6288 Tage joker67Ich weiss gar nicht was der Affentanz soll,...

der vermeintlich Geschädigte hat nichts bemerkt und gut ist.

Wer das Video gesehen hat,der muss in der Konsequenz auch den Teves nachträglich sperren,der im Spiel dem Klose ins Gesicht gefasst hat.

Totaler Blödsinn!  

02.07.06 21:52
2

10635 Postings, 7407 Tage Ramses IIlasst den italienern doch ihren spass

nach der wm wird deren ganze liga zersägt. das wird noch lustig.  

02.07.06 22:02

29689 Postings, 5632 Tage ScontovalutaAber der Bierhoff wurde doch nur verteidigt;

was hat der da eigentlich ausglöst?  

02.07.06 22:03
1

7885 Postings, 7576 Tage ReinyboyWer Deutschland schlägt

wird Weltmeister, hehehehehehe....




Grüße  Reiny  

02.07.06 22:05

1045 Postings, 5303 Tage Werder1@joker67

Das war nicht Tevez sondern Riquelme  

02.07.06 22:08
1

9279 Postings, 6093 Tage Happydepotaufgepasst....

wir wollen das vierte mal Weltmeister werden,und Italien wird das vierte mal Weltmeister.
Wer soviel Dusel wie die Itaker besitzt,kann nur Weltmeister werden.  

02.07.06 22:10
1

10635 Postings, 7407 Tage Ramses IIdie italiener sind gerade dabei die deutsche

mannschaft (und vor allem das dortmunder publikum, hehehe) richtig heiss zu machen.

wenn frings ausfällt, kommt jemand rein, der sowas von geil (sorry) auf das spiel ist ...  

02.07.06 22:11

45453 Postings, 6288 Tage joker67okay dann war es Riquelme,aber Du weisst was ich

02.07.06 22:12

1045 Postings, 5303 Tage Werder1Klar

wollte es nur klarstellenariva.de  

03.07.06 03:32
4

552 Postings, 5701 Tage schibiWas erlaube Italiener?

Hm, höchst seltsam. Die Fifa schließt ihre Videobesichtigung ab und kommt zu dem Schluss, dass kein deutscher Spieler sich etwas zu Schulden hat kommen lassen. Anschließend bekommen sie von den italienischen Medien ein Video zugespielt, in dem eine Tätlichkeit von Frings an einem Spieler zu sehen sein soll. Dieser Spieler widerum behauptet, das Frings ihm keinen Schlag versetzt habe. So weit, so gut...

Allerdings hätte ich da mal ein paar Fragen:

1. Haben die Italiener eigenes Videomaterial, (Satellitenfotos??? ;-) das sie als Beweis anführen oder wieso war die Fifa vorher nicht in der Lage, eine Tätlichkeit zu erkennen?
2. Was erwartet man denn bitte von den deutschen Spielern? Hätten sie auch noch das andere Ei (oder von mir aus Backe) hinhalten sollen? Wie steht es um das Recht auf Selbstverteidigung?
3. Musste dieses Beweisvideo auf den letzten Drücker auftauchen? Zumindest Frings wird heute Nacht vermutlich kein Auge zu tun und Klinsmann kann erst einen Tag vor dem Spiel die Aufstellung festlegen.
4. Wie fänden es denn die Italiener, wenn wir sie nach dem Halbfinale (das sie - rein hypotetisch- gewinnen) provozieren und treten. Die Chance, einem Italiener eine reinzuhauen, ohne dass der sich wehrt, standen noch nie so gut. Ansonsten hat der Endspielgegner schönes Beweismaterial...
5. Mischen wir uns in deren Bestechungsskandal ein? Wer sagt uns denn, dass da am Dienstag kein Spieler aufläuft, der in dieser Richtung Dreck am Stecken hat? Aber hätten sie das vor der WM schon alles untersucht, hätten sie vielleicht gar keine 11 Spieler zusammen bekommen...

Also insgesamt habe ich soooooooooooooo einen Hals. Ich hoffe schwer, dass die Italiener mit dieser Unverfrorenheit keinen größeren Schaden anrichten können. Aber eines ist sicher: Freunde haben sie sich damit keine gemacht! Das Stadion wird brodeln,gewaltig brodeln, egal wie diese Farce ausgeht.

MfG schibi

 

03.07.06 03:47

552 Postings, 5701 Tage schibiAch ja, ganz vergessen

Vielleicht kriegen sie ja auch noch eine Sperre für Ballack durch, wenn sie beweisen können, das er während des Spiels eine Fliege zertreten hat.  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben