Neues Opfer des US-Überwachungswahns

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.08.15 23:56
eröffnet am: 05.08.15 23:13 von: columbus23 Anzahl Beiträge: 17
neuester Beitrag: 05.08.15 23:56 von: columbus23 Leser gesamt: 779
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

05.08.15 23:13
1

898 Postings, 2005 Tage columbus23Neues Opfer des US-Überwachungswahns

Der 19-jährigen Abiturientin Aimee Valentina Schneider aus Hessen wurde am Flughafen in Philadelphia die Einreise in die USA verwehrt. Grund: In einem Facebook-Chat schlug ihre Großcousine Schneider vor, dass diese auf die Nachbarskinder aufpassen könnte. Für die US-amerikanischen Behörden ein Beleg dafür, dass die junge Frau illegal in den Vereinigten Staaten arbeiten wollte. Doch wie wurden die Beamten überhaupt auf Schneider aufmerksam? Eine Antwort bietet womöglich der Blick auf die sich aufbauende totalitäre Überwachungsmaschine der USA mit ihrer ?Terrorist Screening Database? und den so genannten ?Selectee?-Listen.

http://www.berliner-zeitung.de/politik/...fall,10808018,31394220.html  

05.08.15 23:15

898 Postings, 2005 Tage columbus23Häää

Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird in Kürze den Beitrag prüfen und anschließend moderieren oder freischalten.


http://www.berliner-zeitung.de/politik/...fall,10808018,31394220.html
 

05.08.15 23:16

40524 Postings, 6622 Tage rotgrünToller Thread


 columbus23 :  Freigabe erforderlich   23:13 #1

Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird in Kürze den Beitrag prüfen und anschließend moderieren oder freischalten.


« Ausblenden

 columbus23 :  Freigabe erforderlich   23:15 #2

Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird in Kürze den Beitrag prüfen und anschließend moderieren oder freischalten.
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

05.08.15 23:18
ich wusste gar nicht, dass der Ariva-Knast jetzt auch online ist.  

05.08.15 23:18

40524 Postings, 6622 Tage rotgrünFreigang ?

-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

05.08.15 23:20
Ich kann #1 zwar nicht lesen, habe auch schon einmal ein "gut analysiert" vergeben.


 

05.08.15 23:22

40524 Postings, 6622 Tage rotgrünWürde ich nicht machen

Wenn es ein posting mit Straftatbestand war und du dem ein gut analysiert gibt,s kann das in,s Augen gehen.
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

05.08.15 23:24
1

898 Postings, 2005 Tage columbus23harmloser artikel "Berliner Zeitung"

05.08.15 23:24
1
nö, alles recherchierbar.

Zur Not lege ich ein "Freigabe erforderlich" drüber,

:-))  

05.08.15 23:25
Moin Columbus, dachte ich mir's doch... wird morgen zu lesen sein  

05.08.15 23:29

898 Postings, 2005 Tage columbus23Guter Beitrag und bis morgen

Einreise in die USA abgelehnt: Fall Aimee ist kein Einzelfall ...
www.berliner-zeitung.de/.../...ie-usa-abgelehnt-fall-aimee-ist-kei...
vor 7 Stunden - Aimee Valentina Schneider wurde stundenlang am Flughafen in ... Der Fall der Abiturientin Aimee Valentina Schneider schlägt weiter ... aus Hessen wollte für vier Monate ihre Cousine in den USA besuchen. ... Die 19-Jährige und ihr Smartphone wurden in einem separaten ... Ärger wegen Facebook-Chat.  

05.08.15 23:29

11326 Postings, 2329 Tage TischtennisplattenspMan sieht ja nicht mehr

wer gemeldet hat.
Kommt aber alles wieder: https://www.youtube.com/watch?v=8PJg8_ZoTCI  

05.08.15 23:30

11326 Postings, 2329 Tage TischtennisplattenspWieder "Freigabe erforderlich"...

05.08.15 23:42
1

11326 Postings, 2329 Tage TischtennisplattenspNa ja...

Columbus, habe eben dein Obama-Posting gelesen. Wenn das hier ähnliche Qualität hat, dann wird zurecht gemeldet.
 

05.08.15 23:52

898 Postings, 2005 Tage columbus23in #1 und #11 geht es um den selben Beitrag

aus der "Berliner Zeitung"  

05.08.15 23:55
1

30851 Postings, 7375 Tage ZwergnaseMoin

Die Beiträge wurden nicht gemeldet u. ich kann sie auch nicht freigeben. Regelverstöße sind für mich nicht erkennbar, da schlägt wohl die Ariva-Software selbständig zu.

Ist ja ne ganz dolle Neuerung. :-(  

05.08.15 23:56
1

898 Postings, 2005 Tage columbus23Danke ZW

habe mir schon meine Gedanken gemacht ;-)
 

   Antwort einfügen - nach oben