Freenet - Kurzfristig ist der Weg nach oben frei!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 26.07.04 23:04
eröffnet am: 09.07.04 15:32 von: gkuschnik Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 26.07.04 23:04 von: Leser gesamt: 3738
davon Heute: 4
bewertet mit 1 Stern

09.07.04 15:32
1

106 Postings, 6273 Tage gkuschnikFreenet - Kurzfristig ist der Weg nach oben frei!

Die Aktie der Freenet.de AG (WKN: 579200) bietet zur Zeit eine ideale spekulative Long Einstiegsmöglichkeit. Zur Zeit notiert der Wert am unteren Ende des mittelfristigen Abwärtstrends. Der Slow Stochastic meldet wie erwartet einen überverkauft Signal.



Die vertikalen, schwarzen gepunkteten Linien geben die Tage an, an denen das Volumen besonders hoch war und der Kurs vergleichsweise auf tiefen Niveau notiert hat. Heute ist ein vergleichbarer Tag. Es ist erst kurz nach 15:00, es wurden jedoch schon mehr Papiere gehandelt als die letzten Tage im kompletten Handelsverlauf. Es haben folglich viele Papiere den Besitzer gewechselt. Antizyklische Spekulanten haben gekauft, unruhige Anleger haben panisch verkauft (auf Xetra bereits -6,40% Intradayperformance). Zur Zeit ist das Papier für 21,05 Euro an Xetra zu haben. Wer allerdings nicht mit zu großen Kapitalmengen handeln möchte und trotzdem stattliche Gewinne erzielen will, sollte auf ein gutes derivatives Anlageprodukt zurückgreifen.

Es bieten sich an der Euwax zur Zeit folgendes Long-Zertifikat der Société Générale an: SG0A5N. Der Strike liegt bei diesem Instrument bei 18,29 Euro, die KO-Barriere bei 20,06 Euro. Der Briefkurs beträgt aktuell 8,70 Euro (Achtung: Extrem spekulativ, Spread ist bei 0,90 Euro, dies sind mehr als 10%!)

G.Kuschnik von Profit-Trade.de  

09.07.04 16:21

1309 Postings, 6862 Tage slimfastSehe ich auch so

aber mit dem Turbo, lieber nicht...

Freenet an der 200 Tageslinie...
 

09.07.04 20:27

106 Postings, 6273 Tage gkuschnikAlternative?

Gibt es eine bessere Alternative ausser einem Direktengagement?  

09.07.04 21:38

2008 Postings, 7620 Tage jgfreemanFuture statt Optionen

Ohne Beurteilung, ob das besser ist,... Aber zumindest einen Long-Future kann man sich nach Belieben selbst zusammenbauen.

Wer nur 1000 Euro einsetzen will, kann sich weitere 1000 Euro auf Kredit holen. Jetzt kann er ca. 100 Aktien kaufen. Steigt sie auf 25 Euro, so hat er 500 Euro Gewinn mit 1000 Euro (Eigen)Kapitaleinsatz, anstelle von 250 Euro Gewinn (ohne Kredit).

Also genießt man den (gewünschten) Hebeleffekt mit einem zusätzlichem Vorteil - die Optionsprämie fällt weg. Allerdings wird dann die Option sozusagen zur "Pflicht"...

Grüße,
JG
www.chart-me.de  

10.07.04 09:43
1

1322 Postings, 7499 Tage PMOder mal ein Discount-Zertifikat?

Für die Leute, die sich auch gegen einen möglichen Einbruch schützen wollen, kann ein Discount-Zertifikat statt des Direktinvestments ganz interessant sein.

http://www.ariva.de/zertifikat/profil.m?secu=249126:

Engagement bis 20.12.04.

Wenn Freenet um mindestens 10% steigt gibt es +18%. Darüber hinaus profitiert man nicht mehr weiter. Dafür gibt es selbst bei stagnierenden Freenet-Kurse 7% und solange Freenet über 19,85 bleibt, macht man immer Gewinn, erst darunter fängt die Verlustzone an.

Eigentlich halte ich Discount-Zertifikate ja für mittelfristige Analge interessanter, so dass man nach 12 Monaten seine Gewinne steuerfrei mitnehmen kann. Dafür ist evtl. DB0B1E ganz interessant.

PS: ARIVA.DE Derivate-Führer und Übersicht unter http://www.ariva.de/zertifikat/erwartung.m?secu=106

PPS: Für den Kolumnenzugang fehlt nur noch die Grafik, Rest ist schon eingerichtet... :-)  

10.07.04 13:05

1895 Postings, 6442 Tage DERDAXSchaut euch mal

die Abhängigkeiten zwischen Freenet und Mobilcom an.Mobilcom auch mit stärkeren Verlusten.Ein Investment in Mobilcom sollte sich auch bezahlt machen  

10.07.04 13:16

1895 Postings, 6442 Tage DERDAXHabe mir mal diese

beiden Werte am Freitag in Depot gelegt. Mobilcom zu 15 Euro und Freenet zu 21 Euro.Jedoch nich allzu große Stückzahlen.Mit diesen Werten dürfte man ein paar Prozentpunkte einfahren.Gehe bei einem besseren Börsenumfeld von gut 10% je Wert aus.  

10.07.04 14:48

1895 Postings, 6442 Tage DERDAXNoch mal zum Vergleich

Auch das KGV von freenet ist gegenüber anderen Internet-Unternehmen moderat

WEB.de  KGV von 94

T-Online KGV von 37

United Internet KGV von 26

FREENET KGV VON 18

Sehe die Aktie als mittelfristiges Investment mit Kursziel 25Euro  

14.07.04 08:31

25951 Postings, 7149 Tage Pichelnews

ots: freenet.de AG dementiert Gerüchte  


08:21 14.07.04  




freenet.de AG dementiert Gerüchte

Hamburg (ots) - Die freenet.de AG hat nicht die Absicht, eine
Kapitalerhöhung am Markt zu platzieren. Diesbezügliche Gerüchte am
Kapitalmarkt entbehren jeglicher Grundlage. freenet.de steht auch
nicht in Verhandlungen zur Übernahme eines Wettbewerbers.

freenet.de AG denies rumors

freenet.de AG / Hamburg - freenet.de AG has no intention of
raising share capital on the stock market. Any market rumors to this
effect are completely unfounded. Furthermore, freenet.de is not
engaged in any negotiations concerning the takeover of a competitor.


ots Originaltext: freenet.de AG

Digitale Pressemappe: http://presseportal.de/story.htx?firmaid=14361

ISIN: DE0005792006

Ticker: FRN




Gruß Pichel ariva.de  

14.07.04 08:51

4342 Postings, 6418 Tage falke65freenet ruas lycos rein

könnte wie freenet abgehen..  

14.07.04 16:16

825 Postings, 6165 Tage hedgiMogelcom und Frienett

schade für den TEC-Dax denn solange solche Schnarchnasen noch immenses Potential nach unten haben ist das ein totes Segment und zieht erfreulicher Weise natürlich auch
gute Werte mit nach unten - na denn,schau mer mal.  

22.07.04 08:09

25951 Postings, 7149 Tage PichelSchweinehunde: Vostand müsste man sein:

Abfrage für: 579200 und Axel Krieger
 
Datum Name Stellung Art Anzahl Kurs Volumen Erläuterung
16.07.2004 Axel Krieger V F V 10.161 17,66 179.418  
15.07.2004 Axel Krieger V F V 12.961 19,00 246.319  
14.07.2004 Axel Krieger V F V 30.000 19,37 581.100  
11.07.2004 Axel Krieger V F K 79.800 2,97 237.006 Ausübung von Stock Options  
25.08.2003 Axel Krieger V F V 850 59,06 50.204  
Stellung: 'V'=Vorstand, 'V V'=Vorstandsvorsitzender, 'V SV'=stellvertr. Vorstandsvorsitzender,
'V F'=Finanzvorstand, 'AR'=Aufsichtsrat, 'AR V'=Aufsichtsratsvorsitzender,
'AR SV'=stellvertr. Aufsichtsratsvorsitzender, 'U'=Unternehmen, 'S'=Sonstige
Art: 'K'=Kauf, 'V'=Verkauf, 'SBE'=sonst. bestandserhöhend, 'SBM'=sonst. bestandsmindernd
Kurs, Volumen sind bei Geschäften vor dem 01.07.02 und bei Nichtangabe geschätzt

Analyse der Geschäfte für Insider: Axel Krieger
Einträge Käufe Verkäufe Sonst. Bestands-
erhöhungen Sonst. Bestands-
minderungen
Anzahl Volumen Anzahl Volumen Anzahl Volumen Anzahl Volumen Anzahl Volumen
5 1.294 1 0.237 4 1.057 0 0 0 0
Anmerkung: Volumina in Millionen Euro und bei Geschäften vor dem 01.07.02 und bei Nichtangabe geschätzt; Optionen, Derivate oder Wandelschuldverschreibungen sind beim Volumen nicht berücksichtigt

Abfrage für: 579200 und Eckhard Spoerr
 
Datum Name Stellung Art Anzahl Kurs Volumen Erläuterung
15.07.2004 Eckhard Spoerr V V V 10.000 19,08 190.800  
14.07.2004 Eckhard Spoerr V V V 30.000 19,37 581.100  
13.07.2004 Eckhard Spoerr V V K 79.800 2,97 237.006 Ausübung von Stock Options  
Stellung: 'V'=Vorstand, 'V V'=Vorstandsvorsitzender, 'V SV'=stellvertr. Vorstandsvorsitzender,
'V F'=Finanzvorstand, 'AR'=Aufsichtsrat, 'AR V'=Aufsichtsratsvorsitzender,
'AR SV'=stellvertr. Aufsichtsratsvorsitzender, 'U'=Unternehmen, 'S'=Sonstige
Art: 'K'=Kauf, 'V'=Verkauf, 'SBE'=sonst. bestandserhöhend, 'SBM'=sonst. bestandsmindernd
Kurs, Volumen sind bei Geschäften vor dem 01.07.02 und bei Nichtangabe geschätzt

Analyse der Geschäfte für Insider: Eckhard Spoerr
Einträge Käufe Verkäufe Sonst. Bestands-
erhöhungen Sonst. Bestands-
minderungen
Anzahl Volumen Anzahl Volumen Anzahl Volumen Anzahl Volumen Anzahl Volumen
3 1.009 1 0.237 2 0.772 0 0 0 0
Anmerkung: Volumina in Millionen Euro und bei Geschäften vor dem 01.07.02 und bei Nichtangabe geschätzt; Optionen, Derivate oder Wandelschuldverschreibungen sind beim Volumen nicht berücksichtigt

 




Gruß Pichel ariva.de  

22.07.04 08:10

25951 Postings, 7149 Tage Pichelkaufe ein "r"

Gruß Pichel ariva.de  

22.07.04 12:39

131 Postings, 6034 Tage TOSAraus aus Freenet rein in Primacom

Freenetvorstände haben alle ihre Aktien verkauft. Kein gutes Zeichen.
Ich würde jetzt Primacom kaufen. Hochprofitabler laden.  

26.07.04 23:04

1309 Postings, 6862 Tage slimfastDas Long Zertifikat der SC ist blubb, aber

für 14,5 steige ich in die Aktie ein!

Stocks to Watch:

Freenet kämpft um Support-Marke

26.07.2004 - Die Unterstützungszone um das letzte Tief bei 16,95 Euro steht aktuell bei Freenet im Fokus. Intraday hat der Kurs die Marke bereits leicht unterschritten, kann sich bislang vom Tagestief bei 16,76 Euro aber auf 17 Euro erholen. Die hohe bearishe Dynamik der Aktie bleibt vorerst intakt, nachdem die letzte Korrekturbewegung bereits deutlich vor dem Minimum-Retracement der vorhergegangenen Abwärtsbewegung zum stehen kam. Zumindest aus charttechnischer Sicht ist damit durchaus vorstellbar, dass die Aktie noch in die Region von 14,xx Euro durchgereicht wird. Aus jetziger Sicht würde erst ein Ausbruch über 20 Euro den Chart stabilisieren.  

   Antwort einfügen - nach oben