++ Frankreich Geiseldrama, IS-Hintergrund

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 26.03.18 13:53
eröffnet am: 23.03.18 12:06 von: Lucky79 Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 26.03.18 13:53 von: Nansen Leser gesamt: 1389
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

23.03.18 12:06
5

43101 Postings, 2236 Tage Lucky79++ Frankreich Geiseldrama, IS-Hintergrund

Carcassonne: Geiselnahme in Supermarkt in Südfrankreich
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/...-in-suedfrankreich.html
 

23.03.18 12:13

Clubmitglied, 44104 Postings, 7241 Tage vega2000Quark

Als AM neulich ein Regierungsgebäude verließ, plärrte ein Mann im Hintergrund Allahhu akbar, -wie sich herausstellte war es ein Asiate der seinen Humor beweisen wollte.

Nur weil wer meint mit dem IS zu beeindrucken, bedeutet das noch lange nicht das dem auch so ist!  

23.03.18 12:17
3

43101 Postings, 2236 Tage Lucky79Was springst Du hier so rein...?

was musst Du beweisen....?
warum versuchst Du die Aussage von dem Kerl zu relativieren...
was hättest Du davon...?

Niemand gibt Dir dafür etwas... aber Du springst immer voll in die Presche..!
Warum...?  

23.03.18 12:22

12975 Postings, 5608 Tage Woodstore# Warum nicht...?

Ist doch Edel! Ehrenmann,!
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

23.03.18 12:26
1

Clubmitglied, 44104 Postings, 7241 Tage vega2000Wer über das Staatsfernsehen bzw.

die Fakenews der Verantwortlich klagt & dann solche Threads aufmacht...., wie muss ich das einordnen?

Am Rande: Es heißt Bresche!  

23.03.18 12:28
1

Clubmitglied, 44104 Postings, 7241 Tage vega2000Im übrigen

geht es mir genauso gegen den Strich, wenn man als Nazi beschimpft wird, nur weil wer seinen Willen nicht bekommt!  

23.03.18 12:46
5

17630 Postings, 3187 Tage tirahundWahrscheinlich nur ein Einzelfall.

https://www.n-tv.de/politik/...hme-in-Frankreich-article20351546.html

"Bei einer Geiselnahme in einem Supermarkt in Südfrankreich ist offenbar mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Die Polizei sprach davon, dass ein bis zwei Menschen von Kugeln getroffen worden seien. Einer von ihnen ist demnach womöglich tot. Der Täter habe anderen Berichten zufolge etwa acht Menschen in der Stadt Trèbes in seiner Gewalt. Er habe sich sich zur Terrormiliz Islamischer Staat bekannt, erklärte die Staatsanwaltschaft."  

23.03.18 12:53
3

14271 Postings, 4514 Tage objekt tiefgehört ein Einzelfall zu Frankreich?

oder auch zu Deutschland?  

23.03.18 13:11
1

3490 Postings, 1147 Tage SawitzkiWow. O.T.

Melde gewohnheitsmäßigen sogenannten Einzelfallreflex. Nichts Akutes.

Empfehle, sich aus erster Quelle, und sei es beim Innenminister, auf dem Laufenden zu halten und von der Verbreitung vorschneller oder gar falscher Informationen abzusehen.
https://twitter.com/Place_Beauvau  
Angehängte Grafik:
dy-hxzhwkaapr-f.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
dy-hxzhwkaapr-f.jpg

23.03.18 13:54
2

6590 Postings, 1162 Tage nixfärstehninteressant

Geiseldrama in Frankreich - aber die Rechtschreibung wird thematisiert

jo, ich find das Wetter heut och schlecht

scheenes Wochenende  

23.03.18 14:23
1

43101 Postings, 2236 Tage Lucky79#5 so egal scheint ihm alles...

23.03.18 14:58
6

17630 Postings, 3187 Tage tirahundDer Täter ist

scheinbar tot.

Jetzt stellt sich die Frage........musste man ihn töten?

Wo ist die Toleranz? Konnte man nicht diskutieren?

Meine Gedanken sind bei den unschuldigen Opfern.

Schreckliche Welt.






 

23.03.18 15:09
2

790 Postings, 1018 Tage NansenDas ging schnell

Zu schnell? Zumal hier Zweifel an der Gefährlichkeit des Terroristen angemeldet wurden.  

23.03.18 15:13
1

7453 Postings, 5298 Tage 2teSpitzeDazu fällt mir

immer nur eine Redensart ein: Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um.

 

23.03.18 15:22
2

1194 Postings, 918 Tage Lepenseuse#12

ja hier sollte die Künast zum Einsatz kommen...  

23.03.18 15:37
1

1194 Postings, 918 Tage LepenseuseLöschung


Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 24.03.18 07:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 7 Tage
Kommentar: Diskriminierung - zudem Unterstellung.

 

 

23.03.18 15:42
4

790 Postings, 1018 Tage NansenKann mir nicht vorstellen,

dass die sich das bei der Slomka so einfach machen werden. Bestimmt wird die Frage untersucht werden, ob der Terror nun zu Frankreich gehört oder aber nicht? Letztendlich aber wohl eine Fragestellung die rechtsverbindlich nur der französische Staatspräsident entscheiden kann.  

23.03.18 17:30

Clubmitglied, 44104 Postings, 7241 Tage vega2000Von wegen IS

Auch wenn der IS die Tat für sich proklamiert, wie sie es immer tun, steckt kein Terrorakt im Auftrag der Verrückten dahinter!

http://www.sueddeutsche.de/politik/...hme-in-suedfrankreich-1.3918558  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2018-03-23_um_17.png (verkleinert auf 82%) vergrößern
bildschirmfoto_2018-03-23_um_17.png

23.03.18 17:55
3

48164 Postings, 3534 Tage boersalinoIn Frankreich herrscht noch Ausnahmezustand

- Militär patrouiliert in den Straßen  - bei Angriffen gilt Schießbefehl.  

23.03.18 17:58
1

55843 Postings, 4738 Tage heavymax._cooltrad.ja, die Franzosen sind uns immer wieder schon paar

Jahre voraus  :((
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

26.03.18 13:53

790 Postings, 1018 Tage NansenÜber kaum gefährliche Gefährder

http://www.spiegel.de/politik/ausland/...der-datenbank-a-1199870.html  

   Antwort einfügen - nach oben