Frage an die StarOffice-7.0-Freaks

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 22.11.04 15:36
eröffnet am: 22.11.04 14:00 von: EinsamerSam. Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 22.11.04 15:36 von: Apfelbaumpf. Leser gesamt: 324
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

22.11.04 14:00

24466 Postings, 5468 Tage EinsamerSamariterFrage an die StarOffice-7.0-Freaks

Ich habe eine Tabelle, die ich unter Excel, mit einem Passwort geschützt, gespeichert habe. Nun möchte ich diese Liste an einem Rechner weiterbearbeiten, auf dem ich nur die Software: StarOffice 7-0 installiert habe. Prompt nach dem Öffnen dieser Datei sagt mir SO7-0, dass diese mit einem Passwort geschützt wurde, und das Programm diese Liste nicht öffnen kann...

Auch das neue ServicePack konnte mir bis heute noch nicht helfen...

Kennt jemand von Euch vielleicht ein "Tool", mit dem ich diese Passwort-geschützte Datei auch in SO7-0 öffnen kann?

...be invested
Der Einsame Samariter



P.S.: Diese Datei stammt von mir und auch ist mir (mein eigenes Passwort) bekannt... *g* Es geht also nicht darum, das Passwort zu dechiffrieren...  

22.11.04 14:06

3051 Postings, 7243 Tage ruhrpotterstmal flicken

 

Viertes Patch-Paket für StarOffice 7

Für die kommerzielle Version des plattformübergreifenden Office-Pakets für Windows, Linux und Solaris von Sun stellt das Unternehmen neue Bugfixes zur Verfügung. Der je nach Betriebssystem zwischen 28 und 45 MByte große Download soll insgesamt 54 Fehler beheben und alle bisherigen Updates ersetzen. Diese Bugfixes sind auch in der Open-Source-Variante OpenOffice 1.1.4 enthalten, mit der in Kürze zu rechnen ist.

(db/c't)

Ausgedacht ist oft viel schöner als die Wahrheit.
Deshalb verkauft sich die BLÖD-Zeitung wie Sau.
Vorteil: Das Denken wird einem abgenommen.
Nachteil: Das Denken wird einem abgenommen.

Viele Grüße

....................../´¯/)
....................,/¯../
.................../..../
............./´¯/'...'/´¯¯`·¸
........../'/.../..../......./¨¯
........('(...´...´.... ¯~/'...')
..........................'...../
..........''............. _.·´
..........................(
.............................

aus dem Ruhrpott

 

22.11.04 14:18

24466 Postings, 5468 Tage EinsamerSamariterSchrieb ich nicht: Auch das neue ServicePack...

... konnte mir bis heute noch nicht helfen...?

Leider gab es keine Lösung nach dem 26-MB-Patch... :(

...be invested
Der Einsame Samariter

 

22.11.04 14:23

10873 Postings, 7053 Tage DeathBullSamariter und Ruhrpott

Wie kommt Ihr mit dem StarOffice zurecht?
Ist das mittlerweile eine echte Alternative? (Von so Kleinkram wie Kennwortschutz mal abgesehen *gg*)
Ich hatte es vor einigen Jahren (glaube 1999) mal ausprobiert, aber insbesondere die mangelhafte Kompatibilität zum MS-Format lies mich das schnell wieder runterschmeissen.  

22.11.04 14:34

24466 Postings, 5468 Tage EinsamerSamariter@DeathBull

Mittlerweile kann man SO mit MSOffice durchaus messen. Die Funktionen sind fast identisch und auch die Menüführung ist klar und übersichtlich! Ich denke, dafür dass SO knapp 1/10 des Preises von MSOffice kostet, ist das echt ne Alternative. Gut - Du hast kein Access an Bord von SO, aber dafür gibt es andere Tools.

Die Kompatibilität zu anderen Programmen ist durchaus beachtlich! Teilweise mehr als von MSOffice und dessen Integration zu SO ist reibunslos...

Und nun helft mir zu Posting #1 *g*

...be invested
Der Einsame Samariter

 

22.11.04 14:36
Ich meine mal gelesen zu haben, dass passwortgeschützte Excel-Dateien in OO oder SO nicht zu öffnen sind.

(eine kurze Internetrecherche ht das auch bestätigt)

-> in Excel Schutz rausnehmen und so abspeichern.



Grüße

Apfelbaumpflanzer

 

22.11.04 15:31

24466 Postings, 5468 Tage EinsamerSamariter@Apfelbaumpflanzer

Tja, genau sowas wollte ich eigentlich nicht lesen. Nun denn, wenn es nicht anders geht, dann muss ich den Passwortschutz entfernen und die Tabelle jeweils im Programm ungeschützt bearbeiten...

Vielen Dank für Eure Hilfe!

...be invested
Der Einsame Samariter

 

22.11.04 15:36

4969 Postings, 6989 Tage Apfelbaumpflanzerna schütze sich doch dann in

OO/SO wieder.

Die Datei kann dann natürlich nicht mehr wahlweise mit MS und SO/OO verwendet werden.

In diesem Fall musst du dich für eines entscheiden.


Grüße

Apfelbaumpflanzer

 

   Antwort einfügen - nach oben