Frage an HAHAHA betr. AT&S

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.11.99 08:46
eröffnet am: 16.11.99 11:51 von: noname Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 18.11.99 08:46 von: PUMA Leser gesamt: 818
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

16.11.99 11:51

105 Postings, 7287 Tage nonameFrage an HAHAHA betr. AT&S

Du hast soweit ich mich erinnere mehrfach zu AT&S gepostet. gestern hat mir ein profibrooker erzählt das er im kundenauftrag grössere positionen in hinblick auf die zahlen am freitag aufbaut. gerüchteweise sei von 3stelligen gewinnzuwächsen die rede und hohen zuschüssen der öffentlichen hand in zusammenhang von betriebsansiedelungen.
die umsätze der letzten tage machen mich jedoch skeptisch; habe den verdacht das in den jetzigen kursen die zahlen vom 19.11. schon verpackt sind. da aber mein bekannter in der letzten zeit fast immer richtig gelegen ist(pixel)überlege ich mir einen kurzfristigen kauf.
was meinst Du?
gruss NN  

16.11.99 12:21

255 Postings, 7345 Tage check_bDein Profibrooker hat wohl recht......

der Kurs zieht heute schon richtig gut an. ( Aktuell 30,60 )

check_b  

16.11.99 12:31

255 Postings, 7345 Tage check_bHoppla 31,00!!!! o.T.

16.11.99 17:19

3839 Postings, 7359 Tage HAHAHARe: noname

Das mit

"3stelligen gewinnzuwächsen die rede und hohen zuschüssen der öffentlichen hand.."

stimmt beides - ist aber eigentlich nichts neues - zumindest für mich nicht.

Sie Dir die letzten Gewinn- und Umsatzzahlen an - waren auch 3-stellig - wird auch diesmal so sein.

Das mit den Zuschüssen ist auch nichts neues - auch nichts besonderes denke ich - ist in Österreich ganz normal. Vorstand und HAuptaktionär Androsch (ehemaliger österreichischer Finanzminister und ehem.Vorstand der CA-Bank) nütz seit Jahren seine Kontakte zur höchsten Politk und Wirtschaft.

Habe AT&S leider vor etwa 1 Woche verkauft und heute etwas teurer zurückkaufen müssen - Geld war aber gut angelegt (EM.TV, KInowelt, Sinner, Pandatel, Augusta - und CPU wurden heute eliminiert ! - wie auch Brain Int.)  

Gruss

An noname: solche Infos bräuchten wir etwas früher.


HAHAHA  

16.11.99 18:18

255 Postings, 7345 Tage check_bFrage an Euch Össis....

Wie bekannt ist AT&S in Österreich?

Mich interessiert ob AT&S das Potential hat eine Volksaktie für Euch Össis am NM in Deutschland zu werden.

Gruss check_b
 

16.11.99 18:43

3839 Postings, 7359 Tage HAHAHARe chek_b

Hi !

Fast alle (70%?) der AT&S-Arbeiter/Angestellten haben AT&S-Aktien - und die meisten davon sind Steirer - die "kennen nicht mal das Internet".

AT&S war die erfolgreichste österreichische Aktie des Jahres 1999 - immerhin  rund 27% seit IPO - und das meiste Zeit gegen den Trend.

Ich, Wienr30 und Steirer sind sicher nicht representativ für die restlichen Österreicher, die AT&S halten. Wie gesagt - die haben diese Aktie - wie andere ein Kapitalsparbuch - nach 4 Jahren oder 8 JAhren wollen sie dann mal bares sehen. AT&S ist somit alles andere als eine Zockeraktie.

Auch Institutionelle aus Österreich sind investiert - ebenso wie Tausende "Besserverdienende" - die Androsch als DEN WIRTSCHAFTSMANN der letzten 30 Jahre ansehen. Bisher wurde alles zu Gold, was er angepackt hat.

In diesem Sinne ist die Aktie nach unten sehr gut abgesichert.
Ob es eine "Volksaktie" werden könnte ? Im gewissen Sinne ist sie es schon - wenn sie sich aber weiter gut entwickelt, dann werden sie bald noch mehr Österreicher wollen - denn "wenn der Nachbar oder BAuer nebenan AT&S-Aktien hat und die 25% gemacht haben - dann will man auch solche - macht in 4 Jahren 100%"...

In der Steiermark und im Wirtschaftsleben Österreichs kennt sie jeder - der Durchschnittsösterreicher  - naja - viele eben noch nicht. Zumindest nicht als Aktie.

Der Vorstand und IR-Verantwortliche versuchen bewusst nicht, die Aktie zu pushen, denn die vielen Mitarbeiter haben meist keine Ahnung vom Aktiengeschäft und wenn AT&S einmal 15% steigt freuen sich alle - und wenn sie anschliessend minus 8% macht - bekommen sie gleich die PAnik - daher möchte man eher eine "kontinuierliche" Entwicklung der AT&S-Aktie gewährleisten. Das mag der HAuptgrund sein, warum sie auch von deutschen Analysten kaum Beachtung findet - man will und wird die ZAhlen sprechen lassen.

Gruss
HAHAHA      

16.11.99 18:49

255 Postings, 7345 Tage check_bDanke HAHAHA o.T.

16.11.99 18:55

131 Postings, 7356 Tage PUMAGibt es Calls zu AT&S, wenn ja welche?

Bei AT&S werden wir in den nächsten Monaten noch
wesentlich höhere Kurse sehen.

1. Weil AT&S sehr gute Quartalszahlen vorlegen wird,
  vorausgesetzt die von AT&S angesprochene 100% Aus-
  lastung, wird nicht durch andere Faktoren das geplante
  Wachstum negativ beeinflussen.

2. Die Anleger zur Zeit die Nase voll davon haben, das
  fast jeder Quartalsbericht damit endet, das die Ziele
  wegen dem Jahr 2000 Problem revidiert werden müssen.

3. Wegen Punkt 2 werden die Anleger in den nächsten zwei
  Monaten hauptsächlich in die Unternehmen investieren,
  die trotz des Jahr 2000 Problems, ihre Zahlen für das
  dritte Quartal halten konnten. Ein negatives Beispiel
  wird, obwohl ich den Wert für sehr aussichtsreich halte,
  SER sein.

3. AT&S bei steigenden Kursen schnell zu den 10 Schwer-
  gewichten am neuen Markt gehört und somit die Aufmerk-
  samkeit der Investoren noch mehr auf sich ziehen wird.
 

Mein konservatives Kursziel für Mitte 2000 lautet ca.
45 Euro.Mein Kaufkurs 26,80 Euro.


Danke PUMA !  

16.11.99 23:56

255 Postings, 7345 Tage check_bVieleicht habe ich Recht...


- vor fünf Jahren fast Pleite ( fast Pleite war auch...Nokia )

- die Bude kommt aus einem kleinen Land > sorry an alle Össis ( woher kommt der Marktführer im Handybereich...Finnland )

- der Androsch ist nach Aussagen von Leuten die Ihn etwas mehr beobachten können ein genialer Manager ( wer hat einen genialen Manager...Nokia )

- die Produktionskapazitäten sind komplett ausgelastet bis weit ins nächste Jahr und man überlegt eine neue Ausbaustufe für Loeben 2 zu starten ( wer hat das gleiche Problem...Nokia )

- der amerikanischen Markt ist der nächste Expansionsschritt ( wer hat ein riesen Wachstum im amerikanischen Markt...Nokia )

- Miniaturisierung im Leiterplattengeschäft ist die Zukunft im Markt wo die Europäer mit dabei sind ( wer ist der Weltmarktfüher Handys...Nokia )

- Handys sind Trendy wie noch nie ( welche Handys sind Trendy...Nokia )

- bei Nokia explodiert der Umsatz ( bei AT&S hoffentlich auch )

Ich möchte die kleine AT&S nicht mit der grossen Nokia vergleichen jedoch sind die paralellen schon lustig.

Pressekonferenz live im Netz unter: http://www.atsspc.com ab 10.00 Uhr

Gute Nacht check_b

PS: Vielleicht bin ich ein Deep weil ich Medien- und Internetaktien blöd finde. Egal :-)





 

18.11.99 08:46

131 Postings, 7356 Tage PUMADarum HAHAHA ! AT&S gehört bei steigenden Kursen

zu den zehn Schwergewichten am neuen Markt und wird
dadurch noch mehr die Aufmerksamkeit der Investoren
auf sich ziehen.
Ich gehe davon aus, das im Vorfeld der Quartalszahlen
( 19.11. ab 10.00 UHR )der Kurs nochmals kräftig anzieht.

Schöne Gewinne
              PUMA  

   Antwort einfügen - nach oben