Fitbit zum Börsenstart über 4 Mrd. USD wert

Seite 54 von 55
neuester Beitrag: 23.09.19 08:06
eröffnet am: 18.06.15 12:44 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 1369
neuester Beitrag: 23.09.19 08:06 von: Lalapo Leser gesamt: 293687
davon Heute: 98
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 |
| 55  

26.02.19 17:46

34 Postings, 980 Tage All-in-ScheinSo sehen die prognosen für morgen aus

11 Analysten prognostizieren für Fitbit im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 0,074 USD gegenüber -0,020 USD im Vorjahresquartal.

Auf der Umsatzseite erwarten 9 Analysten ein Minus von 0,35 Prozent im Vergleich zum Umsatz im Vorjahr. Durchschnittlich prognostizieren die Experten einen Umsatz von 568,8 Millionen USD. Im Vorjahreszeitraum waren noch 570,8 Millionen USD in den Büchern gestanden.
Mit Blick auf das abgelaufene Fiskaljahr wird von 11 Analysten im Schnitt ein Verlust je Aktie von -0,277 USD prognostiziert. Ein Fiskaljahr zuvor waren es -0,260 USD je Aktie gewesen. Beim Umsatz schätzen 10 Analysten im Schnitt, dass im jüngst beendeten Fiskaljahr insgesamt 1,51 Milliarden USD umgesetzt werden sollen, gegenüber 1,62 Milliarden USD im Zeitraum des vorigen Fiskaljahres.

Quelle: https://www.google.de/amp/s/www.finanzen.net/amp/...artal-vor-7180667  

27.02.19 15:38

309 Postings, 4514 Tage LongwilliPrognosen Q4-2018

wenn die Zahlen wie in #1326 zitiert, dann wäre ich ein wenig enttäuscht. Fitbit braucht bessere Zahlen, um aus dem Loch zu kommen. Dennoch, sie wären ein Silberstreif..
 

27.02.19 16:37

3024 Postings, 3079 Tage cloudxxFitbit

Gesteigert vor Zahlen bei fallendem Gesamtmarkt  

27.02.19 17:00

11364 Postings, 7201 Tage Lalaponach

Börsenschluss heute ...  

27.02.19 17:19

309 Postings, 4514 Tage Longwillija cloudxx, nur sollte der

Gesamt-Smartwatch-/Wearable-Markt auch nicht fallen, sondern jährlich eher so um die 25% bis 30% wachsen. 2019 wird auf jeden Fall spannend.  

27.02.19 20:30

3024 Postings, 3079 Tage cloudxxFIT

rechne mit Punktlandung sieben Dollar per 22.00,........

danach geht's hoffentlich deutlich rauf,   guidance bleibt natürlich das mass aller dinge,.......
wünsch allen investierten 8,xx after hours........

cloudxx  

27.02.19 22:26

3 Postings, 208 Tage Bennert-20%

Schwacher Ausblick aber rechtfertigt eigentlich keine -20%

Der Markt mag FitBit einfach nicht  

28.02.19 00:01
1

778 Postings, 1155 Tage earnmoneyorburnmo.Shitbit halt...

Gurke bleibt Gurke.  

28.02.19 07:39

11364 Postings, 7201 Tage Lalapoein Satz mit

28.02.19 08:47

309 Postings, 4514 Tage Longwillidie Zahlen sind

nicht schlecht, aber die Erwartungen waren höher  

28.02.19 09:29

11364 Postings, 7201 Tage LalapoZahlen

Tick schlechter ...das reicht aber schon für die Sprünge ....teils können die Unternehmen melden was Sie wollen ..es wird nach den Zahlen abverkauft ..

Daher ,ich verkaufe meistens vor den Zahlen die Hälfte meiner Pos.wenn gut vorne  ..so machst nicht alles richtig aber auch nicht alles falsch ...


 

07.03.19 07:42

11364 Postings, 7201 Tage LalapoNeue Tracker ...

irgendwie will Sie aber auch nicht runter ....


https://seekingalpha.com/news/3440295-fitbit-rolls-four-new-wearables  

26.04.19 12:45
1

778 Postings, 1155 Tage earnmoneyorburnmo.Der Kurs

bringt sich in Stellung für die Verkündigung der Shitbit Zahlen am 1. Mai.
 

26.04.19 15:01

541 Postings, 1949 Tage Bratworschtso wie es aussieht wissen da einige schon wieder

mehr. die aktie wird ja schon ne halbe woche vor den zahlen geworfen. hat fitbit den kampf gegen china und apple vielleicht schon verloren?  

26.04.19 18:47
1

778 Postings, 1155 Tage earnmoneyorburnmo.Hier geht

es nur darum, ob, wer und wann jemand die Bude übernimmt.
Der einzige Schatz des Unternehmens sind die User und deren Daten. Alles andere machen Marktbegleiter besser und/oder günstiger sowie innovativer.  

02.05.19 08:04

34 Postings, 980 Tage All-in-ScheinFitbit-Ergebnisse schlagen Street,

da die Nachfrage nach tragbaren Geräten steigt.



Der Hersteller von tragbaren Geräten Fitbit Inc. berichtete über besser als erwartete Ergebnisse des ersten Quartals und bestätigte seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr am Mittwoch, da er mehr Smartwatches und tragbare Geräte verkauft, die den Gesundheitszustand zu erschwinglichen Preisen verfolgen.
Aktien des Unternehmens stiegen um 1,5 Prozent auf 5,45 $ im Späthandel.
Fitbit, das bei der Entwicklung des Trends zu tragbaren Geräten eine Vorreiterrolle spielte, verzeichnete erstmals seit drei Jahren wieder ein Wachstum gegenüber dem Vorjahr und erhielt einen Schub durch die neue Inspire-Linie, und auch der Umsatz von Smartwatch hat sich im Quartal mehr als verdoppelt.
Die in San Francisco ansässige Firma sagte, dass neue Geräte, die in den letzten 12 Monaten auf den Markt kamen, einschließlich der Marke Inspire, 67 Prozent des Umsatzes im Quartal ausmachten.
Fitbit sagte, dass es im Quartal 2,9 Millionen Geräte verkauft hat, 36 Prozent mehr als im Vorjahr. Die durchschnittlichen Verkaufspreise fielen um 19 Prozent auf 91 US-Dollar pro Gerät, da es sich auf billigere Geräte konzentrierte, um mit Tech-Schwergewichten wie Apple Inc. zu konkurrieren (NASDAQ:AAPL) und Samsung (KS:0059
.

Fitbit?s Health Solutions Geschäft wuchs im Quartal um 70 Prozent und erzielte einen Umsatz von 30,5 Millionen US-Dollar. Die Einheit konzentriert sich auf subskriptionsbasierte Fitness-Coaching-Dienstleistungen, die Anwender mit Ärzten, Krankenhäusern und Lifestyle-Coaches verbinden.
.
.
Fitbit bestätigte seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr von 1,52 bis 1,58 Milliarden US-Dollar und erwartet, mehr Geräte zu günstigeren Preisen zu verkaufen.

Quelle: Reuters  

02.05.19 08:36
1

11364 Postings, 7201 Tage Lalaposubjektiv

habe ich auch das Gefühl das wieder mehr Tracker getragen werden ..auch viele die alten Teile gegen neue austauschen mit mehr Funktionen .....
Mehr Verkäufe sind gut ....billiger dafür nicht gut ...Frage ist und bleibt ...was bleibt hängen ....

Unter"m Strich sehe ich es aber auch wie Earnmoneyor .....wer ..wann...zu wieviel wird Fit aus dem Schaufenster weggekauft ..die Daten sind die Assets ....Fit hat davon ein Pfund ....und damit kann man viel Zukunft und Geld verdienen ...  

02.05.19 14:26
1

Clubmitglied, 8577 Postings, 2020 Tage Berliner_Lali

"wieder mehr Tracker getragen werden"

ja, das Gefühl habe ich auch, aber nicht die FitBits, sondern andere Marken, die man viel viel günstiger kauft und manche von denen mind. so gut sind, wie die FitBits.

ich habe ein FitBit Charge 3 gekauft, wegen Schwimmen... so ein scheiß Gerät, es hat fast alles falsch gezeigt (inkl. Puls) und das für den Preis??? das Gerät ist zurückgeschickt worden, und FitBit ist bei mir zumindest durch. und die Aktie beim aktuellen Preis, würde ich nie anfassen ;-) SG!  

02.05.19 14:35

11364 Postings, 7201 Tage LalapoBerliner ..echt

hab auch das CH 3 und bin damit sehr zufrieden ...Puls etc habe ich sogar parallel mit anderen Geräten getragen (Polar) um Genauigkeit zu testen ... also das kann ich nicht bestätigen ...

Werde aber bald umsteigen auf die 4er von Apple weil die einfach sehr auf Cardio ausgelegt ist ..bekommst ne kompl EGK Ableitung mittl., das ist schon stark !
Die Aktie trade ich eigentlich nur noch ....  

02.05.19 16:08

778 Postings, 1155 Tage earnmoneyorburnmo.Die Bude

und deren Produkte kann man abschreiben. Auch du Lalapo wechselst den Anbieter, weil du einen Grund dafür hast. Und so geht es viele aus unterschiedlichen Gründen. Fitbit ist ein Auslaufmodell und sowas von out.  

02.05.19 16:49

11364 Postings, 7201 Tage LalapoRichtig ..

ich hab ja immer gesagt..wenn ich bestimmte Kardiofkt bekomme , dann wechsle ich  ..hab ja keinen Vertrag mit Fit oder noch schlimmer bin verliebt ...die 4 von Apple bringt mir viel mehr Sicherheit ....kost aber auch das 3-4 fache....nicht jeder will (kann ? )das ausgeben ...und nicht jeder will sich ChinaTaiwanausdünstungen an die Haut hängen ...dazwischen ist mE Platz genug für Fitbit ....

Letztlich ist für mich Fit aber von der Priorität nur noch ne Hinterhofaktie ...sowas von emotionslos geworden...  

03.05.19 19:28

309 Postings, 4514 Tage LongwilliFitbit

ist schon ne harte Nuss! Ich bin auch am überlegen, was ich mache... aussteigen und alle Aktien verkaufen? Und dann AMAZON kaufen? Oder vielleicht doch endlich Apple? Man kann ja über Apple schimpfen wie mal will, aber technisch ist deren Smartwatch allen anderen 18 bis 24 Monate voraus.
Und die Ionic 2 kommt bei Fit auch erstmal nicht. EKG ist gar nicht in Sicht, nicht mal Fernsicht. Von Blutzucker ganz zu schweigen. Alles tote Themen bei Fit. Hmmm... hab meine Meinung leider auch ändern müssen.  

12.06.19 14:55

541 Postings, 1949 Tage Bratworschtist fitbit schon pleite?

hier geht ja gar nix mehr. ****  

18.06.19 14:30

541 Postings, 1949 Tage Bratworschtseid ihr alle schon raus?

das erklärt natürlich den kursverlauf dieser saftbude....diese möchtegernmarktführer!!!  

20.06.19 22:19

1263 Postings, 836 Tage uranfaktsschon

Seite: 1 | ... | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 |
| 55  
   Antwort einfügen - nach oben