Faulenzer! Abzocker!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.12.06 10:32
eröffnet am: 20.12.06 08:41 von: taos Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 20.12.06 10:32 von: 007Bond Leser gesamt: 603
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

20.12.06 08:41
3

9046 Postings, 7302 Tage taosFaulenzer! Abzocker!



Foto: Bild.de


Und was soll man tun? Hat Bild auch Rezepte für ein Sozialverträgliches Ableben?

Taos



 

20.12.06 08:44

286 Postings, 5266 Tage schmalzbrotZeitungen austragen

20.12.06 08:51

24273 Postings, 7622 Tage 007BondEr scheint nicht dumm zu sein

Für die Story kassiert er später (oder hat er viellicht gar schon?!?) noch Millionen.  

20.12.06 08:52
4

1000 Postings, 7207 Tage KrautrockGemeinnützliche Arbeiten

Schaut mal die Autobahn Grünstreifen an, Grafitti Schmierereinen weg machen. Straßenbahnen und Züge reinigen, Parks von Hundescheisse reinigen, etc,
U-Bahn Stationen Bahnhöfe reinigen. ..........
Frankfurt z.B. da sieht es aus wie in Tanzania

Krautrock
 

20.12.06 09:01

13436 Postings, 7465 Tage blindfishFaulenzer! Abzocker!

Und was soll man tun? Hat Bild auch Rezepte für ein gewaltloses davonjagen?

 
Angehängte Grafik:
02.jpg
02.jpg

20.12.06 09:19

8274 Postings, 5486 Tage pomerolich bin auch eine faule Sau..lol o. T.

20.12.06 09:20
2

20331 Postings, 6521 Tage admindas seh ich ähnlich wie #4

ich bin der meinung das jeder der geld vom staat bekommt und gesund ist, durchaus solche aufgaben übernehmen kann.
man muß nur aufpassen das man die sozialversicherungspflichtigen arbeitsplätze damit nicht unterwandert.

aber im grunde sollte das prinzip gelten, wer geld bekommt, muß auch was dafür tun!

wenn jmd durch die allgemeinheit unterstützt wird, kann er auch was für die allgemeinheit tun und das sind z.b. in #4 beschriebene tätigkeiten!

==================================================
wenn du merkst, dass du ein totes pferd reitest, dann steig ab!

 

20.12.06 10:32

24273 Postings, 7622 Tage 007BondDas Ganze riecht doch nach einem Fake!

Der sog. "Hartz4-Empfänger" dient doch lediglich als "Showbühne" für unsere Politiker. Letztendlich will man damit erreichen, am Sozialstaat weiteren Raubbau zu betreiben und mit solchen "Paradebeispielen" einen möglichen Widerstand der Bevölkerung noch weiter zu schmälern. Welcher H4-Empfänger verfügt denn über einen eigenen PR-Sprecher?? Alleine hier sollte man seinen Kopf einschalten ... das riecht ja nicht nur, sondern das stinkt ja schon gewaltig nach einem politischem Fake!

Geradezu widerlich finde ich, dass dies ausgerechnet auf dem Rücken der sozial Schwächeren in unserer Gesellschaft geschieht. Es gibt viele H4-Empfänger die heute jünger als 60 Jahre und älter als 50 Jahre sind, die keinen Job mehr bekommen, weil sich innerhalb unserer Gesellschaft etwas Grundlegendes geändert hat: Die Einen nennen es "Shareholder Value", die Anderen "soziale Kälte".

Frohe Weihnachten!

Nichts ist so beständig wie die Dummheit des Volkes!  

   Antwort einfügen - nach oben