Fantastic. Eure Meinungen bitte!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.04.00 08:56
eröffnet am: 18.04.00 12:39 von: brincki Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 19.04.00 08:56 von: Johnboy Leser gesamt: 500
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

18.04.00 12:39

410 Postings, 7546 Tage brinckiFantastic. Eure Meinungen bitte!

mit KZ und news und meinungen sind erwünscht.  

18.04.00 12:44

410 Postings, 7546 Tage brinckiRe: Fantastic. Eure Meinungen bitte!

Bitte meinungen.
es ist dringend.
sind am fallen

brincki  

18.04.00 12:50

93 Postings, 7571 Tage Dr. Feinfingerruhig Blut

Hi Brincki,

ich hatte schon vor einiger Zeit gepostet, dass im Moment neben den allgemeinen Turbulenzen der Aktienverkauf von Alteigentümern den Kurs negativ beeinflusst. Ansonsten gibt es von Fantastic ja nur Top-Meldungen.
Top-Produkt, Kurs war vermutlich etwas hoch (ATH 53 EUR), aber Anleger mit Geduld werden bestimmt belohnt! Der Kurseinbruch hat vermutlich viele verunsichert, die jetzt nach der Erholung schon wieder unruhig werden und vorzeitig verkaufen.

Gruß

dr. feinfinger  

18.04.00 12:54

410 Postings, 7546 Tage brinckiRe: Fantastic. Eure Meinungen bitte!

Wo siehst du einen Einstiegskurs. Ich bin nicht investiert. Bin aber auf Fantastic aufmerksam geworden, als die Aktie gesplittet wurde und dann fiel und fiel. Hatte 15 Euro verpasst. Aber danke. Ich kann nicht immer schauen.
Deshalb hab ich dein posting nicht mitbekommen.

brincki  

18.04.00 12:57

3148 Postings, 7609 Tage short-sellerNichts gegen Fantastic, aber

die habe immer noch eine Marktkapitalisierung von 2 Mrd. EUR und das bei einem Umsatz in 99 von 19,9 Mio. EUR und 23,2 Mio. EUR VERLUST.

Das KGV für 2001 beträgt schlappe 425.

Fantastic ist sicherlich ein interessantes Unternehmen, aber die Bewertung steht in keinem Verhältnis zum aktuellen Kurs. Von einem Investment zum jetzigen Zeitpunkt kann man nur abraten.  

18.04.00 13:06

3148 Postings, 7609 Tage short-sellerAch ja, und 'ne Verkaufsempfehlung gabs auch noch !

Vorab schon mal: Die "Empfehlung" stellt nicht meine Meinung über den Kurssturz dar. Wer aber anlustige Sachen wie Chartbilderchen glaubt sollte den folgenden Text ernst nehmen.

18.04.2000
Fantastic verkaufen
GoingPublic

Die Analysten von Going Public stufen Fantastic (WKN 925476) endgültig auf
Underperformer.

Unter den vielen Chartbildern am Neuen Markt gebe Fantastic ein eindrucksvolles Beispiel. Nach einem fulminanten Kursanstieg, der den Wert von 6 Euro im Herbst letzten Jahres bis auf 55 Euro Ende Februar gebracht hätte, habe der Chart in den folgenden Wochen eine Schulter-Kopf-Schulter-Formation heraus gebracht.

Der Durchbruch unter die Nackenlinie bei etwa 42 Euro vor 3 Wochen habe zu einem Verkaufssignal für Fantastic geführt. Am 3. April sei die Aktie auch noch unter die Unterstützungslinie bei knapp 30 Euro gefallen, und habe damit das zweite Verkaufssignal generiert.

Zwar hätte sich der Kurs noch einmal erholen können, sei jedoch an der
mittlerweile zum Widerstand gewordenen 30 Euro-Linie abgeprallt und wieder
nach unten gedreht.

Die nächste charttechnische Unterstützung für das Papier befinde sich erst im Bereich um 15 Euro.  

18.04.00 15:45

93 Postings, 7571 Tage Dr. FeinfingerRe: Fantastic. Eure Meinungen bitte!

Auch wenn ich in letzter Zeit ein wenig mehr Verständnis für Charttechnik aufbringe, finde ich die o.g. Einschätzung von GoingPublic etwas schwachsinnig.

Man hat wirklich oft den Eindruck, Analysten interpretieren vergangene Kursverläufe so wie Wahrsager das mit ihrer Glaskugel machen. Im Nachhinein kann das jeder. Aber "Durchbruch der Nackenlinie der Schulter-Kopf-Schulter-Formation" schiesst den Vogel ab. Wie will man in dermassen turbulenten Zeiten wie jetzt allen Ernstes Charttechnik betreiben? Wie kann man daraus eine Verkaufsempfehlung ableiten??? Die einzige wirklich plausible Erklärung ist meines Erachtens, dass Altaktionäre Kasse machen, wie bei vielen anderen Werten mit vergleichbar phantastischer Kursentwicklung auch. Das drückt in unsicheren Zeiten den Kurs, immer mehr steigen aus, eine Spirale.

Zu viele Analysten handeln nach dem Motto: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?

Die entscheidende Frage, die sich jeder stellen muss, ist die folgende:
Bin ich bereit, einer Firma mit blendenden Aussichten (schaut euch mal die letzten Meldungen auf www.aktiencheck.de an) Vorschusslorbeeren zu geben oder nicht? Ein Aktienkurs spiegelt eben nicht den momentanen Zustand sondern den zukünftigen Geschäftsaussichten wieder. Das war schon immer so.

Eure Meinung dazu würde mich interessieren.

dr. feinfinger  

18.04.00 18:04

93 Postings, 7571 Tage Dr. Feinfingerhat dazu keiner eine Meinung?

Ciao

dr. feinfinger  

18.04.00 18:08

237 Postings, 7609 Tage AirbüsJoint Venture in Asien ... (s. NEWS) o.T.

19.04.00 08:56

1882 Postings, 7693 Tage JohnboyFantastic verkaufen-GoingPublic-

Fantastic verkaufen
GoingPublic
Die Analysten von Going Public stufen Fantastic (WKN 925476) endgültig
auf
Underperformer.
Unter den vielen Chartbildern am Neuen Markt gebe Fantastic ein
eindrucksvolles Beispiel. Nach einem fulminanten Kursanstieg, der den
Wert
von 6 Euro im Herbst letzten Jahres bis auf 55 Euro Ende Februar
gebracht
hätte, habe der Chart in den folgenden Wochen eine
Schulter-Kopf-Schulter-Formation heraus gebracht.
Der Durchbruch unter die Nackenlinie bei etwa 42 Euro vor 3 Wochen habe
zu
einem Verkaufssignal für Fantastic geführt. Am 3. April sei die Aktie
auch
noch unter die Unterstützungslinie bei knapp 30 Euro gefallen, und habe
damit das zweite Verkaufssignal generiert.
Zwar hätte sich der Kurs noch einmal erholen können, sei jedoch an der
mittlerweile zum Widerstand gewordenen 30 Euro-Linie abgeprallt und
wieder
nach unten gedreht.
Die nächste charttechnische Unterstützung für das Papier befinde sich
erst
im Bereich um 15 Euro.
 

   Antwort einfügen - nach oben